Události

dnes

V

2022

100 Jahre Jitzchak Rabin- Wie steht es um die deutsch-israelische Freundschaft?
Präsenzveranstaltung in Leer

V

2022

FrauSein - "Einzigartigkeit im anders sein" mit Rita Süssmuth
Folge 12 unserer digitalen Reihe FrauSein

V

2022

-

VII

2022

Demokratie und Wahlrecht
Praxisorientierter Kurs in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Internationales Recht - CEDIN

V

2022

-

XI

2022

Botschafterprogramm Politize! 2022
Das Ziel des Politize!-Botschafterprojekts ist es, Multiplikatoren auszubilden, die in ihren Städten als Führungskräfte für politische Bildung agieren.
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 1 - 8 položek z celkového počtu 11.

Program studií a informací

Quo vadis Europa?

Schlesien – Nachbar und Partnerregion in Europa

Europapolitisches Seminar in Breslau / Wrocław und Schlesien, Teilnehmerbeitrag 210 € DZ, 250 € EZ.

Seminář

Eine Welt hinter Stacheldraht

Gedenkstättenreise nach Auschwitz und Krakau

Die Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau bietet die Möglichkeit sich mit der Erinnerungskultur unseres Landes sowohl zurückblickend als auch in Bezug zum heutigen Umgang mit ihr auseinanderzusetzen.

Seminář

ausgebucht

Eine Welt hinter Stacheldraht

Auschwitz - Krakau

Die Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau bietet die Möglichkeit sich mit der Erinnerungskultur unseres Landes sowohl zurückblickend als auch in Bezug zum heutigen Umgang mit ihr auseinanderzusetzen.

Seminář

ausgebucht

Perspektiven für Deutschland und Europa

Ein Cadenabbia-Seminar

Seminář

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hesssischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Rozhovor s experty

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...

Ein Podcast mit Iryna Riabenka

Zukunftsfrauen Folge #19

Událost

ausgebucht

Politik auf zwei Rädern: Austria-Tour 2022

Politik auf zwei Rädern: Sicherheitspolitik zwischen Ost und West

Das Alpenland hat mit acht Millionen Menschen zwar weniger Einwohner als Baden-Württemberg, seine Rolle auf dem internationalen und europäischen Polit-Parkett ist aber nicht zu unterschätzen. OSZE, UN und viele andere internationale Organisationen haben in Wien ihren Sitz.

Seminář

Deutschland und die Transatlantische Partnerscaft

Auslandstagung in der Villa La Collina am Comer See

Die Tagung findet in der Villa La Collina am Comer See statt. Schwerpunkte des Seminars sind unter anderem die aktuellen Entwicklungen und Strategien der amerikansichen Außenpolitik.

Diskuse

Das Ende oder der Anfang der Demokratie? Multiple Proteste in der Gesellschaft gegen die Gesellschaft

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Přednáška

Sicherheitspolitik Brandenburgs: Grenzschutz und Migration

Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Demokratie unter Druck - Teil 1: Desinformation

Veranstaltungsreihe "Demokratie unter Druck" in Zusammenarbeit mit dem Think and Do Tank Shabka

Am 30. Juni veranstalteten die Kooperationspartner Multilateraler Dialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in Wien und der Think and Do Tank Shabka im Forum Mozartplatz die erste der dreiteiligen Podiumsreihe „Demokratie unter Druck“ zum Thema Desinformation. Am Podium sprachen die Journalistin und Buchautorin Ingrid Brodnig und der stellvertretende Direktor des Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik Michael Zinkanell.

KAS Colombia

Lanzamiento de la bitácora migratoria.

El pasado 29 de junio, la Fundación Konrad Adenauer y el Observatorio de Venezuela de la Universidad de Rosario realizaron el lanzamiento de la Bitácora Migratoria, instrumento para hacerle seguimiento a la implementación del Estatuto Temporal de Protección para Migrantes Venezolanos.

