Tekstovi o događajima

Europa wird 50 – Die Konrad-Adenauer-Stiftung feiert mit!

von Martin Reuber
Rund 3000 Bürgerinnen und Bürger Kölns feierten zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Stadt Köln und dem Deutschen Musikrat im Gürzenich, der Kölner Karnevalshochburg und dem Schauplatz früherer EU- und G8-Gipfel, den 50. Geburtstag Europas.

http://www.kas.de/upload/bilder/2007_VA_Bilder/Image00010.jpg

Kölns Oberbürgermeister Fritz Schramma und der Europaminister der Landesregierung Michael Breuer eröffneten die Veranstaltung im mit 700 Personen gefüllten großen Saal. Sie schlugen die Brücke zwischen der großer Europapolitik und ihren persönlichen Erlebnissen. Danach begeisterte eine junge Hip-Hop-Formation aus München das Publikum.

Im „Café Konrad“ diskutierten von Klavierstücken des Veranstaltungsleiters Stephan Eisel umrahmt in lockerer Atmosphäre Zeitzeugen, Europa- und Bundestagsabgeordnete sowie hochrangige Vertreter aus den USA und Polen mit den zahlreich anwesenden interessierten Zuhörern über die Vergangenheit und die Zukunft Europas. Parallel fanden Workshops, Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen und Vorträge statt. Mit dabei war auch das Vorstandsmitglied der KAS, Dr. Franz Schoser.

http://www.kas.de/upload/bilder/2007_VA_Bilder/Image00006.jpg

Politik und Musik gingen zum Abschluss des Europa-Tages, dem musikalischen Höhepunkt der Veranstaltung, eine vom Publikum bejubelte Verbindung ein: Musiker des European Movement Jazz Ensemble aus den Ländern der „EU-Dreierpräsidentschaft“, Deutschland, Portugal und Slowenien, sorgten unter der Leitung des renommierten Jazztrompeters Manfred Schoof für musikalischen Genuss auf höchstem Niveau.

http://www.kas.de/upload/bilder/2007_VA_Bilder/Image00015.jpg

Dazwischen war für viel Abwechslung gesorgt. Jung und alt kamen auf ihre Kosten. Schulen aus Köln und Umgebung präsentierten ihre Europaprojekte, diplomatische Vertretungen und Städtepartnerschaften gaben mit ihren Ständen der Veranstaltung ein internationales Flair. Die musikalische Spannweite der Aufführungen reichte von griechischer Folkore bis zu einem die verschiedenen Musikstile virtuos verschmelzenden Duo der Musikschule Köln.

Insgesamt beteiligten sich weit über 30 Unternehmen, Organisationen, Konsulate und Schulen an der Gestaltung des Europa-Tages.

Über diese Reihe

Zaklada Konrad-Adenauer, njene obrazovne ustanove, obrazovni centri i predstavništva u inostranstvu svake godine nude tisuće raznih priredbi i akcija na razne teme. O odabranim konferencijama, događajima, simpozijima itd. obavještavamo Vas aktualno i ekskluzivno na web stranici www.kas.de. Na ovoj stranici ćete naći, pored sažetaka sadržaja, i dodatne prateće materijale kao što su slike, rukopisi govora, video i audio sadržaje.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland