Veranstaltungsberichte

Über die Verbesserung der öffentlichen Dienstleistungen in Costa Rica

Die Konferenz zur “Modernisierung der Regulierung der öffentlichen Dienstleistungen”, organisiert von der Akademie Zentralamerikas mit Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung, fand am 22. Mai im Hotel Park Inn, San José, statt. An der Veranstaltung nahmen ausgesuchte Experten verschiedener Länder und im Bereich öffentlicher Dienstleistungen spezialisierten Organisationen teil. Der inhaltliche Fokus lag auf der Verbesserung zweier entscheidender öffentlicher Sektoren: dem öffentlichen Transport und dem Elektrizitätssektor.

Coalición gana las elecciones presidenciales en Panamá

El 4 de mayo de 2014 el pueblo panameño votó por sus representantes en las elecciones presidenciales, parlamentarias y locales para los próximos cinco años.

Wahlprozess 2014 in Costa Rica

Dikussionsrunde Diálogos sobre el Bienestar

Am 7. Mai fand im Rahmen des von der Konrad Adenauer Stiftung und FLACSO Costa Rica organisierten Programmes „Diálogos sobre el Bienestar“ eine Gesprächsrunde zum letzten Wahlprozess statt. Veranstaltungsort dieser Aktivität war das Instituto Cultural de México in San José, Costa Rica.

Evaluación de la eficiencia del gasto en educación

Presentación de estudio

El 8 de abril se presentó el estudio “Educación pública: desempeño y eficiencia del gasto”, de los investigadores Ronulfo Jiménez y Gilberto Arce. La investigación estuvo a cargo de la Academia de Centroamérica y contó con el respaldo y auspicio de la Fundación Konrad Adenauer y Microsoft.

Risiken und Auswirkungen des Klimawandels für costaricanische Unternehmen

Am 18. Februar fand das erste Treffen des Arbeitskreises zum Anpassung an den Klimawandel statt, den die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit AED (Asociación Empresarial para el Desarrollo, Unternehmerverband für Entwicklung) . In dieser Sitzung wurden die ökologischen Herausforderungen und die aktuelle Lage des Klimawandels in Costa Rica vorgestellt.

Debatte über die Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Arraiján

Am 9. März hatte die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem IPADEHM das Vergnügen, die dritte Debatte der Kandidaten für das Bürgermeisteramt von Arraijan, gehalten in Panama City zu unterstützen.

Stärkung der legislativen Massnahmen der christlich-sozialen Abgeordneten 2014-2018

Unter der Schirmherrschaft der Konrad-Adenauer-Stiftung fand vom 14. bis 16.März das Seminar “Struktur, Funktionsweise und Dynamik des Parlaments: eine proaktive und verantwortungsvolle Fraktion für Costa Rica” statt. Teilnehmer waren die gewählten Abgeordneten des Parlaments der Partido Unidad Social Cristiana (PUSC) für die Legislaturperiode von 2014-2018 sowie ihre Berater.

Auch Costa Ricanerinnen sind Opfer der Benachteiligung von und Schikane gegen Frauen in der Politik

Vorstellung der Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 6.März wurde die von der Konrad-Adenauer-Stiftung herausgegebene Studie „Regieren wie sich selbstverteidigende Katzen: Äuβerungen der Benachteiligung und Schikane von costa-ricanischen Frauen in der Politik während des Zugangs zur und der Ausübung von Macht", der Autorin Graciela Incer, vorgestellt.

Posiciones de la Fracción Parlamentaria electa sobre la Agenda Nacional y Parlamentaria

Los días 5 y 6 de marzo la bancada parlamentaria electa del Partido Unidad Social Cristiana desarrolló un intenso proceso de capacitación auspiciado por la Fundación Konrad Adenauer.

Construyendo espacios de diálogo y concertación juvenil

El colectivo Patria Verde organizó con el apoyo de la Fundación Konrad Adenauer el simposio "Diálogo y construcción de consensos políticos", mediante el que se capacitó a líderes y militantes políticos en el uso de herramientas de diseño y facilitación de proceso de dialogo aplicados a procesos de fortalecimiento institucional y partidario.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.