2019

3. Thomas-von-Aquin-Wochenende, 13. bis 15. September 2019

von Nicola Seemer

Was man über Russland wissen sollte
Vom 13. bis zum 15. September 2019 fand das Thomas-von-Aquin-Wochenende im Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz statt. Dieses Jahr ging es um das Thema "Was man über Russland wissen sollte". Dank unserer drei Referentinnen Maria Naumova (Projektkoordinatorin Konrad-Adenauer Stiftung e.V. Moskau), Julia Larina (Freie Mitarbeiterin Deutschlandradio Studio Moskau) und Anastasia Krafft (Konrad-Adenauer Stiftung e.V. Moskau und Hamburg) konnten die Teilnehmer viel über das umstrittene Land erfahren. Hier finden Sie zum einen den Sachbericht des Wochenendes, der den Inhalt zusammenfasst, und zum anderen eine Bilderstrecke.

2019

„Arzt des Vertrauens“?!

Was brauchen wir für eine gute und verlässliche Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum?
Vizepräsidentin der Sächsischen Landesärztekammer, der Chef der sächsischen Staatskanzlei sowie der Medizinische Vorstand des Dresdner Uniklinikums diskutieren am Mittwochabend über Perspektiven einer verlässlichen Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum
KAS/Liebers

2019

"Demokratie stärken"

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"

2019

Ein Volk – Zwei Staaten – Zwei Gesellschaften?

Zur Verfassung der DDR und dem Grundgesetz der Bundesrepublik
Gedenkveranstaltung aus Anlass des 17. Juni 1953 und Festveranstaltung zu 70 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik

2019

30 Jahre Mauerfall - Was wir nicht vergessen sollten!

Veranstaltungsrückblick
"Was können wir aus der DDR-Geschichte lernen?" war das Thema unserer diesjährigen Reden auf Schloss Rochlitz. Ausnahmsweise fand die Veranstaltung im Rochlitzer Bürgerhaus statt.

2019

Freiheit ´89

Vom Mut, nicht wegzusehen – Zur gefälschten Kommunalwahl vom 7. Mai 1989
An einem laut Universitätsrektorin Beate Schücking „besonders geeigneten Ort“ erinnerte die Adenauer-Stiftung am 5. Mai 2019 an das 30-jährige Jubiläum der gefälschten Kommunalwahlen in der DDR vom 7. Mai 1989.

2018

Impressionen vom 9. Demokratiekongress am 22. November in Dresden

Sehen Sie in dieser Bilderstrecke nochmal die Highlights des erfolgreichen Kongresses.

2018

Meine Wünsche an Europa, Meine Wünsche an die Demokratie

Caroline Schweikers Eröffnugsgedicht auf dem 9. Demokratiekongress am 22. November in Dresden
Mit diesem Gedicht eröffnete Caroline Schweiker den Demokratiekongress in Dresden