Event Reports

Bildung und Demokratie - ein deutsch-thailändischer Erfahrungsaustausch

by Michael Winzer
Gemeinsam mit dem thailändischen Bildungsminister, Herrn Chaturon Chaisaeng und Dr. Stefan Kaufmann, MdB, Mitglied und CDU/CSU-Obmann im Bildungsausschus wurden neue Anforderungen an das Bildungssystem sowie die Rolle der Bildung für die demokratische Entwicklung Thailands diskutiert.

Zahlreiche neue Herausforderungen, wie beispielsweise durch das Inkrafttreten der ASEAN-Economic Community, werden in den nächsten Jahre auf das thailändische Bildungssystem zukommen. Ebenso stellt der Bedarf nach qualifzierten Fachkräften immer höhere Anforderungen an die berufliche Bildung.

Michael Winzer, Landesbeauftragter der KAS für Thailand, eröffnete die Konferenz und bedankte sich sowohl bei Bildungsminister H.E. Chaturon Chaisang als auch bei Dr. Stefan Kaufmann, MdB, für Teilnahme. Herr Dr. Ingo Winkelmann, Gesandter der Deutschen Botschaft Bangkok hielt ein Grußwort und gab einen Überblick über die deutsch-thailändische Kooperation im Bildungsbereich und insbesonder im Bereich beruflichen Bildung.

Minister Chaturon Chaisaeng ging in seinem Vortrag insbesondere auf die Bedeutung der Bildung für das Funktionieren einer Demokratie ein. So könne beispielsweise durch eine Verbesserung des Geschichtsunterrichts erreicht werden, dass Fehler aus der Vergangenheit vermieden werden. Dr. Stefan Kaufmann berichtete von seiner Arbeit aus dem Bildungsasusschuss des Deutschen Bundestages. Hierbei erläuterte er das System der dualen Berufsausbildung in Deutschland sowie das System der Studienfinanzierung im Rahmen des Berufsausbildungsförderungsgesetzes, wodurch Talenten unabhängig von der Einkommenssituation der Eltern eine berufliche Ausbildung oder ein Studium ermöglicht werde.

In der anschließenden Panel-Diskussion mit Referenten aus dem universiären Bereich sowie aus dem Bildungsministerium wurde die Bedeutung der staatsbürgerlichen Bildung diskutiert. Die Diskussion wurde von Prof. Dr. Tanet Charoenmuang moderiert. Prof. Dr. Tanet ist derzeit Berater des Bildungsministers. Er hat in den USA studiert und lebt in Chiang Mai im Norden Thailands und hat dadurch auch verschiedene andere Perspektiven sowie die Belange der ländlichen Bevölkerung in die Diskussion mit eingebracht.

Contact Person

Georg Gafron

Georg Gafron bild

Head of the KAS office in Thailand

georg.gafron@kas.de +66(0)2 714-12 07/8, +66(0)2 714-13 06 +66(0)2 714 13 07