Veranstaltungsberichte

Quaerere in Libertate

Am Mittwoch den 18. April realisierte die Partei “Propuesta Republicana” (PRO) die Präsentation ihres von der Konrad Adenauer Stiftung unterstützten Projektes Quaerere in Libertate.

Ort der Veranstaltung was das Stadtparlament von Buenos Aires. Zu den Teilnehmern zählten die nationale Abgeordnete, Paula Berto, der Vizepräsident vom Parlament der Stadt Buenos Aires, Oscar Moscariello sowie der Landesbeauftragte der Konrad Adenauer Stiftung in Argentinien, Dr. Bernd Löhmann.

Das Ziel des Projekts QL ist eine erhöhte Professionalität in der Ausübung der legislativen Funktionen, die Stärkung der ideologischen Basis der Partei und ihrer Mitglieder sowie ein verbesserte Transparenz gegenüber den Parteimitgliedern und der Gesellschaft.

QL