75. Geburtstag

Verhandlungsführerin für die Deutsche Einheit

Sabine Bergmann-Pohl war die Präsidentin der letzten Volkskammer der DDR. "Ich spürte: Wenn nicht jetzt, wann dann trittst du für Veränderungen ein?" sagt sie über das Jahr 1990.
Mehr erfahren
Vor 70 Jahren

Grundlage der Europäischen Union

Am 18. April 1951 unterzeichneten Frankreich, die Beneluxstaaten, Italien und die Bundesrepublik Deutschland den EGKS-Vertrag. Am 23. Juli 1952 trat er in Kraft.
Mehr erfahren
Geburtstag Richard Weizsäckers am 15. April

Staatsmann und politischer Denker

Am 24. März würdigte die Konrad- Adenauer-Stiftung Richard von Weizsäckers Verdienste für die Bundesrepublik Deutschland, für die Stadt Berlin und für die CDU.
Mehr erfahren
Ein Jahr Corona-Krise

Die Weimarer Verfassung und das Grundgesetz im Krisen-Vergleich

Die Zukunft wird zeigen, wie erfolgreich das Handeln der Bundesrepublik zur Pandemiebekämpfung war. Sicher ist jedoch, dass das Grundgesetz ein gutes Fundament dafür bietet.
Mehr erfahren
70. Geburtstag

Politikerin mit Maß, Mitte und Haltung

Johanna Wanka war 2010 die erste Ostdeutsche, die ein Ministeramt in einer westdeutschen Landesregierung übernahm.
Mehr erfahren
30 Jahre Auflösung des Warschauer Pakts

Ende der sowjetischen Hegemonie über Osteuropa

Mit dem Zerfall des kommunistischen Ostblocks und der deutschen Wiedervereinigung 1990 verlor das 1955 gegründete Militärbündnis seine politische Grundlage und löste sich auf.
Mehr erfahren

Aktueller Hinweis / Benutzerinformationen

Bitte beachten Sie, dass der Lesesaal unseres Archivs in Sankt Augustin aufgrund der COVID-19-Lage zunächst bis einschließlich 30. April 2021 geschlossen bleibt. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen befinden sich, bis auf einen Notbetrieb, im Homeoffice. Anfragen werden gerne weiter beantwortet, allerdings bitten wir um Verständnis wenn es zu Verzögerungen kommt. Alternativ können Sie die Angebote unseres Digitalen Lesesaals nutzen.
Details anzeigen

Mediathek

KAS
Interview zu 20 Jahre Vertrag von Nizza
„Europa wird nicht scheitern!"
Hans-Gert Pöttering zieht nach 20 Jahren Nizza-Vertrag Bilanz und spricht über die Rolle der Christlichen Demokraten im europäischen Einigungsprozess.
Jetzt lesen
KAS
Themenseite zum Parteijubiläum
75 Jahre CDU: Verantwortung auf festem Fundament
Anlässlich des Parteijubiläums bietet die Konrad-Adenauer-Stiftung zahlreiche Publikationen und Wanderausstellungen an. Auf unserer Themenseite finden Sie einen Überblick.
Jetzt lesen
KAS
Das wiedervereinigte Deutschland – Die Anfänge
Gesamtdeutsche Bundestagswahlen 1990 | Interview mit Prof. Dr. Manfred Görtemaker
Vor 30 Jahren fanden die ersten gesamtdeutschen freien Wahlen seit 1932 statt. Wir haben mit dem Historiker Prof. Manfred Görtemaker über die Bedeutung dieses Wahltags gesprochen.
Jetzt lesen
KAS
Wanderausstellung
Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit - 75 Jahre CDU (2020)
Jetzt lesen
KAS
Wanderausstellung
Deine Stimme für Europa! Die Wahlen zum Europäischen Parlament (2019)
Jetzt lesen

Willkommen

Archivalien der Christlichen Demokratie sammeln, sie Nutzern zugänglich machen, wissenschaftliche Forschungen fördern und deren Ergebnisse veröffentlichen – das sind die Kernaufgaben der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik.

Ihre Abteilungen Schriftgutarchiv, Pressearchiv, Medienarchiv, Publikationen/Bibliothek und Zeitgeschichte bilden das Wissenschafts- und Informationszentrum der Konrad-Adenauer-Stiftung für Politik und Zeitgeschichte. Durch seine Dienstleistungen, mit Ausstellungen, Tagungen, Veranstaltungsreihen, Publikationen und Internet-Präsentationen trägt es zur Verbreitung des historisch-politischen Bewusstseins bei.

Mehr über uns

Aktuelle Publikationen

Corona und das Grundgesetz picture alliance / Zoonar | DesignIt
Die Weimarer Verfassung und das Grundgesetz im Krisen-Vergleich
Auf einer Sondersitzung des Beratenden Politischen Ausschusses am 25. Februar 1991 in Budapest/Ungarn beschlossen die sechs Mitgliedstaaten des Warschauer Pakts die Auflösung der militärischen Strukturen des Bündnisses zum 31. März 1991. Endgültig wurde der Warschauer Pakt nach der letzten Sitzung des Beratenden Politischen Ausschusses in Prag am 1. Juli 1991 aufgelöst. Picture Alliance/dpa
Die Interventionspolitik des Warschauer Paktes im Kalten Krieg
Richard von Weizsäcker Coverbild KAS/Guenay Ulutuncok
Staatsmann und politischer Denker
Bericht zum Livestream am 24. März 2021
Richard von Weizsäcker Coverbild KAS/Guenay Ulutuncok
Staatsmann und politischer Denker
Bericht zum Livestream am 24. März 2021
Veranstaltung 20 Jahre Wikipedia Wikipedia-Grafik: BFlores (WMF) (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:WP20_mark_example.png), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode
Revolution der Wissenskultur?! 20 Jahre Wikipedia – und (k)ein bisschen weise?
Bericht zur digitalen Veranstaltung am 11. März 2021
Veranstaltung 20 Jahre Wikipedia Wikipedia-Grafik: BFlores (WMF) (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:WP20_mark_example.png), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode
Revolution der Wissenskultur?! 20 Jahre Wikipedia – und (k)ein bisschen weise?
Bericht zur digitalen Veranstaltung am 11. März 2021
Coronavirus-Miniatur auf EU-Fahne picture alliance | Christian Ohde
Der Umgang mit der Corona-Krise vor dem Hintergrund des deutschen Sozialstaats und der Gesundheitspol...
Karl Schiewerling, CDU/CSU, 201. Sitzung des Deutschen Bundestag, Berlin 25.10.2012 Thomas Imo/photothek.net
Die Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um ihren langjährigen Wegbegleiter Karl Schiewerling
Drei Exemplare der Publikation Deutsche Christliche Demokraten in Europa KAS
Deutsche Christliche Demokraten in Europa
Die Welt im Griff: Fotos von Alina Schadwinkel und Karl-Heinz Leven aus der Veranstaltung KAS
Die Welt im Griff. Fragen zu Corona aus medizinhistorischer Sicht
Bericht zur digitalen Veranstaltung am 22. Februar 2021

Neues Didaktisches Begleitmaterial zur Ausstellung „Einheit nur in Freiheit“

Das Didaktische Begleitmaterial sowie eine Webversion der Ausstellung stehen ab sofort kostenlos zur Verfügung.
Details anzeigen