会议

In Verantwortung und Freiheit für ein geeintes Europa

- Europäischer Jugendkongress 2007 -

Kongress für junge Europäer (ca. 18 - 25 Jahre)

Details

Freitag, 29. Juni 2007:

11.00 Uhr:

Ökumenischer Jugendgottesdienst

  • Dr. Markus Lubber SJ, Pfarrer der Katholischen Studentengemeinde

  • Frank Martin, Pfarrer der Evangelischen Studentengemeinde

  • Johannes Toaspern, Pfarrer der Kirchgemeinde St. Petri

Ort:

Peterskirche Leipzig

am Schletterplatz

Schletterstraße 5

04107 Leipzig

anschl.:

Fahrt zur

Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, Jahnallee 59, 04109 Leipzig

13.00 Uhr:

Mittagessen in der Mensa Jahnallee

14.00 Uhr:

Eröffnung der Veranstaltung

Dr. Hermann Kues MdB

Parlamentarischer Staaatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Mitglied des Vorstandes der Konrad-Adenauer-Stiftung

Valerio Bonvini

Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin

15.30 – 17.00 Uhr:

Diskussion in drei Panels:

P 1:„Freiheit ist mehr als ein Wort…“

  • Robert Clemen MdL, Leipzig, Mitbegründer des Demokratischen Aufbruchs

  • Jerald Joseph, Direktor von „Pusat Komas“, Malaysia

  • Dr. Viktor Orbán, stv. Vors. der EVP, Ministerpräsident Ungarns a.D.

  • Astrid Schäfer, Preisträgerin des Aufsatzwettbewerbs „Macht Freiheit einsam“ der initiative: freiheit

  • Wolfgang Hilberer, Politik und Beratung der KAS

Moderation:

Katja Plate, Internationale Zusammenarbeit der KAS

P 2:„Freiheit und Verantwortung machen Freude“

(Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit RCDS/EDS)

  • Alexander Krauß MdL, jugendpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag

  • Washington Katema, Nationaler Koordinator der Zimbabwe National Students Union

  • Juan Carlos Mondragon, Vorsitzender der Acción Juvenil, Jugendorganisation der PAN, Mexiko

  • Uladzimir Chervonenko, Stellvertretender Vorsitzender der Vereinigten Bürgerpartei Weißrusslands

Moderation:

Matthias Kutsch,Bundesvorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Stundenten (RCDS)

P 3:„Ein Europa der Freiheit und Chancen“

(Konrad- Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der JU Deutschlands)

  • Christian Piwarz MdL, Landesvorsitzender der JU Sachsen & Niederschlesien

  • Michael Kretschmer MdB, Generalsekretär der Sächsischen Union

  • Thomas Hetzer, Leiter des Förderreferates im Büro Potsdam Deutsch-Polnischen Jugendwerks
  • Luis Antonio Barroso, Rechtsanwalt und Masters of Law Absolvent, London

Moderation:

Thomas Schneider, Erster Stellvertretender Vorsitzender der Youth of the European People's Party (YEPP)

17.30 Uhr:

Fahrt zu den Unterkünften, anschl.: Check In

19.15 Uhr:

Fahrt von den Unterkünften zu

Rübesams Da Capo, Karl-Heine-Str. 105, 04229 Leipzig

20.00 Uhr:

„Das Recht auf eine Stimme – Musik und Freiheit“

Moderiertes Konzert mit Talk- und Musikrunden mit

http://www.kas.de/upload/veranstaltungen/Jugendkongress_2007/Blomberg_2.jpg
Karl-Heinz Bomberg,

Arzt, Liedermacher, in der ehemaligen DDR wegen einiger Lieder inhaftiert (http://www.kh-bomberg.de//)

http://www.kas.de/upload/veranstaltungen/Jugendkongress_2007/aret.jpg
ArEt (http://www.aret.de)

Special Guest:

http://www.kas.de/upload/veranstaltungen/Jugendkongress_2007/Ruslana.jpg
Ruslana,

Symbolfigur der „Orangenen Revolution“ und Abgeordnete des ukrainischen Parlaments (http://www.ruslana.com.ua/intro_deu.html)

Samstag, 30. Juni 2007

Ort:

Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, Jahnallee 59, 04109 Leipzig

09.00 – 10.30 Uhr:

Europa mitgestalten: Wie geht’s?

