Publikationen

Einzeltitel

Anschlagswelle in Rio de Janeiro

von Alexander Brittnacher

Scheitert die Befriedungspolitik in den Favelas bereits im Anfangsstadium?
Eine Woche voller Gewalt liegt hinter den Einwohner Rios. Gegen die Versuche der Polizei, weitere Favelas zu befrieden, wehrten sich die Drogenbanden, indem sie mehr als 100 Busse und Autos in Brand setzten. Die Polizei reagierte mit Hilfe des Militärs, führte Großrazzien durch und besetzte zwei der wichtigsten Zentren der kriminellen Organisationen. Die seit knapp zwei Jahren verfolgte Änderung der Sicherheitspolitik in Rio drohte zu scheitern.

Einzeltitel

Änderung der Sicherheitspolitik in Rio de Janeiro

von Alexander Brittnacher

Kurzfristige Reaktion auf anstehende sportliche Großereignisse oder nachhaltiger Wandel?
Ein aktueller Bericht aus Rio de Janeiro, der sich mit der Politik der Befriedung der Favelas und deren Risiken auseinandersetzt.

Länderberichte

Der G20-Gipfel in Korea - Reaktionen aus Brasilien

von Kathrin Zeller

„Der Währungskrieg geht weiter“. So titelte eine der auflagenstärksten Tageszeitungen Brasiliens, der Globo, am Tag nach dem Treffen der G20.

Einzeltitel

VI Conference of Forte de Copacabana International Security

E-book version - available only in english
The e-book version of the VI Conference of Forte de Copacabana International Security - A European-South American Dialogue is now available for download free of charge. To start downloading click on the link below.

Einzeltitel

Agroökologie - Wiederaufforstung von semiarider Landschaft

von Anja Czymmeck

Hierbei handelt es sich um eine Ausgabe der Zeitschrift des von der Europäischen Union ko-finanzierten Projekts AFAM für familiäre Landwirtschaft, Agroökologie und die Vermarktung von Bioprodukten.

Länderberichte

Brasiliens neue Präsidentin heißt Dilma Rousseff

von Peter Fischer-Bollin

Lulas Kandidatin gewinnt mit klarem Vorsprung
Die Nachfolge des populären Präsidenten Lula in Brasilien konnte im ersten Wahlgang am 3. Oktober noch nicht entschieden werden, erst die Stichwahl gestern brachte Klarheit: Seine Wunschkandidatin Dilma Rousseff (PT) konnte sich im zweiten Wahlgang am 31. Oktober gegen José Serra (PSDB) klar durchsetzen. Sie wird die erste Frau an der Spitze des fünftgrößten Landes der Erde.

Einzeltitel

Agroökologie - Märkte erschliessen

von Anja Czymmeck

Hierbei handelt es sich um eine Ausgabe der Zeitschrift des von der Europäischen Union ko-finanzierten Projekts AFAM für familiäre Landwirtschaft, Agroökologie und die Vermarktung von Bioprodukten.

Einzeltitel

Strategische Überlegungen für ein umweltverträgliches Wachstum - nur online erschienen

von Christoph Trusen

Knapp zwanzig Jahre nach dem Weltumweltgipfel in Rio de Janeiro 1992 steht die Weltgemeinschaft auch im 21. Jahrhundert vor großen globalen Herausforderungen, die sowohl den Internationalen Klimaschutz wie auch die „Ökologische Infrastruktur” (Wasser, Wald, Boden, Artenvielfalt etc.) betreffen. Klimawandel und Umweltzerstörung bedrohen heute in zunehmendem Maße die Lebensgrundlagen vieler Menschen. Die vorliegende Online-Publikation hat das Ziel, das Thema "Umweltgerechtes Wirtschaftswachstum" im Zusammenhang mit ordnungspolitischen Implementierungsansätzen zu beleuchten.

Länderberichte

Brasilien hat gewählt

von Peter Fischer-Bollin

Dilma Rousseff ohne absolute Mehrheit: Lulas Nachfolge noch offen
Die Nachfolge des populären Präsidenten Lula konnte im ersten Wahlgang am 3. Oktober 2010 noch nicht entschieden werden. Seine Wunschkandidatin Dilma Rousseff (PT) muss sich im zweiten Wahlgang am 31. Oktober mit José Serra (PSDB) auseinandersetzen.

Einzeltitel

Brasilien im Wahlkampf - Das Thema "Wirtschaftspolitik"

von Kathrin Zeller

Die Kampagnen zur Präsidentschaftswahl erreichen kurz vor dem dieswöchigen Wahlsonntag ihren Höhepunkt. Die Kandidaten nutzen die letzten Möglichkeiten, um die Wähler von ihren Konzepten zu überzeugen. Als eines der wichtigsten Themen im Wahlkampf steht gerade auch die Wirtschaftspolitik weiter zur Debatte.