Veranstaltungsberichte

Eröffnung des Diplomkurses in Public Policies in der Provinz Mendoza

Am Freitag, den 17. März wurde in der argentinischen Provinz Mendoza der Diplomkurs zur lokalen und regionalen Entwicklung eröffnet. Am Vormittag gaben Repräsentanten der KAS und ACEP einem lokalen Radiosender ein Interview über den Kurs und die erwarteten Erfolge. Am Nachmittag begann der Kurs in der Universität Champagnat mit einem Vortrag des akademischen Leiters Dr. José Emilio Graglia.

Der lokale Radiosender Nihuil hatte Mónica Bing von der KAS und Dr. José Emilio Graglia zu einem Interview über den Diplomkurs eingeladen. Dort erklärten sie den Nutzen solcher Programme für Argentinien und erläuterten die gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit beider Organisationen.

Am Nachmittag ging es dann zur Universität Champagnat, die den Diplomkurs in Mendoza mitorganisiert hat. Dort hielt Dr. Graglia vor Kommunalpolitikern, Verwaltungsangestellten und Studenten die erste Vorlesung. Thema waren die zwölf Herausforderungen der Public Policies. Auch am nächsten Tag brachten sich die Teilnehmer engagiert ein und behandelten in Gruppenarbeiten die Probleme der Public Policies.

Der Kurs dauert insgesamt sechs Monate und ist in mehrere Blöcke unterteilt.

Ansprechpartner

Olaf Jacob

Olaf Jacob

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552