Veranstaltungen

Heute

Apr

2021

-

Jun

2021

Wissen, Macht und digitale Transformation in Lateinamerika
ADLAF‐Tagung 2021

Apr

2021

-

Jun

2021

Wissen, Macht und digitale Transformation in Lateinamerika
ADLAF‐Tagung 2021
Mehr erfahren

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Online-Seminar

Diplomado Internacional: Competencias para Liderazgo y Políticas Publicas

Una nueva oportunidad para formarte junto a jóvenes de toda América Latina

Online-Seminar

Virtueller Diplomado-Kurs ,,Wirtschaftliche Integration als Friedensfaktor"

Eine Gelegenheit zur Ausbildung von Nachwuchspolitikern aus ganz Lateinamerika

Event

Call for Papers : Policy Papers Forte de Copacabana 2021

Internationale Sicherheitspolitik

In Kooperation mit CEBRI un der EU Delegation in Brasilien wendet sich die Kas Brasilien mit dem folgendem Call for Papers an alle sicherheitspolitisch Interessierten! Deadline 9.Mai

Live-Stream

Wahlanalyse

Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Peru.

Live-Stream

Wahlanalyse

Präsidentschaftswahlen in Ecuador.

Online-Seminar

Inició la 2da edición del diplomado virtual Partidos Conectados

8 semanas para conectar a 50 jóvenes políticos de América Latina

Event

Vierte Ausgabe des Diálogo Político -Wettbewerbs von Kurzartikeln

Welche Rolle spielen heute junge Menschen beim Aufbau moderner politischer Parteien in Lateinamerika?

Die Plattform Diálogo Político kündigt die vierte Ausgabe ihres Wettbewerbs für junge Lateinamerikaner/innen zwischen 18 und 30 Jahren an. Ziel ist es, neue Autoren und Autorinnen in ihrer Reflexion über politische Themen zu fördern.

Online-Seminar

Präsentation der Kunst von Die Kunst, Freunde zu gewinnen

Die Kunst, Freunde zu gewinnen - wie die KP Chinas Lateinamerikas Parteien verführt. Verfügbar in Spanisch

Zoom-Seminar auf Spanisch

Seminar

Virtueller Diplomado-Kurs „Vernetzte Parteien”

Eine Gelegenheit zur Ausbildung von Nachwuchspolitikern aus ganz Lateinamerika

Kongress :: VI. internationaler Kongress für politische Kommunikation und Wahlkampfstrategien

Vom 7. bis 9. September trafen sich mehr als 200 Experten in der Externado-Universität in Bogotá, Kolumbien, um Wahlkampfstrategien und Herausforderungen lateinamerikanischer Demokratien zu diskutieren.

Rekordwahl unter Jugendlichen der Partido Nacional in Uruguay

Wahlbeobachter des Campus Konrad Adenauer lernen von Uruguayischer Demokratie

Teilnehmer des Campus Konrad Adenauer aus sechs verschiedenen Ländern kamen auf Einladung des Regionalprogramms Parteienförderung und Demokratie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. nach Montevideo, um die dritten Jugendwahlen in der Geschichte des Partido Nacionals mitzuerleben.

Global Future Survey

Mit dem Global Future Survey startet die Konrad-Adenauer-Stiftung ein besonderes Projekt und aktiviert ihr weltweites Netzwerk. Methodisch begleitet vom Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung, befragt die Stiftung Experten zu ihren Meinungen und Einschätzungen hinsichtlich der Entwicklungen in den nächsten 5 Jahren. Einige Ergebnisse der ersten Befragung 2017: Populismus – Stabilitätsrisiko Nr. 1 weltweit, junge Talente zieht es nach Deutschland und die westliche Idee überzeugt.

Herzliches Willkommen zu #SomosLAKAS

Dr. Kristin Wesemann, Leiterin des Regionalprogramms „Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika“ der Konrad Adenauer Stiftung e.V. in Uruguay, begrüßte herzlich die neuen Mitglieder von „#SomosLAKAS“.

Von wirtschaftspolitischen Riesen und außenpolitischen Zwergen

Dr. Christian Forneck, Senior Foreign Policy Adviser der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag erklärt die Außenpolitik der Fraktion auf dem Campus Konrad Adenauer in Costa Rica

G-20 und globales Regieren :: Wie Lateinamerika die globale Agenda prägen kann

Foro Internacional de ODCA en el Congreso Nacional de Argentina

Erfolgsmodell globaler Koordinierung oder Krake entfesselter Globalisierung? Die Einschätzung des seit 1999 bestehenden Formats der G-20 fällt weltweit sehr unterschiedlich aus. Gemeinsam mit der Regionalvereinigung der Christdemokratie in Lateinamerika ODCA veranstaltete das Regionalprogramm Parteienförderung und Demokratie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Buenos Aires ein Forum aus politischen Vertreter und Experten, um die Rolle Lateinamerikas unter der kommenden Präsidentschaft Argentiniens ab 2018 auszuloten.

"Como políticos humanistas debemos procurar conectar con la gente sin caer en populismos"

Reflexiones del #CampusRedKAS

La primera jornada del Campus Liderazgo y buenas prácticas para la acción política contó con la apertura de la dra. Kristin Wesemann, quien realizó un repaso de la génesis de la Red Humanista por Latinoamérica y el trabajo en conjunto con la fundación Konrad Adenauer.

„In Deutschland sind die Populisten dröge Vögel”

Zum Auftakt des #CampusKonradAdenauer zu „guter politischer Führung” analysieren Gordon Hoffmann und Manfred Pentz die deutsche politische Landschaft vor der Bundestagswahl.

„Qualität vor Quantität“

Wie kommuniziert man richtig im Zeitalter von Twitter, Instagram und Snapchat? Der dritte Workshop zum Thema politisches Schreiben vermittelte die Dos und Don`ts der digitalen Kommunikation.

Testfall für die Demokratie :: Wie Jugend Politik macht und Wahlen unter die Lupe nimmt

Campus Konrad Adenauer in Costa Rica aus Anlass der internen Wahlen der Partei PUSC

Wenn im Februar 2018 die Präsidentschaftswahlen in Costa Rica anstehen, ist die christlich-soziale Partei Pusc vorbereitet. Im Vorfeld ihrer internen Vorwahlen, die generell als Testlauf gelten, brachte der Campus Konrad Adenauer des Regionalprogramms Politische Parteien und Demokratie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. 20 Nachwuchspolitiker aus acht Ländern Lateinamerikas zusammen, um über Strukturen politischer Jugendorganisationen zu diskutieren und die Wahlen zu beobachten.