Live-Stream

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020

Februar 2021: IDD-Mex 2020

Wir laden Sie zur Präsentationstour des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko - IDD-Mex 2020 ein. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Details

estamos listos
estamos listos

Seit mehr als 10 Jahren erstellt die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Wahlinstitut INE, Polilat, Confederación USEM und CEPOS den Index für Demokratieentwicklung in Mexiko (IDD-Mex), eine Studie, die die  demokratische Entwicklung in jedem der 32 Bundesstaaten des Landes bewertet. Die Analyse erfolgt durch die Messung von 22 Hauptindikatoren und 25 Sekundärindikatoren, die in den folgenden Dimensionen gruppiert sind: Demokratie der Bürger, Institutionelle Demokratie, Soziale Demokratie, Wirtschaftliche Demokratie.

Jedes Jahr führt ein Bundesstaat das nationale Ranking des IDD-Mex an. Die Präsentation der aktuellen Studie wird aufzeigen wer 2020 das Ranking anführt, dies ist besonders spannend im Hinblick auf das anlaufende Superwahljahr 2021 Im vergangenen Jahr führte Aguascalientes das Ranking an.

Der IDD-Mex ist auch ein Instrument der politischen Analyse, das es erlaubt Stärken und Schwächen aufzuzeigen. Damit ist er ein wichtiges Werkzeug für Führungskräfte aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, die ihn als objektive Diagnosegrundlage nutzen können, um Politikprogramme zu entwerfen und umzusetzen, die Fortschritte in der menschlichen Entwicklung, sowie  bei der sozialen und wirtschaftlichen Gerechtigkeit für alle ermöglichen.

Wir laden Sie zur virtuellen Präsentationstour der Ergebnisse des IDD-Mex 2020 ein, die von Jorge Arias, dem Hauptautor der Studie, begleitet werden wird. Es wird 12 Präsentationen geben, die offizielle Präsentation der Ergebnisse und anschließend 11 Präsentationen, die sich jeweils auf die Ergebnisse einzelner Bundesstaaten konzentrieren. Lokale Experten aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, dem öffentlichen und dem privaten Sektor werden die Ergebnisse im lokalen Kontext einordnen.

Die Präsentationen werden über die Plattform Zoom durchgeführt und für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Alle Uhrzeiten nach mexikanischer Zeit. Live-Übertragungen auf Youtube.

***Die Präsentationen werden auf Spanisch gehalten***

Offizielle Präsentation der Ergebnisse

Dienstag, 2. Februar 2021, 10:00 Uhr (Mexiko)| Anmeldung

Querétaro

Dienstag, 2. Februar 2021, 19:00 hrs (Mexiko) | Anmeldung

Quintana Roo

Mittwoch, 3. Februar 2021, 8:00 hrs (Quintana Roo) / 7:00 hrs (Mexiko Stadt) | Anmeldung

Tamaulipas

Donnerstag, 4. Februar 2021, 18:00 hrs (Mexiko) | Anmeldung

Yucatán

Montag, 8. Februar 2021, 19:00 hrs (Mexiko) | Anmeldung

Michoacán

Dienstag, 9. Februar 2021, 10:00 hrs (Mexiko). Details zur Registrierung werden wir in Kürze bekannt geben.

Oaxaca

Dienstag, 9. Februar 2021, 17:00 Uhr (Mexiko). Details zur Registrierung werden wir in Kürze bekannt geben.

Aguascalientes

Mittwoch, 10. Februar 2021, 10:00 Uhr (Mexiko). Details zur Registrierung werden wir in Kürze bekannt geben.

Nuevo León

Mittwoch, 10. Februar 2021, 17:00 Uhr (Mexiko). Details zur Registrierung werden wir in Kürze bekannt geben.

Guanajuato

Freitag, 12. Februar 2021, 8:30 Uhr (Mexiko). Details zur Registrierung werden wir in Kürze bekannt geben.

Baja California

Mittwoch, 3. Februar 2021, 17:00 Uhr Details zur Registrierung werden wir in Kürze bekannt geben.

Sonora

Donnerstag, 11. Februar 2021, Uhrzeit wird noch festgelegt. Wir werden die Details zur Registrierung bald bekannt geben.

 

Ein gemeinsames Projekt mit dem Nationalen Wahlinstitut INE, Polilat, der Conferencia USEM und CEPOS.

Mehr Information über das Projekt:  idd-mex.org

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online