Veranstaltungen

Heute

Mär

2021

Aufruf zur kreativen Einsendung
Essays und Fotos zu "100 Jahre Jordanien"

Mär

2021

Aufruf zur kreativen Einsendung
Essays und Fotos zu "100 Jahre Jordanien"
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Apr

2021

Stärkung von Karikaturistinnen in Jordanien
Karikaturen in der arabischen Welt

Jan

2021

-

Apr

2021

Stärkung von Karikaturistinnen in Jordanien
Karikaturen in der arabischen Welt
Mehr erfahren

Workshop

Aufbau von Kapazitäten der politischen Parteien

Politische Parteien und die Wahlen 2020: Lessons Learned und ein Blick in die Zukunft

Das KAS-Büro Jordanien und sein Kooperationspartner, das Al-Quds Center for Political Studies, veranstalten 3 Hybrid-Workshops unter dem Titel "Political Party Capacity Building". In diesen Workshops werden die Ergebnisse und Leistungen der politischen Parteien bei den jordanischen Wahlen 2020 und die daraus gezogenen Lehren für die Vorbereitung zukünftiger Wahlen überprüft.

Workshop

Globale, strategische und lokale Fragen

Workshop für junge Polizeianwärter

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Arab Institute for Security Studies (ACSIS) organisiert. Der Workshop soll junge Polizeianwärter Sicherheitsthemen näherbringen.

Diskussion

Jordanisch-europäischer Dialog zu Fragen der menschlichen Sicherheit

Rundtischgespräch zur Präsentation von Public Policy Papers zu jordanisch-europäischen Fragen der menschlichen Sicherheit

Junge jordanische Experten und Fachleute mit unterschiedlichem Hintergrund werden jordanischen und internationalen Interessenvertretern, einschließlich Regierungsvertretern und möglichen EU-Vertretern, öffentliche Grundsatzpapiere präsentieren.

Diskussion

Die Zukunft der Bildung während und nach der Covid-19-Pandemie

Diskussion am runden Tisch über die Verbesserung von E-Learning

Round-Table-Diskussion mit 8 Referenten über die Verbesserung der E-Learning-Erfahrung für Studenten.

Workshop

Integration von jungen Menschen in die Prozess der Sicherheitspolitik

Workshop für Young Professionals

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Arab Institute for Security Studies (ACSIS) organisiert. Der Workshop soll jungen Menschen in Aqaba Themen der Sicherheitspolitik näherbringen.

Workshop

Förderung des interreligiösen Dialogs durch soziale Medien

Schulungs-Workshop

Dieser Trainingsworkshop wird aufgrund der Covid-19-Beschränkungen über die Zoom abgehalten und von einem spezialisierten Trainer aus dem Libanon geleitet. Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Teilnehmer, von denen die meisten Universitätsstudenten sind, in die Lage zu versetzen, effektive Botschaften und Kampagnen zu entwickeln, um den Dialog und den gegenseitigen Respekt zwischen den verschiedenen Gruppen in der jordanischen Gesellschaft zu stärken. Außerdem sollen die Teilnehmer darin geschult werden, irreführende Informationen zu erkennen und zu vermeiden, die zu konfessionellen und politischen Spaltungen und Hassreden führen würden.

Workshop

Capacity Building für junge Männer und Frauen, die bei den 19. Parlamentswahlen kandidieren

Workshopreihe

4,6 Millionen Jordanier (Männer und Frauen) sind bei der 19. Parlamentswahl wahlberechtigt. Von ca. 1700 Kandidaten werden am Ende nur 130 in das Parlament gewählt werden. Die KAS Jordanien und ihr Partner Al-Quds Center for Political Studies veranstalten 5 Trainingsworkshops für junge Männer und Frauen, die für die kommenden Wahlen kandidieren.

Workshop

Politische Satire durch Medien und Technologie

Workshop für junge Comedians und Journalisten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Jordanien organisiert zusammen mit dem Amman Comedy Club einen Workshop mit Comedians und Journalisten.

Workshop

Societal Security - Der Umgang mit unkonventionellen Herausforderungen

Workshop für Young Professionals

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Arab Institute for Security Studies (ACSIS) organisiert. Der Trainingsworkshop soll Young Professionals aus dem Raum Irbid die Themen Societal Security und Non-conventional Threats näherbringen.

Workshop

Satire-Akademie

Ausbildung in Stand Up Comedy und Schreiben von Satire

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und der Amman Comedy Club veranstalten einen Trainingsworkshop zu Satire und Stand-up-Comedy

THE IMPACT OF SYRIAN ASYLUM ON THE JORDANIAN SOCIETY- BETWEEN REALITY AND FUTURE SOLUTIONS

The Jordan Office of Konrad Adenauer Stiftung (KAS) organized in collabora-tion with Mossawah Center for Civil Society Development a panel discussion in Al-Azraq on the impact of Syrian refugees on the Jordanian Society. This panel discussion is one of four other panel discussions which will be held in various governorates of Jordan.

