Unterschiedliche Wege im Umgang mit der Corona- Krise

Australien und Neuseeland - Gleichgesinnte Partner am anderen Ende der Welt

Die Corona Krise, die sich binnen kürzester Zeit zur globalen Pandemie entwickelte, machte auch vor Australien und Neuseeland nicht halt.
dozvíte se více
Die ersten Monate Regierungsarbeit in Österreich

100 Tage türkis-grüne Regierung

Die Koalition aus ÖVP und Grünen in Österreich ist ungewöhnlich und galt als undenkbar. In der Corona-Krise zeigt sich: Die Koalition läuft reibungslos und professionell.
dozvíte se více

„Ist ein Ende der Paralyse in Sicht?“

Die Lähmung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen. Seit einem Monat steht die globale Weltordnung vor der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg.
dozvíte se více

Pandemie und Energiesicherheit: Force Majeure in Asien

Das Coronavirus trifft die asiatischen Energiemärkte mit voller Wucht. Der massive Nachfrageeinbruch könnte die Energieversorgungsstrukturen nachhaltig verändern.
dozvíte se více
Weltgesundheitsorganisation mit globaler Relevanz

Der Weltgesundheitstag in Zeiten von Covid-19

Mit dem heutigen Weltgesundheitstag wird an die Gründung der Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization, WHO) am 7. April 1948 erinnert.
dozvíte se více

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
zobrazit detail

Aktuální publikace

 Balazh Anton via Shutterstock Balazh Anton via Shutterstock
Australien und Neuseeland - Gleichgesinnte Partner am anderen Ende der Welt
Unterschiedliche Wege im Umgang mit der Corona- Krise
Foto: Wikimedia/Hpeterswald Wikimedia/Hpeterswald
Von wegen Luxusgut!
Die Medien und die Coronakrise: ein Blick in die Welt
Austrian Chancellor Sebastian Kurz and Ministers arrive for a news conference in Vienna/reuters reuters
100 Tage türkis-grüne Regierung
Die ersten Monate Regierungsarbeit in Österreich
Digitaler Faktencheck KAS/yellow too
Digitaler Faktencheck Desinformation
Information und Recherche
Frauen in Vietnam tragen auf dem Markt einen Gesundheitsschutz gegen Corona. reuters
Zwischen Ignoranz und Notstand
Der Umgang mit Covid-19 in Südostasien
Jeremy Hiebert/flickr/CC BY-NC 2.0 Jeremy Hiebert/flickr/CC BY-NC 2.0
Stresstest für die Gesellschaft und Familien
Viele gesellschaftspolitische Fragen werden in der Coronakrise neu verhandelt.
Sicherheitsrat VN KAS/Ostheimer
„Ist ein Ende der Paralyse in Sicht?“
Die Lähmung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen in der COVID-19 Pandemie
Ein Kind im Kongo wäscht sich die Hände. REUTERS/Olivia Acland
Die Angst in Afrika vor COVID-19
Dem Land wie dem gesamten Kontinent droht durch COVID-19 eine humanitäre Krise
oil refinery in Singapore /reuters/Edgar Su reuters/Edgar Su
Pandemie und Energiesicherheit:
Force Majeure in Asien
Ein Arzt zieht sich OP-Handschuhe an. Flickr/UNMEER/Martine Perret
Der Weltgesundheitstag in Zeiten von Covid-19
WHO -ein wichtiges Instrument zur Eindämmung globaler Gesundheitsherausforderungen
reuters/Yves Herman reuters/Yves Herman
Communio und Corona
Gottesdienste in Zeiten von Corona
Stockholm
Freiheit in Verantwortung
Schweden in Zeiten von Corona
Grenze Juliane Liebers
Keine Masken
Zur Lage der Migranten in Griechenland.
Kontrollen an der Grenze zwischen Deutschland und Frankreich REUTERS/Ralph Orlowski
Das deutsch-französische Tandem - ein Opfer der Corona-Krise?
Die einseitige Grenzschließung Deutschlands hat zu Verstimmung geführt
Washington D.C./Pom'/flickr.com/ CC BY-SA 2.0 Washington D.C./Pom'/flickr.com/ CC BY-SA 2.0
Corona Update: USA - aktuelle Studien, Analysen und Kommentare
Für die Zeit vom 18. März bis 2. April 2020
Leere Cafes in Berlin David Heerde​/Shutterstock
Corona-Virus infiziert Volkswirtschaften
Wirtschaftspolitische Folgen einer unvorhersehbaren Pandemie
Ein Basar in Instanbul public domain
Nicht die einzige Krise
Die Türkei in Zeiten von Corona
Flagge der WHO vor ihrem Sitz in Genf, Schweiz U.S. Mission / Eric Bridiers / flickr / CC BY-ND 2.0
Wettlauf gegen die Zeit - Aktuelles aus Genf zu COVID-19 (3. April 2020)
Wochenrückblick zu Vorgängen zu COVID-19 (27.3.-2.4.)
2 Feldarbeiter in Afrika World Bank/Flickr/Daniella Van Leggelo-Padilla/CC BY-NC-ND 2.0
„Die größte Herausforderung ist der Umgang mit der Unsicherheit“
Weltbank und IWF gegen COVID-19
Presidencia Perú/INFORME SOBRE LAS MEDIDAS ADOPTADAS DURANTE EL ESTADO DE EMERGENCIA/CC BY-NC-SA 2.0/flickr.com Presidencia Perú/CC BY-NC-SA 2.0/flickr.com
Der Krisenpräsident
Statt einer Feier des zweijährigen Amtsjubiläums ruft Martin Vizcarra den Nationalen Notstand aus und kündigt zahlreiche Maßnahmen an.

Mediathek

David Heerde​/Shutterstock
Corona & Wirtschaft
Das Corona-Virus stellt Deutschland und Europa vor ungeahnte Herausforderungen wirtschafts- und gesellschaftspolitischer Art.
číst nyní
Coronavirus in den USA: "Es ist fast apokalyptisch"
Inforadio-Interview mit Andrea Ostheimer zur Situation in New York
Mittlerweile stehe die pulsierende Metropole still, erläutert Andrea Ostheimer, Leiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in New York im Inforadio-Interview.
číst nyní
soundcloud/sicherheitshalber
Podcast "Sicherheitshalber", Folge 24
Podcast-Interview mit Daniela Braun zur aktuellen Covid-19-Pandemie und Gesundheitssicherheit
Mit der Expertin erörtern die Podcaster die aktuelle Covid-19-Pandemie und lernen viel über die weltweiten Bestrebungen im Kampf gegen Gesundheitsrisiken, etwa durch die WHO.
číst nyní
Deutschlandfunk-Bericht zu Vorstellung der 10 Thesen
Bildungspolitik verbessern: "Individuelle Potenziale aktivieren"
Seit dem Pisaschock steht das deutsche Bildungssystem steht auf dem Prüfstand, der Vorwurf: Bildungserfolg hänge am Geldbeutel. Jetzt liegt der Fokus auf Bildungsgerechtigkeit.
číst nyní
tagesschau.de
Sicherheit nach dem Abkommen zwischen USA und Taliban
"Die Lage bleibt volatil"
Nach dem Abkommen mit den Taliban haben die USA mit dem Rückzug aus Afghanistan begonnen. Ellinor Zeino im Tagesschau-Interview.
číst nyní

naše objednávka

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich national und international durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ein. Wir fördern und bewahren freiheitliche Demokratie, die Soziale Marktwirtschaft und die Entwicklung und Festigung des Wertekonsenses.
více o nás