Události

dnes

XII

2019

Berlin
Marshallplan und Compact with Africa
ordnungspolitische und ethische Herausforderungen

XII

2019

Berlin
Marshallplan und Compact with Africa
ordnungspolitische und ethische Herausforderungen
dozvíte se více

VIII

2019

-

XII

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...

VIII

2019

-

XII

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...
dozvíte se více

XII

2019

Saarbrücken
Wenn die Wasser Balken hätten.
Konzert + Lesung & Gespräch

XII

2019

Saarbrücken
Wenn die Wasser Balken hätten.
Konzert + Lesung & Gespräch
dozvíte se více

XII

2019

Strafverfolgung und Prävention von Korruption
Auf dem Programm von Dr. Rüdiger Reiff stehen Termine mit dem 2. Komitee für die Justiz- und Staatsanwaltschaftsreformen, Korea University und der Staatsanwaltschaft Seoul North.

XII

2019

Strafverfolgung und Prävention von Korruption
Auf dem Programm von Dr. Rüdiger Reiff stehen Termine mit dem 2. Komitee für die Justiz- und Staatsanwaltschaftsreformen, Korea University und der Staatsanwaltschaft Seoul North.
dozvíte se více

Odborná konference

Das südliche Afrika nach dem Wahljahr 2019

In May 2019 the African National Congress (ANC) won another, though this time unconvincing, electoral victory in South Africa. President Ramaphosa has to deal with a difficult political and economic situation after the “State Capture” of the network around former president Jacob Zuma. Ramaphosa’s “New Dawn” pledges of economic growth and anti-corruption have so far not been implemented with the desired effectiveness, not least due to intra-party disputes within the ANC. At the same time, the largest opposition party, the Democratic Alliance (DA), struggles to find a new strategy after internal disputes and the election of a new leadership which raises new questions about the role of opposition parties and coalition building.

Rozhovor s experty

Die Treuhand in der Diskussion - Stand und Perspektiven der Forschung

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Odborná konference

Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft

In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

Program studií a informací

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Přednáška

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit: Persönliche Einblicke und politische Reflexionen

Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorischen Kenntnisse vertiefen und Stategien kennenlernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Prezentace knihy

Balanceakt für die Zukunft: Konservatismus als Haltung

Fuldaer Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, Zukunftsfragen an Werten orientiert zu beantworten.

Rozhovor

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit: Persönliche Einblicke und politische Reflexionen

Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorische Kenntnisse vertiefen und Strategien kennen lernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Přednáška

Zerfallen unsere Gesellschaften?

Extremismus und Populismus in Deutschland und Europa
Interessen, Werte, Mächte: Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik in einer komplexen Welt

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Příspěvky k akcím

„Eine Zeit des Transits“

Über Prägendes und einem Wir-Gefühl zum Auftakt des Tages der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die prägnante Formel „Was uns prägt – Was uns eint“ bildet 2016 den inhaltlichen Grundton der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Fragen nach einer gemeinsamen Identität, eines nationalen sowie europäischen Wir-Gefühls und des gesellschaftlichen Zusammenhalts werden aktuell in der Gesellschaft diskutiert. Am Vorabend des Tages der Konrad-Adenauer-Stiftung debattierten Vertreter aus Kultur, Wissenschaft und Medien über Prägung, Heimatgedanke und Werte in der Akademie in Berlin.

Příspěvky k akcím

„Wir tragen den Schmerz in uns“

Beim deutsch-kolumbianischen Forum diskutierten Experten über die Zukunft des Friedensprozesses in Kolumbien
Kolumbien befindet sich in einer entscheidenden Phase der Friedensverhandlungen zwischen der Regierung und der FARC-Guerilla. Das angestrebte Friedensabkommen soll einen mehr als 50 Jahre andauernden bewaffneten Konflikt beenden, der zehntausende Menschen das Leben gekostet und Millionen Menschen zur Flucht gezwungen hat. „Wir tragen den Schmerz in uns, aber wir arbeiten für die Versöhnung und den Frieden“, sagte Pastora Mira García auf dem Forum Deutschland-Kolumbien, das die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der kolumbianischen Botschaft ausrichtete.

