Veranstaltungen

Heute

Feb

2021

-

Mär

2021

Stipendien Diplomado-Kurs KAS ACEP: Politikmanagement, digitale Politik und politische Kommunikation
VII. Ausgabe des Regionalprogramms Parteiendialog und Demokratie in Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Asociación Civil Estudios Populares de Argentina (ACEP)

Feb

2021

-

Mär

2021

Stipendien Diplomado-Kurs KAS ACEP: Politikmanagement, digitale Politik und politische Kommunikation
VII. Ausgabe des Regionalprogramms Parteiendialog und Demokratie in Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Asociación Civil Estudios Populares de Argentina (ACEP)
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Mai

2021

CALL FOR PAPERS: Die Zukunft der internationalen Organisationen
Für Forschende und Lehrende zum Thema: „Die Zukunft der internationalen Organisationen – Herausforderungen und Verantwortlichkeiten des Multilateralismus in der Post-Pandemie-Zeit“

Feb

2021

-

Mai

2021

CALL FOR PAPERS: Die Zukunft der internationalen Organisationen
Für Forschende und Lehrende zum Thema: „Die Zukunft der internationalen Organisationen – Herausforderungen und Verantwortlichkeiten des Multilateralismus in der Post-Pandemie-Zeit“
Mehr erfahren

Live-Stream

Analyse der Präsidentschaftswahlen in Ecuador 2021

Gäste des Livestreams sind Ruth Hidalgo, Leiterin der Nichtregierungsorganisation Participación Ciudadana, sowie der Politikberater Juan Rivadeneira.

Online-Seminar

Eine lateinamerikanische Delegation begleitet den digitalen Parteitag der CDU.

Armin Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Armin Laschet, seit 2017 Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, ist zum neuen Vorsitzenden der CDU gewählt worden, die seit 2005 in Deutschland die Regierung führt. Zum ersten Mal wurde aufgrund der Covid-19-Pandemie gaben die 1001 Delegierten, die die 400.000 Parteimitglieder vertraten, ihre Stimme in diesem virtuellen Format ab. Der erste vollständig digital durchgeführte Parteitag mit Vorstandswahlen einer deutschen Partei beeindruckte sowohl die Beobachter als auch andere Parteien wegen seines weitestgehend reibungslosen Ablaufs. Eine lateinamerikanische Delegation des Regionalprogramms „Parteiendialog und Demokratie in Lateinamerika“ begleitet das internationale Rahmenprogramm des Parteitags.

Expertengespräch

Diálogo Político – Podiumsdiskussion: Krise, Wissenschaft und Politik

Klimawoche 2020

Diálogo Político – Podiumsdiskussion: Krise, Wissenschaft und Politik – Klimawoche 2020

Buchpräsentation

Vorstellung der neuen Ausgabe: Diálogo Político „Krise, Wissenschaft und Politik“

Online-Vorstellung der neuen Printausgabe der Zeitschrift über die Bedeutung des Verhältnisses von wissenschaftlicher Erkenntnis und Regierungsführung in schwierigen Zeiten

Online-Seminar

Paraguay: Onlineseminar für Kommunalpolitiker

Die KAS und die Feliciano-Martínez-Stiftung bieten Stipendien für das politische Bildungsprogramm an

Bewerben Sie sich jetzt!

Fachkonferenz

75 Jahre Politik im Wandel

Wir feiern das 75-jährige Bestehen der CDU mit einer virtuellen Konferenzreihe

Im Laufe des Monats Juli werden wir eine Reihe an Konferenzen mit verschiedenen CDU-Politikern abhalten, um über Ursprünge und Zukunftswege der deutschen Christdemokratie zu diskutieren.

