Asset-Herausgeber

In ihren Beiträgen zum Schwerpunkt „Arbeit für alle“ versammelt die Politische Meinung im August eine Fülle von konkreten Anstößen zur Reformierung des Standortes Deutschland und zur Revitalisierung der Sozialen Marktwirtschaft. Dabei kommen die Vorschläge der Hartz-Kommission ebenso in den Blick wie die Anregung einer Lohnversicherung zur Verkürzung der Arbeitslosigkeit. Zudem enthüllt eine Analyse der neuen Machtstrukturen im DGB dessen nur sehr begrenzten Reformwillen im Blick auf die Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik. Grundsatzbeiträge setzen sich zum Einen mit dem Zusammenhang von innerer Sicherheit und individueller Freiheit unter den gewandelten Bedingungen nach dem 11. September auseinander; zum Anderen wird der Begriff des Antifaschismus in seinem üblichen Gebrauch als eine politische Allzweckwaffe entlarvt, deren undifferenzierter Einsatz auch vor dem Verfassungsauftrag nicht Halt macht. Weitere Beiträge zur Situation der bürgerlichen Rechten in Frankreich nach der Wahl, zu den Konsequenzen aus PISA und zur medienpolitischen Dimension des Falles Leo Kirch greifen in ihren Analysen Aspekte aktueller Entwicklungen auf. Das Editorial wirft ein erstes Schlaglicht auf Problematik und Chancen des Arbeitsmarktes, deren grundsätzliche Dimension von der Bundesregierung verkannt wird.

Asset-Herausgeber

Inhalt

Asset-Herausgeber

Die Politische Meinung und Team

Die Zeitschrift bietet als Bezugspunkte fundierte Analysen historischer Hintergründe und eine der individuellen Eigenverantwortung verpflichtete, im christlichen Menschenbild verankerte Ethik. Die Politische Meinung erscheint fünfmal im Jahr. Der Bezugspreis für fünf Hefte beträgt 50,00 € zzgl. Porto. Der Einzelheftpreis beträgt 12,00 €. Schüler und Studenten erhalten einen Sonderrabatt (25 Prozent). Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, sofern das Abonnement nicht bis zum 15. November eines Jahres schriftlich abbestellt wird. Bestellungen über den Verlag, durch den Buchhandel oder per E-Mail an politische-meinung@kas.de

Dr. Bernd Löhmann

Chefredakteur "Die Politische Meinung"

bernd.loehmann@kas.de +49 30 26996-3603

Konstantin Otto

Geschäftsführer "Die Politische Meinung",
Redakteur

konstantin.otto@kas.de +49 30 26996 -3325

Dr. Ralf Thomas Baus

Referent "Die Politische Meinung"

ralf.baus@kas.de +49 30 26996-3503 +49 30 26996-3551

Cornelia Wurm

Redaktionsassistenz "Die Politische Meinung"

cornelia.wurm@kas.de +49 2241 246-2592 +49 2241 246-2610

Jenny Kahlert

Sekretärin / Sachbearbeiterin

jenny.kahlert@kas.de +49 30 26996-3663 +49 30 26996-3551