Workshop

Crashkurs Pressearbeit

In kurzer Zeit das Allerwichtigste: In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, was es in der Pressearbeit unbedingt zu beachten gilt und zwar sowohl beim direkten Kontakt mit Journalisten als auch im Internet.

Details

Inhalt

Es wird gezeigt, wie man sich auf keinen Fall verhalten sollte, wenn Journalisten spontan anrufen. Oder was man nicht vergessen sollte, wenn man im Internet eigene Bilder zur Veröffentlichung bereitstellt. Neben vielen anderen Verhaltensregeln und Warnungen vor Fallstricken wird im Seminar eingeübt, wie man den häufigsten Fehler in der Pressearbeit vermeidet: nämlich an der Zielgruppe vorbei zu produzieren. Denn erfolgreiche Pressearbeit setzt voraus, dass man weiß, wie Journalisten ticken – und wie man deshalb Themen mediengerecht auswählen, akzentuieren und verbreiten sollte.

Anmeldung

Das Seminar kostet 75,-€ incl. Übernachtung und Verpflegung laut Programm.

Sie können Sich hier anmelden.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Sportschule Hennef
Sövener Straße 60,
53773 Hennef
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Mathias Alexander Wolff
    • freier Journalist und Dozent
  • Dr. Stefan Brunn
    • freier Journalist und Dozent
Kontakt

Michael Sieben

Michael Sieben bild

Referent Bürgergesellschaft, Büro Bundesstadt Bonn

michael.sieben@kas.de +49 2241 246-4430 +49 2241 246-54430
Kontakt

Gabriele Klesz

Sekretärin/Sachbearbeiterin Bundesstadt Bonn

gabriele.klesz@kas.de +49 02241-246-4226 +49 02241-246-54226

Bereitgestellt von

Büro Bundesstadt Bonn