活动情况介绍

Choreograph der Seelen

Juliane Liebers

Hommage für John Neumeier

In ihrer Hommage 2015 hat die Konrad-Adenauer-Stiftung einen der bedeutendsten Vertreter von Kunst und Kultur geehrt, John Neumeier.

"Kunst ist mehr als ein genialer Einfall" und noch mutiger als die Idee ein Buch zu schreiben sei es die Kunst mit Tanz auszudrücken, betonte Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert in einem Grußwort. Keinem wie ihm sei es für so lange Zeit gelungen, auf solch' vielfältige Art und Weise die Herzen der Zuschauer zu ergreifen. Zurecht würde er schon mehrfach ausgezeichnet.

Als einer der einflussreichsten Persönlichkeiten des internationalen Ballets - Choreograph, Förder und Ausbilder sei er stets durchdrungen von Leidenschaft und Präzision, betonte Dr. Hans-Jörg Clement, Leiter Kultur der Konrad-Adenauer-Stiftung. Er mache das Phänomen Tanz zu einem generationsübergreifendem Erlebnis.

In einer Erinnerungsreise würdigte der Designer Prof. Peter Schmidt John Neumeier. Er führte den Ehrengast und das zahlreiche Publikum mit einer ganz privaten Erzählperspektive durch Jahrzehnte gemeinsamer Projekte und inniger Freundschaft. "Was für ein Glück John, dass ich dich kennenlernen durfte!"

Auf seiner Bühne waren es nicht die Kostüme, "vielmehr konnten wir durch John die Seelen sehen", denn er habe die Perfektion und die Schärfe des Betrachtens. Jenes bei einem Freund mitzuerleben sei etwas Besonderes. Schwebend wie John Neuemeiers Ballett, "soll auch unsere Freundschaft bleiben".

关于这个系列

德国康拉德•阿登纳基金会、它的培训机构、教育中心和其国外代表处每年举办数千个不同主题的活动。关于重要国际会议、大事活动、专题讨论会等等的报道我们及时且独家的公布在我们的网页www.kas.de。在这里您除了可看到内容摘要之外,还可看到额外的材料,例如照片、演讲稿、影片或录音。

订购信息

erscheinungsort

Berlin Deutschland