Map of the Month

Abstimmungsverhalten im UN-Menschenrechtsrat 2020

von Olaf Wientzek, Sarah Ultes, Meike Lenzner

Map of the Month 11/2020

Die Karten veranschaulichen das Abstimmungsverhalten der Mitglieder des UN-Menschenrechtsrats (MRR) bei strittigen Themen im Jahr 2020. Auf den insgesamt drei Sitzungen (43., 44. und 45. MRR) wurden 97 Resolutionen verabschiedet, von welchen 31 zur Abstimmung gebracht wurden. 19 davon (rund 60%) wurden im Sinne Deutschlands angenommen. Welche Länder schlossen sich in ihrem Abstimmungsverhalten Deutschland an, welche nicht? Am häufigsten stimmten die EU-Staaten, die Ukraine, Australien, Japan und Südkorea mit Deutschland ab. Mit Venezuela und Kamerun teilte Deutschland am seltensten Positionen. Einige, v.a. afrikanische Länder enthielten sich häufig bei den Abstimmungen.
Ansprechpartner

Dr. Olaf Wientzek

Olaf Wientzek bild

Leiter des Multilateralen Dialogs Genf

olaf.wientzek@kas.de +41 22 748 70 70