150 Jahre Deutsches Kaiserreich

Begründung des deutschen Nationalstaats

Die Verfassung des Kaiserreichs zeichnete sich durch eine Kombination aus traditionellen, aber auch zukunftsweisenden Elementen aus, die bis in die Gegenwart hinein wirken.
Mehr erfahren
30. Jahrestag

Wahl Helmut Kohls zum Kanzler des wiedervereinigten Deutschlands

In seiner Regierungserklärung kündigte Kohl die zügige Umsetzung seines Wahlversprechens an: Die "geistige, kulturelle, wirtschaftliche und soziale Einheit Deutschlands".
Mehr erfahren
15. Januar 1971

Gründung des CDU-Landesverbands Baden-Württemberg

Zum ersten Landesvorsitzenden wurde Hans Filbinger gewählt. Aus den bisherigen vier Landesverbänden wurden nun Bezirksverbände.
Mehr erfahren
13. Januar 1991

Der Blutsonntag von Vilnius

In Vilnius, an der Peripherie der Sowjetunion, begann der Zusammenbruch des gewaltigsten Imperiums des 20. Jahrhunderts.
Mehr erfahren
Die Corona-Krise in historischer Perspektive

Infragestellung der "feeling rules"

Für das Verhältnis zwischen Staat und Gesellschaft bedeutet die Einschränkung der Freiheiten nicht nur eine machtpolitische, sondern auch eine emotionale Herausforderung.
Mehr erfahren
6. Januar 1941

US-Präsident Franklin Delano Roosevelt verkündet die "Four Freedoms"

Bis heute bilden die "Four Freedoms" eine wichtige ideelle Grundlage für alle Befürworter einer liberalen Weltordnung.
Mehr erfahren

Aktueller Hinweis

Bitte beachten Sie, dass der Lesesaal unseres Archivs in Sankt Augustin aufgrund der COVID-19-Lage zunächst bis einschließlich 31. Januar 2021 geschlossen bleibt. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen befinden sich, bis auf einen Notbetrieb, im Homeoffice. Anfragen werden gerne weiter beantwortet, allerdings bitten wir um Verständnis wenn es zu Verzögerungen kommt.
Details anzeigen

Mediathek

KAS
Themenseite zum Parteijubiläum
75 Jahre CDU: Verantwortung auf festem Fundament
Anlässlich des Parteijubiläums bietet die Konrad-Adenauer-Stiftung zahlreiche Publikationen und Wanderausstellungen an. Auf unserer Themenseite finden Sie einen Überblick.
Jetzt lesen
KAS
Das wiedervereinigte Deutschland – Die Anfänge
Gesamtdeutsche Bundestagswahlen 1990 | Interview mit Prof. Dr. Manfred Görtemaker
Vor 30 Jahren fanden die ersten gesamtdeutschen freien Wahlen seit 1932 statt. Wir haben mit dem Historiker Prof. Manfred Görtemaker über die Bedeutung dieses Wahltags gesprochen.
Jetzt lesen
KAS
Wanderausstellung
Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit - 75 Jahre CDU (2020)
Jetzt lesen
KAS
Wanderausstellung
Deine Stimme für Europa! Die Wahlen zum Europäischen Parlament (2019)
Jetzt lesen
BOK+KAS
Wanderausstellung
Einheit nur in Freiheit – Konrad Adenauer und die deutsche Frage (2017)
Jetzt lesen

Willkommen

Archivalien der Christlichen Demokratie sammeln, sie Nutzern zugänglich machen, wissenschaftliche Forschungen fördern und deren Ergebnisse veröffentlichen – das sind die Kernaufgaben der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik.

Ihre Abteilungen Schriftgutarchiv, Pressearchiv, Medienarchiv, Publikationen/Bibliothek und Zeitgeschichte bilden das Wissenschafts- und Informationszentrum der Konrad-Adenauer-Stiftung für Politik und Zeitgeschichte. Durch seine Dienstleistungen, mit Ausstellungen, Tagungen, Veranstaltungsreihen, Publikationen und Internet-Präsentationen trägt es zur Verbreitung des historisch-politischen Bewusstseins bei.

Mehr über uns

Aktuelle Publikationen

Cover: Joe R. Biden picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Carolyn Kaster
Das Hohe Alter
Was es für die Ausübung eines politischen Amtes bedeuten kann
Konfrontation zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften bei der picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Sebastian Willnow
Corona. Emotionsgeschichtliche Perspektiven auf die aktuelle Pandemie.
Franklin D. Roosevelt bei einer Ansprache im Weißen Haus in Washington, D.C. am 17. Oktober 1944. picture alliance / AP Images | George R. Skadding
Gründervater der freien Welt – Franklin D. Roosevelt und die Four Freedoms
Bismarck-Denkmal im Hamburger Elbpark picture alliance/Zoonar; Jonas Weinitschke (Bearbeitung: KAS)
Das schwierige Erbe des Kolonialismus
Die europäische Debatte über den Umgang mit den kolonialen Vergangenheiten
Dr. Hans-Gert Pöttering begrüßt die Zuschauer KAS/Christiane Stahr
Das Europa der Staaten – Eine Geschichte von Integration und Partikularität
Bericht zum Livestream am 17. November 2020
Dr. Norbert Seitz und Günter Nooke im Gespräch über den Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals. KAS/Marie-Lisa Noltenius
30 Jahre Deutsche Einheit – Erinnerungskultur in der „Berliner Republik“
Bericht zur Veranstaltung am 12. November 2020
Protest picture alliance/Klaus Rose; Klaus Rose (Bearbeitung: KAS)
Politischer Protest – gestern und heute
Warum Menschen auch im digitalen Zeitalter demonstrieren
Mann mit Corona-Schutzmaske. Graffiti in der Brick-Lane, Whitechapel, London. Aufnahme vom 8. Oktober 2020. picture alliance / NurPhoto
Angst – Gefahr – Sicherheit
Zur populären (Vor-) Geschichte einer Konstellation in den Zeiten der Epidemie.
Fahnen der deutschen Bundesländer wehen am 03. Oktober 1990 vor dem Berliner Reichstag. Günter Gueffroy/dpa - Report
Die deutsche Wiedervereinigung und das Ende des Kalten Krieges
von George-Henri Soutou, Paris
Dr. Stephan Schaede, Leiter der Evangelischen Akademie Loccum KAS/Christiane Stahr
Evangelische Sozialethik: „Für die Politik der ideale Sparringspartner“
17. Treffen des ideengeschichtlichen Arbeitskreises

Neues Didaktisches Begleitmaterial zur Ausstellung „Einheit nur in Freiheit“

Das Didaktische Begleitmaterial sowie eine Webversion der Ausstellung stehen ab sofort kostenlos zur Verfügung.
Details anzeigen