KAS ACADEMY OF POLITICAL EDUCATION

კონრად ადენაუერის ფონდის პოლიტიკური განათლების აკადემია

კონრად ადენაუერის სახელობის ფონდი (KAS) აცხადებს მონაწილეთა შერჩევას პოლიტიკური განათლების აკადემიის 2021 წლის ნაკადისთვის.

Brauchen wir einen Digitalpakt Kita?

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung

Digitale Medien sind im Alltag von Kindern längst angekommen, aber die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sind vielerorts noch nicht darauf eingestellt. In unserer Veranstaltung fragten wir: Welche pädagogische Verantwortung haben Kitas in Bezug auf digitale Medien? Wie kann ein sinnvoller Einsatz von Medien in Kitas aussehen? Wie können Einrichtungen der frühkindlichen Bildung von der Digitalisierung profitieren? Und nicht zuletzt: Welche Initiativen muss die Politik in diesem Zusammenhang ergreifen? Brauchen wir einen Digitalpakt Kita in Anlehnung an den Digitalpakt Schule?

Model 201. Pathways for an Economic Takeoff

Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in collaboration with the Middle East Institute for Research and Strategic Studies (MEIRSS) launched a 48 minutes documentary entitled "Model 201. Pathways for an Economic Takeoff"

Barriers of foreign investors in Kosovo - Necessary economic policies to overcome them

From the Tuesday Salon "Barriers of foreign investors in Kosovo - Necessary economic policies to overcome them" held on June 15th 2021, written by Diellza Gashi Tresi

Kosovo continues to face problems in attracting foreign direct investments (FDI). Despite the fact that over the years progress has been made on several factors such as tax and macroeconomic policy reforms, and investments in road infrastructure, Kosovo continues to fail to attract large investors.

Economic Diversification in the Gulf States

Challenges and Opportunities

The Regional Program Gulf States at Konrad Adenauer Stiftung, together with the Arab Center for Research and Policy Studies (ACRPS) and Doha Institute for Graduate Studies held a two-day workshop on May 25th & 26th entitled “Economic Diversification in the Gulf States: Challenges and Opportunities.” The workshop, which brought virtually together scholars from Oman, Kuwait, Qatar and Germany discussed fiscal policies in Oman and Kuwait, the role of the private sector and MSE as economic vehicles toward economic diversification, the level of women participation in the private sector in Kuwait, Germany’s FDI and private companies in the Gulf States, and the opportunities for closer European-Gulf cooperation in terms of economic transformation. In their opening remarks, Mr. Fabian Blumberg, regional representative to the Gulf States, Dr. Haider Saeed, director of the research department at ACRPC, and Dr. Hamid Ali, dean of the School of Public Administration and Development Economics welcomed the distinguished speakers and underlined the importance of the theme of the workshop for the Gulf States. The workshop was well attended and diffused live on the social media of the ACRPC.

Herausforderung Integration - Funktionäre und Experten im Gespräch

Aktuell lädt sich die Integrationsdebatte in Österreich erneut emotional auf: Parallelgesellschaften, Staatsbürgerschaftsrecht, Islam-Landkarte und die neue Dokumentationsstelle für politischen Islam sind rezent diskutierte Themen. Wie kann der Prozess Integration am besten gelingen?

KAS Colombia

FITS DIGITAL – Festival de Innovación y Tecnología social.

Durante los días 16 y 17 de junio, Wingu realizó este evento junto a la Fundación Konrad Adenauer, Microsoft, Twitter, entre otros importantes colaboradores del sector de la tecnología enfocada en proyectos sociales.

A Multilateral Future: Ireland, the European Union and the United Nations

by Stephen O’Shea & Richard Cunningham, European Movement Ireland

Dublin, 16 June 2021: European Movement Ireland and the Konrad-Adenauer-Stiftung organised the second in a three-part series of events to offer a range of different perspectives on the issues and opportunities that impact Ireland and its global relationships. Featuring high-level speakers, these events focus on areas for potential cooperation, mutual challenges and practical solutions.