Holocaust-Gedenktag 27. Januar

DenkTag 2020 gegen Antisemitismus, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit

Rund um den Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz führen wir Zeitzeugengespräche und Vortragsveranstaltungen, Lesungen und Ausstellungen durch.
Mehr erfahren
30 Jahre Friedliche Revolution

"Mein Ziel bleibt - wenn die geschichtliche Stunde es zuläßt - die Einheit unserer Nation."

Helmut Kohls Rede vor der Ruine der Dresdner Frauenkirche im Dezember 1989 war ein Wendepunkt auf dem Weg zur Deutschen Einheit.
Mehr erfahren
Eine „überforderte Behörde“?

Historische und Politische Perspektiven auf die Praxis der Treuhandanstalt in den 1990er Jahren

Historiker und Zeitzeugen diskutierten in Dresden über die Arbeit der Treuhandanstalt nach 1990. Ziel war es, „aus Vermutungen und Meinungen Sachverhalte herauszudestillieren“.
Mehr erfahren
95. Geburtstag

Kulturpolitiker und Wissenschaftsorganisator

Der Theologe und Jurist Paul Mikat wirkte unter Ministerpräsident Franz Meyers als Kultusminister in Nordrhein Westfalen.
Mehr erfahren
65. Geburtstag

Europäer aus Überzeugung

Er könne "nichts anderes besser als Europa“ sagt Jean-Claude Juncker kurz vor seinem Abschied vom Amt des Präsidenten der EU-Kommission im Herbst 2019.
Mehr erfahren
Vom Mauerfall zur Einheit

Helmut Kohls Zehn-Punkte-Programm zur schrittweisen Überwindung der Teilung Deutschlands und Europas

Mit der Bekanntgabe des Programms am 28. November 1989 übernahm Kohl nach dem Mauerfall die Initiative und definierte die staatliche Einheit Deutschlands als klares Ziel.
Mehr erfahren

Willkommen

Archivalien der Christlichen Demokratie sammeln, sie Nutzern zugänglich machen, wissenschaftliche Forschungen fördern und deren Ergebnisse veröffentlichen – das sind die Kernaufgaben der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik.

Ihre Abteilungen Schriftgutarchiv, Pressearchiv, Medienarchiv, Publikationen/Bibliothek und Zeitgeschichte bilden das Wissenschafts- und Informationszentrum der Konrad-Adenauer-Stiftung für Politik und Zeitgeschichte. Durch seine Dienstleistungen, mit Ausstellungen, Tagungen, Veranstaltungsreihen, Publikationen und Internet-Präsentationen trägt es zur Verbreitung des historisch-politischen Bewusstseins bei.

Mehr über uns

Veranstaltungen

Jan

2020

Berlin
Filmvorführung zum Thema Leugnung des Holocaust
Unerwartet wird die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) zur Verfechterin geschichtlicher Fakten, als der britische Journalist und Buchautor Davi...

Jan

2020

Berlin
Filmvorführung zum Thema Leugnung des Holocaust
Unerwartet wird die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) zur Verfechterin geschichtlicher Fakten, als der britische Journalist und Buchautor Davi...
Mehr erfahren

Holocaust-Gedenktag 27. Januar

DenkTag 2020 gegen Antisemitismus, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit

Rund um den Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz führen wir Zeitzeugengespräche und Vortragsveranstaltungen, Lesungen und Ausstellungen durch.
Details anzeigen