Seminar

Familie heute - Anspruch und Wirklichkeit

.

Details

Programm

Veranstaltung Nr. E50-1406064

Mittwoch, 14. Juni 2006

16.30 - 18.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Hans-Friedel Hanisch, Weilburg

Familienförderung als gesellschaftliche und politische Zukunftsherausforderung

Dr. Stephan Walter

Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit, Niedersachsen

Donnerstag, 15. Juni 2006

09.00 – 10.30 Uhr

Was bedeutet uns Familie heute? - Zur Unterschiedlichkeit von Familienbildern und Kinderwunsch in der heutigen Gesellschaft

Dr. Stephan Walter

11.00 – 12.30 Uhr

Familienförderung im Internationalen Vergleich

Dr. Stephan Walter

14.00 – 15.30 Uhr

Familienförderung auf kommunaler Ebene – zukunftsweisende Beispiele

Elisabeth Hoffmann, Königswinter

Consultant in Family Policy and Parenting

16.00 – 17.30 Uhr

Parenting: Regierungspolitik und lokale Gemeinschaften als Netzwerk im Dienst von Kindern und Eltern in Großbritannien

Elisabeth Hoffmann, Königswinter

19.00 – 22.00 Uhr

Kamingespräch:

Kids und Job: kein Flop – familienfreundliche Personalpolitik

Alexandra Wachendorfer

ar priori, worklife consulting, Bonn

Freitag, 16. Juni 2006

09.00 – 10.30 Uhr

Familienpolitik in Deutschland: Die familienpolitischen Maßnahmen der Bundesregierung

Heinrich Sudmann, Bonn

11.00 – 12.30 Uhr

Fazit und Ausblick: Gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Anforderungen an familienfreundliche Strukturen

Heinrich Sudmann, Bonn

12.45 Uhr Mittagessen, danach Abreise

Organisation:

Gabriele Klesz

Veranstaltungsmanagement

Hauptabteilung Politische Bildung

Urfelder Str. 221

50389 Wesseling / Schloss Eichholz

Tel.: 02236-707-4223; Fax: 02236-707-4355

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz

Kontakt

Jutta Graf

Im Ruhestand

jutta.graf@kas.de

Bereitgestellt von

Büro Bundesstadt Bonn