Veranstaltungen

Vortrag

20 Jahre Fall der Mauer - Wendegeschichten der friedlichen Revolution von 1989

Vortrag und Diskussion des Studium generale

Analyse der Ereignisse von damals im Rückblick, insbesondere innerdeutsche und außenpolitische Faktoren im Prozess der deutschen Wiedervereinigung.

Vortrag

20 Jahre Fall der Mauer - Wendegeschichten der Friedlichen Revolution von 1989

"Wendegeschichten der Friedlichen Revolution von 1989" ist ein Vortrag aus einer Veranstaltungsreihe zum Thema "20 Jahre Fall der Mauer". Es ging um die politische Stimmung, die Euphorie, die Hoffnungen und die Erwartungen der ersten Zeit.

Studien- und Informationsprogramm

Das Deutsche Zollmuseum in Hamburg

Informationsveranstaltung mit Ortsbesichtigung - AUSGEBUCHT! -

Zoll und Schmuggel vom Altertum bis in die Gegenwart

Vortrag

Misstrauen und Lüge als Grundprinzipien der Staatssicherheit

Schulveranstaltung !!! AUSGEBUCHT !!!!

War die Stasi Staat im Staate DDR? War sie ein ganz gewöhnlicher Geheimdienst – wie andere auch? War sie ein Werkzeug der Einheitspartei SED? oder eine terroristische Geheimpolizei?

Lesung

Weder Ebbe noch Flut

Erzählt wird die Geschichte einer großen Liebe, die durch Kinderlosigkeit in Gefahr gerät. Der Autor zeichnet ein Bild aus biographischen Details und den Jahren vor und nach den Ereignissen von 1989 und wird so zu einem Buch der Romantik heute...

Lesung

Weder Ebbe noch Flut

Jörg Bernig erzählte die Geschichte eines Paares, dessen gemeinsames Leben durch Liebe und den Fall der Mauer beendet wird.

Vortrag

Revolution oder Wende?

Rückblicke und Ausblicke

Viele benutzen das Wort "Wende" als Beschreibung für die Wiedervereinigung, andere sprechen von der "Friedlichen Revolution". Wo liegen die Unterschiede und was sind die Folgen der unterschiedlichen Bezeichungen des selben Ereignisses?

Vortrag

20 Jahre Friedliche Revolution - Anpassung oder Widerstand? Leben und Opposition in der DDR

Grußwort: Thorsten Geißler, Senator und Zweiter stellv. Bürgermeister, LübeckEinführung: Dr. Karsten Dümmel, DDR-Bürgerrechtler, Autor; Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg

Event

Cine-Club-Conrad: "The Burning Wall"

Debattenkino: Filmvorführung und Diskussion

Filmvorführung und anschließende Diskussion mit Karsten Dümmel

Studien- und Informationsprogramm

Das vereinte Deutschland im geeinten Europa

Auf den Spuren Konrad Adenauers

Erleben Sie ein Stück deutsche und europäische Geschichte in dem wunderschönen Ambiente des Comer Sees und der Villa La Collina, da wo schon Konrad Adenauer Urlaub machte. Ein spannendes Programm erwartet Sie!

Gunda Nölcke

Der Demokratie-Bus zu Besuch an den Marco-Polo-Terrassen (Verfasser: Lars Schröder Ramirez)

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Auch 2021 fährt der Demokratie-Bus wieder durch die Bundesrepublik und diesmal hat er auch in Hamburg einen Halt gemacht. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern sind wir dabei ins Gespräch gekommen und haben uns über gesellschaftspolitische Themen unterhalten.

Bild von Marcel Langthim auf Pixabay

Deutschland führt Europa durch Corona: „Ordentliches Paket geschnürt – Regionen profitieren“ (Verfasser: marcus schm!dt)

Expertengespräch mit Nikolas Löbel, MdB, zur aktuellen Rolle Deutschlands in Europa und zur Stärkung des Multilateralismus. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg anlässlich der EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands 2020.

Junge Repräsentation und Partizipation im bundesrepublikanischen 21. Jahrhundert (Verfasserin: Annika Meinking)

Interview und Diskussion mit Finn Wandhoff, dem Bundesvorsitzenden der Schüler Union Deutschlands, über die Zukunft junger politischer Partizipation und die Modernisierung der bundesrepublikanischen Parteiendemokratie. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg zum stiftungsweiten Kernthema Repräsentation und Partizipation.

„Die Geschichte der AfD ist eine Geschichte der Radikalisierung“

Podcast mit Jun.-Prof. Dr. Tom Mannewitz über die Auswirkungen der AfD auf unsere Parteienlandschaft, ihre Ziele und Perspektiven.

Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit als gelebte Politikpraxis (Verfasser: Tom Lotz)

Ein Expertengespräch mit Kai Whittaker, MdB, Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung, zu den Aufgaben von Staat und Politik für die Verwirklichung eines generationengerechten Miteinanders.

Pixabay/Tumisu

Déjà-vu? Die USA vor der Präsidentschaftswahl (Verfasser: Tom Lotz)

Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die anstehende US Präsidentschaftswahl und die möglichen Folgen. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die anstehende US Präsidentschaftswahl und die möglichen Folgen. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Copyright Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

Coaching zur Verbesserung digitaler Bildungsarbeit (Verfasser: Lars Schröder Ramirez)

Coaching der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg in den Bereichen Rhetorik, Schlagfertigkeit und Körpersprache

Coaching der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg in den Bereichen Rhetorik, Schlagfertigkeit und Körpersprache

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer, Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Künstliche Intelligenz über die Bedeutung Künstlicher Intelligenz (Verfasser: Tom Lotz)

Interview und Diskussion zur politischen Förderung und Steuerung von Zukunftstechnologien und zur Umsetzung eines neu gedachten Digitalministeriums. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Interview und Diskussion zur politischen Förderung und Steuerung von Zukunftstechnologien und zur Umsetzung eines neu gedachten Digitalministeriums. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Pixabay/Gerd Altmann

Klare Kante Hamburg

Seminar zu populistischen Parolen

Seminar zu populistischen Parolen

Pixabay/waldryano

Die 2020er Jahre: Jahrzehnt der Demokratien oder „Anfang vom Ende“ demokratischer Systeme?

Podcast zum „Tag der Demokratie 2020“ mit Dr. Christoph Ploß, MdB, über Herausforderungen und Entwicklungspotenziale demokratischer Systeme im neuen Jahrzehnt. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Podcast zum „Tag der Demokratie 2020“ mit Dr. Christoph Ploß, MdB, über Herausforderungen und Entwicklungspotenziale demokratischer Systeme im neuen Jahrzehnt. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.