Online-Seminar

Stärkung von Demokratie und Parteienzusammenarbeit in der Region

Die Arbeit des Regionalprogramms „Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika“

Ein Webinar der Online-Reihe „Política Virtual“, die live u.a. auf den Facebook- und YouTube-Kanälen der KAS Montevideo ausgestrahlt wird. Im Anschluss an einen kurzen Impulsvortrag besteht die Gelegenheit zur Diskussion

Online-Seminar

Demokratie und Autoritarismus in Lateinamerika

Die Auswirkungen von COVID-19 auf die lateinamerikanischen Demokratien

Ein Webinar der Online-Reihe „Política Virtual“, die live u.a. auf den Facebook- und YouTube-Kanälen der KAS Montevideo ausgestrahlt wird

Online-Seminar

Die Rolle der Organisation Amerikanischer Staaten angesichts von COVID-19

Welchen Beitrag leisten internationale Organisationen zur Bewältigung der COVID-19-Krise?

Welchen Beitrag leisten internationale Organisationen zur Bewältigung der COVID-19-Krise?

Online-Seminar

Política Virtual: próximos eventos

EL 28 y 30 de abril tendremos en el ciclo Política Virtual a dos exponentes de Perú y Colombia hablando del Estado de Derecho y la Política Virtual en medio de la Pandemia

¿Cómo se ha visto afectado el Estado de Derecho por las regulaciones generadas en medio de la pandemia? y como ha afectado al espacio virtual este virus real, son los temas que abordaremos esta próxima semana en el espacio "Política Virtual"

"vínculos que luego podrán traducirse en un fortalecimiento de la democracia"

Reflexiones :: Encuentro de jóvenes en Berlin

La KAS en Berlín organiza un encuentro jóvenes políticos latinoamericanos sobre desarrollo urbano sostenible en las ciudades de la región

Demokratie-Index Lateinamerika

IDD-LAT 2015

Die Demokratie in Lateinamerika erholt sich leicht. Doch beeinträchtigen Armut, Unsicherheit und Infrastrukturdefizite weiterhin das Entwicklungspotenzial der Region.

IDD-LAT 2015

Índice de Desarrollo Democrático de América Latina

Presentamos el informe correspondiente a la decimocuarta edición del IDD-Lat, que nos permite medir y evaluar comparativamente el desempeño del desarrollo democrático en dieciocho países de la región.

Consultoría Partido Nacional: Comunicación en internet

Los consultores mexicanos César Navarrete y Alonso Cedeño realizaron una consultoría a la dirigencia y la juventud del Partido Nacional (Uruguay) sobre la comunicación política en internet.

Consultoría: Bolivia

Santa Cruz de la Sierra fue el lugar elegido para la realización de una consultoría política y el encuentro de jóvenes de Argentina, Uruguay y Bolivia que se reúnen entre el 2 y el 6 de noviembre.

Politikberatung und Demokratie

In Santa Cruz de la Sierra, Bolivien, erarbeiteten junge Politiker aus Argentinien, Uruguay und Bolivien mit Unterstützung von Politikberatern Kommunikationsstrategien für ihre Parteien.

Soziale Netzwerke in der Politik

Die Kommunikationsberatung richtet sich an Mitglieder der Partido Nacional und ist organisiert von dem Regionalprogramm Parteienförderung und Demokratie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Montevideo.

Avances y tropiezos de la democracia latinoamericana

Comunicado de Prensa - Informe 2015 del Índice de Desarrollo Democrático de América Latina IDD-Lat

La decimocuarta edición del Idd-Lat establece que, junto con un conjunto de prácticas virtuosas identificadas aisladamente en los países de la región, las falencias estructurales que caracterizan la historia democrática de América Latina persisten como obstáculos para el desarrollo.

Umweltpolitische Herausforderungen

Das chilenische Institut Centro Democracia y Comunidad und das Regionalprogramm Parteienförderung und Demokratie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. haben in Santiago einen Workshop zur aktuellen Herausforderung der Umweltpolitik organisiert. Junge Politiker aus Argentinien, Uruguay, Chile, Peru, Mexiko und Bolivien haben vor Ort mit Experten und Praktikern Fallstudien bearbeitet und die Umweltpolitik aus der Nähe kennengelernt.

Gute Regierungsführung für die lokale und regionale Entwicklung

15 ausgewählte Teilnehmer des Onlinekurses trafen sich in Montevideo, um die im Diplomkurs erworbenen Kenntnisse gemeinsam mit ihren Dozenten zu vertiefen.