Workshops und Ideenbörsen

1.)Verfassen einer Erklärung „In Freiheit und Verantwortung für Europa“

Simon Raiser und Björn Wakalla planpolitik,

2.)Bauanleitung für Wirklichkeiten

Ewa Strozczynska-Wille, Kulturmanagerin und Redakteurin MOE-Kultur/Newsletter, und Michael Kurzwelly, Künstler, Autor, Gründer des deutsch-polnischen Projektes "Slubfurt" (u.a.)

3.) Handeln statt Reden! - Kreative Methoden für die ehrenamtliche Projektarbeit

Eric Wrasse und Dina Schreiber, Theodor-Heuss-Kolleg

4.) Europa der Kultur(en)

Julia Haussmann, Europeers

10.45 Uhr:

Fahrt zum Gewandhaus zu Leipzig, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig

11.30 Uhr:

„Freiheit als Leitmotiv für politisches Handeln:

Europäische Einigung und deutsche Einheit“

  • Ministerpräsident a. D. Prof. Dr. Bernhard Vogel, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

  • Steffen Flath MdL, Sächsischer Staatsminister für Kultus

  • Professor Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments

  • Dr. Viktor Orbán, stv. Vors. der EVP, Ministerpräsident der Republik Ungarn a.D.

Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl, Ehrenbürger Europas

im Gespräch mit

Philipp Mißfelder MdB, Vorsitzender der JU Deutschlands

13.30 Uhr:

„Auf den Spuren der Freiheit und Unfreiheit“:

Gemeinsamer Gang zur Nikolaikirche mit anschließendem Empfang vor dem Restaurant Nikolaischule

Organisatorische Hinweise:

Anmelden können sich junge Erwachsene (18 - 25 Jahre). Jugendliche unter 18 Jahre

müssen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorlegen, damit wir ihre Anmeldung akzeptieren können.

Anmeldeschluss: 25. Juni 2007

Anmeldung:

per E-Mail, Postkarte, Brief oder Fax mit folgendem Anmeldeformular (.pdf|63 kB) >>

Ihre Anmeldung schicken sie bitte an:

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Tiergartenstr.35

10785 Berlin

oder per Mail an: anmeldung-berlin@kas.de

oder per Fax an: +49 (0)30 269 96 3217

Kosten:

Der Teilnahmebeitrag beträgt

10,-- €, wenn keine Übernachtung in Anspruch genommen wird,

20,-- € mit einer Übernachtung,

30,-- € mit zwei Übernachtungen

40,-- € mit drei Übernachtungen.

(Wenn Sie drei Übernachtungen benötigen, nehmen Sie bitte möglichst schnell Kontakt mit uns auf, das Kontingent ist begrenzt.)

Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Kosten für Unterkunft, Mahlzeiten, Transfers.

Nicht enthalten sind Getränke, zusätzliche Ausgaben sowie die Reisekosten nach Leipzig.

Tipp:

Denken Sie an Mitfahrzentralen oder Sonderangebote der Deutschen Bahn, z.B. (Mini-)Gruppenfahrkarten usw.

添加到日历

会场

Leipzig

音箱

  • Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl
    • Dr. Viktor Orbán
    • stv. Vorsitzender der EVP
    • Ministerpräsident Ungarns a.D.
  • Juan Carlos Mondragon
    • Vorsitzender der Acción Juvenil
    • Mexiko
    • u.v.m.

Publikation

Es ist eine Frage des Bewusstseins der Menschen, sich als Europäerin und Europäer zu empfinden: Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments
现在读
Eröffnungsrede: „In Verantwortung und Freiheit für ein geeintes Europa“: Dr. Hermann Kues, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugen
现在读
"Europa ist die Zukunft unseres Landes": Philipp Mißfelder, Bundesvorsitzender Junge Union Deutschlands
现在读
"Die europäische Einigung ist ein großes Friedens- und Freiheitsprojekt": Dr. Melanie Piepenschneider, Leiterin der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung
现在读
Europäischer Jugendkongress 2007 - Rückblick: In Verantwortung und Freiheit für ein geeintes Europa
现在读
接触

Rita Schorpp

讨论
2007年6月29日
Alte Börse, Naschmarkt, 04109 Leipzig
Veranstaltungshinweis: Freiheit in Europa
In Verantwortung und Freiheit für ein geeintes Europa