Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Schriftgutarchiv

Abbildung

Profil

Das Archiv für Christlich-Demokratische Politik (ACDP), 1976 gegründet, übernimmt, bewertet und erschließt das Schrift- und Sammlungsgut der CDU und der Konrad-Adenauer-Stiftung. Archivalien im Umfang von über 17 laufenden Regalkilometern stehen für jedermann im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur Verfügung.

Das Archivgut umfasst Aktenbestände der CDU-Bundespartei, der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, der regionalen Gliederungen und Vereinigungen, der europäischen Zusammenschlüsse christlicher Demokraten sowie die persönlichen Papiere führender Mandats- und Funktionsträger der Union in Deutschland und Europa. Mit der Übernahme von Archiv und Bibliothek der CDU in der SBZ/DDR hat das ACDP auch für die Erforschung der DDR-Geschichte Bedeutung. Eine besondere Herausforderung stellen gegenwärtig Sicherung und Nutzbarmachung digitaler Daten dar.

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter Bestandsübersicht / Datenbank-Recherche.

Online-Recherche

In der Bestandsübersicht sind über 1.900 Archivbestände mit Informationen zu Umfang, Inhalt und Benutzungsbedingungen sowie Findmitteln erfasst. Ein Teil der Findmittel wird über das Internet bereitgestellt: Als PDF-Datei und mit bestandsübergreifender Suchfunktion in der Datenbank "Faust" zum Teil mit Links zu über 150.000 Dokumentenseiten. Weitere Findmittel stehen vor Ort im Lesesaal zur Verfügung und werden sukzessive für die Online-Präsentation aufbereitet.

In der Online-Datenbank sind derzeit u.a. die Vorstandsakten der EVP, der CDU in der SBZ/DDR sowie Flugblätter und Pressemitteilungen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag im Volltext recherchierbar.

Das Onlineangebot wird ständig erweitert, aktuelle Hinweise enthalten der Newsletter der Hauptabteilung und die Rubrik Nachrichten.

Weitere digitale Dokumente wie die Edition der Protokolle des CDU-Bundesvorstands, die Protokolle der CDU-Bundesparteitage, Grundsatzprogramme, Statuten und der Informationsdienst Union in Deutschland sind im Internetportal zur Geschichte der CDU zu finden. Eine Übersicht über das digitale Angebot finden Sie hier.

Umfangreiche Informationen zu Konrad Adenauer mit multimedialen Originaldokumenten werden über das Internetportal www.konrad-adenauer.de zur Verfügung gestellt.

Führungen von Einzelpersonen und Gruppen sind auf Anfrage möglich.

Koalitionsvertrag 2009
Koalitionsvertrag 2009

Berliner Gründungsaufruf

Berliner Gründungsaufruf Download als PDF