Veranstaltungsberichte

Deutschland auf der polnischen Prioritätenliste ganz oben

Fraktionsvorstand der polnischen Bürgerplattform zu Gast in Berlin

Bericht über das Dialogprogramm der polnischen Regierungspartei Bürgerplattform vom 20. bis 22. April 2008 in Berlin.

Recht, Werte und Demokratie

Eröffnungsrede zu einer Diskussion in der polnischen Bischofskonferenz

Eröffnungsrede am 4. April zur Vorstellung und Diskussion des neuesten Heftes in der Reihe "Christentum, Welt, Politik" zum Thema: Recht, Werte und Demokratie im Sitzungssaal der polnischen Bischofskonferenz.

Autoritarismus in Ostmitteleuropa

Externe Akteure bei der Demokratisierung. Eine Konferenzeinführung

Einführungsvortrag zur Internationalen Konferenz "Autoritarismus in Mittelosteuropa", die vom 27. bis 29. März in Warschau stattfand.

Der Vertrag von Lissabon - Eine Strategie für den Präsidenten

Einführungsworte zum Europäischen Frühstück in Warschau am 20. März 2008

Begrüßungsworte zum Europa-Frühstück der Polnischen Robert-Schuman-Stiftung in Kooperation mit der KAS in Polen.

Gedenkstätten des Kommunismus - Erhalten oder Abreißen?

Sieben Thesen zum Umgang mit den Hinterlassenschaften der kommunistischen Diktatur

Die Thesen wurden vorgestellt im Rahmen der internationalen Konferenz "Erinnerungsorte in Ostmitteleuropa" im Warschauer Königsschloss am 12. Januar 2007.

Kritische Erinnerung, Grundwertebewusstsein, Zukunftsgestaltung

Vom Nutzen und Nachteil der Geschichte für die Politik in den deutsch-polnischen Beziehungen

Einleitungsvortrag zur Jahresabschlussveranstaltung der KAS in Polen zum Thema "Polen und Deutsche. Belastende Erinnerung, gemeinsame Grundwerte", die am 17. Dezember 2007 mit Prof. Własysław Bartoszewski und Prof. Hans Maier in Warschau stattfand. Der Vortrag unter dem Thema "Kritische Erinnerung, Grundwertebewusstsein, Zukunftsgestaltung. Vom Nutzen und Nachteil der Geschichte für die Politik in den deutsch-polnischen Beziehungen" steckt das Thema ab und zeigt einige inhaltliche Perspektiven für eine neue neue Agenda in den Beziehungen von Deutschen und Polen auf.

Wie sind die Herausforderungen des Marktes und des Sozialen zu vereinbaren?

Expertengespräch zur Soziale Marktwirtschaft

Einführung in das Expertengespräch Soziale Marktwirtschaft am 29. November 2007 in Warschau.

Deutsch-polnischer Kongress lokaler Selbstverwaltungen

Die Politik Polens, Deutschlands und der Europäischen Union und ihr Einfluss auf die grenznahe Zusammenarbeit

Endergebnisse des vom Zentrum für Lokale Selbstverwaltung der Stiftung für Entwicklung Lokaler Demokratie in Hirschberg und der Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen veranstalteten Kongresses u.a. im Hinblick auf die deutsch-polnische grenzüberschreitende Zusammenarbeit, die Nutzung der Infrastruktur im Verkehrsbereich und die Umsetzung von Projekten durch lokale Selbstverwaltungen

Sozialethische Fragen des Lebensschutzes

Eröffnungsvortrag zum Wintersemester des Studiums Generale Europa der Wyszynski Universität Warschau

Eröffnungsvortrag des Studiums Generale Europa des Instituts für Politologie der Kardinal-Wyszynski-Universität Warschau in Zusammenarbeit mit der KAS in Polen.

Große Ehre und bemerkenswertes Zeichen

Preisverleihung TOTUS 2007 - Stiftung der polnischen Bischöfe zeichnet die Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen aus

Am 13. Oktober wurde der Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen im Rahmen der Preisverleihung TOTUS 2007 eine Sonderauszeichnung seitens der bischöflichen Stiftung „Werk des neuen Jahrtausends“ verliehen für ihre Tätigkeit beim Aufbau christlicher Verantwortung in Politik und Gesellschaft in Polen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.