Příspěvky k akcím

„Literatur ist eine heilige Kunst, die begabt mit neuen Sinnen“

od Saskia Gamradt

Michael Kleeberg erhält den Konrad-Adenauer-Literaturpreis 2016
Der Schriftsteller Michael Kleeberg ist in Weimar mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2016 ausgezeichnet worden. „Die literarische Meisterschaft von Michael Kleeberg liegt in ebenso eleganten wie eindringlichen Gesellschaftsporträts unserer Gegenwart“, begründete die Jury ihre Entscheidung.

Příspěvky k akcím

Säkularisierung oder Scheitern?

od Victoria Hugelshofer

Saad Bin Tiflah Al-Ajmi über die Zukunft des Mittleren Ostens
In einer gemeinsamen Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft e.V. diskutiert Saad Bin Tiflah Al-Ajmi, Journalist und ehemaliger Informationsminister von Kuwait, über die aktuellen Entwicklungen in der arabischen Welt.

Příspěvky k akcím

Energy in motion. Wirklich?

Initiative zur Förderung von Start-Ups zieht Bilanz
Ein Jahr nach dem Start der Gründungsinitiative "Entrepreneurship für Deutschland" trafen sich die Beteiligten und zogen Bilanz. Fazit: Es bleibt noch viel zu tun.

Příspěvky k akcím

„Wir müssen den Menschen zeigen, dass uns ihre Meinung nicht egal ist“

od Constanze Brinckmann

CDU-Generalsekretär Peter Tauber beim Fachgespräch „Internationale Erfahrungen zur Wahlbeteiligung“
Unter dem Motto „Demokratie wähle ich kreuzweise“ haben sich alle politischen Stiftungen in diesem Jahr zu einer Reihe von Veranstaltungen zum Thema Wahlbeteiligung verabredet. Beim gestrigen Fachgespräch in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung waren neben dem CDU-Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber, auch Experten aus Estland, Dänemark und Spanien zu Gast, um über ihre Erfahrungen zur Wahlbeteiligung zu diskutieren.

Příspěvky k akcím

(Ärztlich) verordnete Redepflicht

od Stefan Stahlberg

Soziologe Armin Nassehi diagnostiziert eine Vertrauenskrise in Deutschland - beim Netzwerktreffen der KAS erklärt er sie
Jedes Jahr trifft sich das Netzwerk der Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung. Unter dem Schlagwort „Politik Denken“ sprach dieses Jahr der Soziologe Professor Armin Nassehi über das gesunkene Vertrauen von Bürgern in die Politik - anschaulich mit Bildern aus dem Gesundheitswesen.

Příspěvky k akcím

Herzstillstand oder Herzklopfen?

Die angepeilte Neugestaltung der Königsberger Mitte scheint mittlerweile fraglich
Am Ende des Abends hatte man als Zuhörer nicht mehr wirklich das Gefühl, als würde der Gewinnerentwurf von Anton Sagal für ein neues Königsberger Schloss jemals Realität. Zu deutlich wurde, dass vor allem die Finanzierung des Großprojekts auf mehr als wackeligem Fundament steht. Erst Recht, seitdem Russland sich in einer schweren Wirtschaftskrise befindet. Dabei könnte das, was sich der junge Architekt mit Königsberger Wurzeln an der Universität in Mailand ausgedacht hat, das einst durch britische Bomben und dann durch Leonid Breschnew geschändete Herz der Stadt wieder zum Schlagen bringen.

Příspěvky k akcím

Christliche Demokraten im Exil

od Christopher Beckmann

Vom 19. bis 20. Mai 2016 kamen auf Einladung der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik Experten aus dem In- uns Ausland zur wissenschaftlichen Tagung „Christliche Demokraten im Exil“ in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Příspěvky k akcím

Italien stabil und handlungsfähig machen

Die Architektin der Verfassungsreform Boschi wirbt in Berlin für das ehrgeizige Vorhaben
Die italienische Ministerin Maria Boschi hat in Berlin für die geplante Verfassungsreform in ihrem Land geworben. Das Vorhaben sei ohne Frage ehrgeizig aber von zentraler Bedeutung für die Stabilität Italiens und damit auch Europas, sagte sie bei einem Besuch in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.