THE IMPACT OF SYRIAN ASYLUM ON THE JORDANIAN SOCIETY- BETWEEN REALITY AND FUTURE SOLUTIONS

The Jordan Office of Konrad Adenauer Stiftung (KAS) organized in collaboration with Mossawah Center for Civil Society Development a panel discussion in Al-Zarqa on the impact of Syrian refugees on the Jordanian Society. This panel discussion is one of four other panel discussions which will be held in various governorates of Jordan.

THE IMPACT OF SYRIAN ASYLUM ON THE JORDANIAN SOCIETY- BETWEEN REALITY AND FUTURE SOLUTIONS

The Jordan Office of Konrad Adenauer Stiftung (KAS) organized in collaboration with Mossawah Center for Civil Society Development a panel discussion in Al-Ramtha on the impact of Syrian refugees on the Jordanian Society. This panel discussion is one of four other panel discussions which will be held in various governorates of Jordan.

Die Auswirkung des Zustroms syrischer Flüchtlinge auf die jordanische Gesellschaft -

Umsetzung von Lösungsansätzen in der Praxis

Vom 08. November- 09. November 2014 organisierte das Auslandsbüro Jordanien der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit Mossawah Center for Civil Society Development in Irbid eine Podiumsdiskussion über die Auswirkung des Zustroms syrischer Flüchtlinge auf die jordanische Gesellschaft. Die Podiumsdiskussion ist die erste einer Reihe von Podiumsdiskussionen, die in vier weiteren Regierungsbezirken Jordaniens stattfinden werden.

Project Citizenship

KAS Jordan and Jordanian Center for Civic Education (JCCE) jointly organized an Exhibition on Citizenship for 19 projects done by governmental school students. Students displayed their selected projects on local community problems, based on what they have learned during the year on responsible citizenship and active participation in policies; a list of the projects along with a short description can be read in the report.

Die Auswirkung des Zustroms syrischer Flüchtlinge auf die jordanische Gesellschaft –

Umsetzung von Lösungsansätzen in der Praxis

Vom 22. November- 23. November 2014 organisierte das Auslandsbüro Jordanien der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit Mossawah Center for Civil Society Development in Irbid eine Podiumsdiskussion über die Auswirkung des Zustroms syrischer Flüchtlinge auf die jordanische Gesellschaft. Die Podiumsdiskussion ist die erste einer Reihe von Podiumsdiskussionen, die in vier weiteren Regierungsbezirken Jordaniens stattfinden werden.

آفاق الاقتصاد الأردني 2015 – مقومات الاصلاح الاقتصادي المطلوب

عقدت مؤسسة كونراد أديناور/ مكتب الأردن ومؤسسة إسناد للاستشارات ورشة عمل بمشاركة نخبة من الاقتصاديين لمناقشة تقرير حول " آفاق الاقتصاد الأردني 2015 – مقومات الاصلاح الاقتصادي المطلوب". يعد هذا التقرير الذي يستعرض التنمية الاقتصادية في الأردن فضلا عن التنمية الاقتصادية الاقليمية والعالمية وتحدياتها واحد من مجموعة من التقارير الاقتصادية التي ستصدر في سنة 2015 بالتعاون مع مؤسسة كونراد أديناور.

FOERDERUNG POLITISCHER PARTIZIPATION VON JUGENDLICHEN IN JORDANIEN

Am 11. und 14. Dezember 2015 veran-staltete das Auslandsbüro Jordanien der Konrad Adenauer Stiftung in Zu-sammenarbeit mit dem Mossawah Center for Civil Society Development jeweils eine zweitätigen Diskussionsrunde in Al-Mafraq und Al-Zarqa zum Thema“ Förderung politischer Partizipation von Jugendlichen in Jordanien“. An der Diskussionsrunde nahm eine große Anzahl von Jugendlichen und Studenten teil, sowie Aktivisten, Akademiker und Journalisten.

VERBESSERUNG DER KENNTNISSE ÜBER MENSCHENRECHTE

Von August bis September 2014 veranstaltete das Auslandsbüro Jordanien der Konrad Adenauer Stiftung in Kooperation mit The Reference for Development and Training Foundation (RDTF) Fortbildungen für Jugendliche zum Thema Menschenrechte. Die Fortbildungen fanden jeweils an 2 Tagen in den Regierungsbezirken Ma’an, Tafila, Karak, Irbid, Ajloun und Mafraq statt

Szenarien im Hinblick auf die zwischenstaatlichen Beziehungen zwischen dem Haschemitischen Königreich Jordanien

und einem künftigen palästinensischen Staat

Das KAS Büro Jordanien veranstaltete gemeinsam mit dem Amman Center for Peace and Development am 20. November 2014 einen Workshop, in dessen Verlauf jordanische und palästinensische Fachleute Szenarien im Hinblick auf die zwischenstaatlichen Beziehungen zwischen dem Haschemitischen Königreich Jordanien und einem künftigen palästinensischen Staat diskutierten.