Hintergründe und Konsequenzen

Kabinettsumbildung in Brasilien

Brasiliens Präsident hat angesichts lauter werdender Kritik an seinem Corona-Krisenmanagement auf einen Schlag sechs wichtige Ministerposten neu besetzt.
Mehr erfahren
COVID-19 und kein Ende

Brasilien im multiplen Krisenmodus

Brasilien durchlebt die schlimmste Phase der Pandemie mit erschreckenden Todeszahlen und grassierenden Mutationen, welche vermehrt zu Reinfektionen sowie schweren Verläufen führen.
Mehr erfahren
Wie viel Macht haben die brasilianischen Militärs?

Ex-General wird Chef des Ölkonzerns Petrobras

Staatspräsident Jair Bolsonaro hat mit dem ehemaligen General Silva e Luna einen Militär für den Chefposten des halbstaatlichen Mineralölunternehmens Petrobras nominiert.
Mehr erfahren
Zwischen Pandemiebekämpfung und Geopolitik

Dossier zum Corona-Impfstart in Lateinamerika

Anhand von Argentinien, Brasilien, Bolivien, Chile und Mexiko zeigen wir die enormen Herausforderungen und den geopolitischen Wettstreit im Zusammenhang mit den Corona-Vakzinen.
Mehr erfahren
Vorteil Bolsonaro

Wahl der Präsidenten von Abgeordnetenhaus und Senat

Die Wahlsiege von Arthur Lira und Rodrigo Pacheco im Rennen um die wichtigen Präsidentenämter von Abgeordnetenhaus und Senat stellen ein Wunschresultat für Jair Bolsonaro dar.
Mehr erfahren

Halbzeit der Regierung Bolsonaro - wo steht Brasilien im Jahr 2021?

Die Covid-19-Pandemie mit ihren schwerwiegenden gesundheitlichen, sozialen und politischen Folgen für Brasilien überschattete das zweite Jahr der Amtszeit von Präsident Bolsonaro.
Mehr erfahren

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ist eine unabhängige und gemeinnützige politische Stiftung aus Deutschland. In Deutschland und weltweit setzen wir uns für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, die Menschenrechte und politische Bildungsarbeit ein, sowie für die Soziale Marktwirtschaft und dezentrale und nachhaltige Entwicklung.

Mehr über uns