Seminar

Das Ehrenamt in der Gerichtsbarkeit

Seminar für ehrenamtliche Richter/Schöffen

.

Details

PROGRAMM

Dienstag, 16. Mai 2006

16.30 - 18.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Martin Kippenberg

Konrad-Adenauer-Stiftung

Einführung in die Thematik: Grundlagen der Gerichtsbarkeit und der Mitwirkung ehrenamtlicher Richter/Schöffen

Dr. iur. Helmut Pollähne

Universität Bremen

19.00- 22.00 Uhr

Wahlen der ehrenamtlichen Richter/Schöffen

- u.a.: Anforderungen an die Richter/Schöffen

Dr. iur. Helmut Pollähne

Mittwoch, 17. Mai 2006

08.45-10.15 Uhr

Die Stellung und Aufgaben/Rechte/Pflichten der ehrenamtlichen Richter/Schöffen und der Berufsrichter

Dr. iur. Helmut Pollähne

10.30- 12.00 Uhr

Ablauf eines Strafverfahrens

  • Vorbereitung
  • Rolle des Staatsanwalts/-anwältin bzw. des/der Verteidigers/Verteidigerin

Edwin Pütz

Richter am Amtsgericht Düsseldorf

14.00 - 15.30

Fortsetzung der Thematik:

  • Sinn und Zweck der Strafe
  • Entscheidungsfindung
  • Absetzung des Urteils
Edwin Pütz

16.00 - 17.30

Die Praxis: Rollenspiel - Ablauf einer Hauptverhandlung, insbesondere Beweisaufnahme

Edwin Pütz

19.00- 20.30 Uhr

Fortsetzung des Themas und Diskussion

Edwin Pütz

Donnerstag, 18. Mai 2006

08.45- 10.15 Uhr

Grundzüge der Strafzumessung

Michael Klein

Richter am Amtsgericht Köln

10.30- 12.00 Uhr

Fortsetzung des Themas und Diskussion

Michael Klein

12.00 Uhr

Mittagessen, danach Abreise der Teilnehmer

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz, 50389 Wesseling

Referenten

  • Dr. iur. Helmut Pollähne
    • Edwin Pütz
      • Michael Klein
        Kontakt

        Martin Kippenberg

        Koordinator für Themen des Rechtsstaates/ Politische Bildung

        Martin.Kippenberg@kas.de +49 2236 707-4418 +49 2236 707-54418

        Bereitgestellt von

        Büro Bundesstadt Bonn