Online-Seminar

Consumo y producción responsable

Grüne Zukunft: Für eine nachhaltige Erholdung von der Pandemie

Am Donnerstag, den 22. Oktober um 15 Uhr deutsche Zeit wird die dritte Konferenz der Onlineveranstaltungsreihe über eine möglicherweise nachhaltigere Welt nach der Pandemie stattfinden. Der Themenschwerpunkt wird auf nachhaltigen Produktionstechniken und bewusstem Konsum liegen.

Podrobnosti

Die Keynotespeaker sind Frau Prof. Dr. Lucia Reisch von der Copenhagen Business School, die Doktorandin María Victoria Ortiz und der Programmbeauftragte für inklusives Recycling der Avina-Stiftung, Ing. Gonzalo Roque. Die Einführung obliegt der Dekanin der rechts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität UADE, Frau Dr. Silvia Toscano, dem amtierenden Botschafter Argentiniens in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und Gründer der Embajada Abierta-Stiftung, Herr Dr. Jorge Argüello, sowie dem Landesbeauftragten der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Argentinien, Herrn Mg. Olaf Jacob. Frau Nadia Aguado Benítez (KAS) wird die Veranstaltung moderieren. Die Konferenzsprache ist Spanisch.

Für die kostenlose Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Sdílet

do kalendáře

místo

Online

kontakt

Olaf Jacob

Olaf Jacob

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552