Seminar
Ausgebucht

Die Gestaltung der Energiewende - Herausforderungen und Chancen

In den 1930er Jahren, zur Zeit des ersten Energiewirtschaftsgesetzes, lauteten die wesentlichen Grundforderungen an die Energieversorgung, sie sei „so sicher und billig wie möglich zu gestalten.“

Details

Erst Jahrzehnte später wurde die Umweltverträglichkeit als weitere Anforderung hinzugefügt.

Die Auswirkungen dieses Umdenkens führten in Verbindung mit verschiedenen Ereignissen (z.B. Fukushima) zur Energiewende in Ihrer heutigen Gestalt.

Steigende Strompreise, die Anpassung der Infrastruktur an die erneuerbaren Energien und weitere Faktoren beschäftigen Wirtschaft, Verbraucher und Politik gleichermaßen.

Hinzu kommt der globale Kontext – denn beim Thema Klimaschutz hat die Weltgemeinschaft sich auf dem Klimagipfel von Paris ehrgeizige Ziele gesetzt. Diese sind aber nur zur erreichen wenn alle, und speziell die großen Emittenten, ihren Beitrag leisten.

Wie kann Deutschland die Energiewende erfolgreich gestalten?

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Ramada Hotel Brühl-Köln
Römerstraße 1,
50321 Brühl
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Exkursion zum Innovationszentrum Niederaußem
    Kontakt

    Nadine Bergner

    Nadine  Bergner

    Referentin Studienförderung - Referat Nordwest

    nadine.bergner@kas.de +49 30 26996-4221 +49 30 26996-54221
    Kontakt

    Clarissa Rönn

    Bereitgestellt von

    Büro Bundesstadt Bonn