Einzeltitel

Nationale Dialoge für die gute Regierungsführung

Gemeinsame Veröffentlichung mit dem IDEBIC

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru und das Institut "Demoracia y el Bien Común" (IDEBIC) stellen das Buch "Diálogos por el buen gobierno nacional" vor, ein Werk mit Überlegungen, die von der Notwendigkeit inspiriert sind, genau zu verstehen, was die peruanische Gesellschaft heute durchmacht, und mit Vorschlägen für Lösungsansätze.

Das Werk besteht aus acht Kapiteln, die den Leser zum Nachdenken über die verschiedenen öffentlichen Probleme und mögliche Vorschläge für öffentliche Maßnahmen, die in den nächsten fünf Jahren dringend umgesetzt werden müssen, anregen sollen. Die Einladung, es zu lesen, erhält in diesem Jahr eine besondere Relevanz. Das Jahr ist geprägt von den Feierlichkeiten zur Unabhängigkeit Perus und der Wahl, die für die nächsten fünf Jahre die Regierungsautoritäten von zwei Organen der Regierung erneuert: die Präsidentschaft und den Kongress der Republik. In diesem Sinne stellt diese Arbeit einen besonderen Beitrag zur Förderung einer Reflexion dar, um das demokratische System zu stärken und die Menschenrechte zu fördern; wichtige Säulen, die das Institut Demoracia y el Bien Común und die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru gemeinsam haben.

Wir hoffen, dass dieser Text für diejenigen, die an der Formulierung öffentlicher Politiken interessiert sind, von Interesse und nützlich sein wird und dass er insbesondere dazu beitragen wird, dass die Bürger über die dringenden politischen Maßnahmen nachdenken, die das Land angesichts dieser historischen Krise, die durch die COVID-19-Pandemie hervorgerufen wurde, benötigt.

Ansprechpartner

Ximena Docarmo

Ximena  Docarmo bild

Projektkoordinatorin

Ximena.Docarmo@kas.de +51 1 41 66 110