Länderberichte

Good Bye Britain?

von Hans-Hartwig Blomeier, Olaf Wientzek

Hintergrundanalyse zum EU-Referendum in Großbritannien

Das am 23. Juni 2016 stattfindende Referendum über die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens hat weitreichende Konsequenzen für die Beziehungen Großbritanniens zur EU, aber auch für die Zukunft der EU selbst. Derzeit suggerieren die Umfragen ein ausgesprochen knappes Kopf-an-Kopf-Rennen und die Befürworter und Gegner eines „Brexit“ liefern sich eine heftige Schlacht mit Argumenten und Emotionen, um die Wähler zu überzeugen. Aber auch in Europa und darüber hinaus werden die möglichen Folgen und Szenarien eines „Brexit“ intensiv diskutiert.

Dieser Bericht setzt sich mit den Argumenten der „Brexit“-Befürworter auseinander und zeigt die Folgen eines Austritts für Großbritannien, Deutschland und die EU auf. Im Falle eines positiven Votums ist es im Interesse aller Beteiligten, dass Großbritannien mittelfristig wieder einen Platz im Zentrum der europäischen Politik findet. Dabei käme Deutschland eine entscheidende unterstützende Rolle zu.

Länderberichte
10. Mai 2016
Kommunal- und Regionalwahlen in Großbritannien (10. Mai 2016)
Veranstaltungsberichte
3. Mai 2016
Brexit: Welche Herausforderungen für Europa und Großbritannien? (3. Mai 2016)