Fachkonferenz

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Totalitarismus

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert zusammen mit Logos Instituto Václav Havel, Puente Democratico und CADAL eine Konferenz am Samstag, den 23. August, um 10:00 Uhr, um über den Totalitarismus in Europa zu sprechen.

Details

Das Europäische Parlament hat am 3. Juni 2008 den Europäischen Tag des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus verabschiedet – eine Initiative, die Václav Havel und andere europäische Politiker und Menschenrechtsaktivisten in der Prager Erklärung zum Gewissen Europas und Kommunismus unterzeichnet haben.

Der 23. August erinnert an den so genannten Molotow-Ribbentropp-Pakt, in dessen Geheimprotokoll sich die Sowjetunion und das nationalsozialistische Deutschland Osteuropa aufgeteilt hatten. Für den ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments Jerzy Buzek war dies „die Kollision der beiden schlimmsten Formen des Totalitarismus in der Geschichte der Menschheit“.

Programm

10:00 Uhr: Anmeldung

10:15 Uhr: Präsentation des Buches "Die globale Ablehnung der Juden"

Daniel Muchnik, Autor des Buches. Autor, Historiker, Journalist und Mitglied des Club Politico Argentino.

Sybil Rhodes, Direktorin der Master of International Studies UCEMA.

Gabriel Salvia, Direktor von CADAL.

11:45 Uhr: Kaffeepause

12:00 Uhr: Die internationale demokratische Gemeinschaft gegen den Totalitarismus heute: der Fall von Kuba.

Rubén Chababo, Bachelor of Arts, Universidad Nacional de Rosario

Leonardo Calvo Cárdenas, Vizepräsident von Arco Progresista in Kuba.

Fernando Palacio Mogar, Kuba.

13:30 Uhr: Abschluss

Die Registrierung ist kostenlos. Die Plätze sind begrenzt. Eine Voranmeldung ist erforderlich per Mail unter ivh@vaclavhavel.org.ar

Auf Wunsch wird eine Teilnahmebescheinigung erteilt.

Veranstalter: Konrad Adenauer Stiftung Buenos Aires, Logos Instituto Václav Havel – Puente Democratico - CADAL

Sponsoring: Club Politico Argentino - Forum 2000 - PIN

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Universität von CEMA – Av. Cordoba 374 2. OG Zimmer A

Referenten

  • Daniel Muchnik
    • Sybil Rhodes
      • Gabriel Salvia
        • Rubén Chababo
          • Leonardo Calvo Cárdenas
            • Fernando Palacio Mogar.
              Kontakt

              Dr. Kristin Wesemann

              Dr

              Leiterin Strategie und Planung

              kristin.wesemann@kas.de +49 30 26996-3803