Veranstaltungsberichte

Deutschlands Führungsrolle in Europa? Polnische Erwartungen, Befürchtungen und Bedürfnisse

Soll Deutschland innerhalb der europäischen Union eine stärkere Führungsrolle übernehmen? Wird die Kennzeichnung Deutschlands als ökonomische Großmacht und politischem Zwerg der Vergangenheit angehören? Folgt auf die wirtschaftliche Stärke nun auch noch politische Größe? Und wie sieht Polen diese Entwicklung?

Das Europa der Bürger - Rolle und Stellung der Christen

Mit einer Erklärung zu Verantwortung von Christen in den europäischen Zivilgesellschaften endete am 18. März der 9. Gnesener Kongress, an dem mehr als 1000 Teilnehmer und mehr als 100 Referenten aus mehreren europäischen Ländern beteiligt waren.

Europa obywatelska. Rola i miejsce chrześcijan.

IX. Zjazd Gnieźnieński

Deklaracją o gotowości chrześcijan do dalszego budowania społeczeństwa obywatelskiego zakończył się 19 marca br. IX Zjazd Gnieźnieński, w którym uczestniczyło ok. 1000 osób i ponad 100 referentów z różnych krajów europejskich.

Die NATO, die Europäische Union und die Sicherheit in Europa

Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP spricht sich für eine starke europäische Sicherheitspolitik aus

Die Stiftung Institut für Strategische Studien in Krakau, das NATO-Hauptquartier und die Konrad-Adenauer-Stiftung in Warschau organisierten in Krakau am 9. Februar 2012 das V. Forum für Euroatlantische Sicherheit "Die NATO, die Europäische Union und die Sicherheit in Europa".

Czy, jak i kiedy wprowadzić euro?

Perspektywy polskiego członkostwa w Unii Gospodarczej i Walutowej wobec doświadczeń kryzysu 2008-2011

W dniu 31 stycznia 2012 w siedzibie Sejmu RP odbyła się prezentacja raportu "Czy, jak i kiedy wprowadzić euro? Perspektywy polskiego członkostwa w Unii Gospodarczej i Walutowej wobec doświadczeń kryzysu 2008-2011". Autorem dokumentu jest dr Krzysztof Iszkowski ze Szkoły Wyższej Psychologii Społecznej. Komentarz do raportu wygłosili m.in. Agnieszka Pomaska (PO, przewodnicząca Komisji ds. UE), Zbigniew Kuźmiuk (PiS), Piotr Stanek (Klub Jagielloński) i Barbara Szelewa (Krytyka Polityczna). Publikacja w całości dostępna na naszych stronach.

Die Nachbarschaftspolitik der EU und die östliche Partnerschaft

Liebe Leserinnen und Leser, wir empfehlen Ihnen einen Text von Dr. Jacek Saryusz-Wolski, MdEP, dem Vorsitzenden der polnischen Delegation der EVP/ED-Fraktion im EP zum Thema Nachbarschaftspolitik der Europäischen Union.

Investitionsattraktivität in den Wojewodschaften und in den Subregionen Polens 2011

Rapport des IBnGR und der KAS Polen

Nun liegt der Rapport zur Investionsattraktivität in Polen für das Jahr 2011 auch auf Deutsch vor. Der sechste Rapport des Danziger Instituts für Marktwirtschaft (IBNGR) und der Konrad-Adenauer-Stiftung präsentiert die Ergebnisse zur Investitionsattraktivität der Wojewodschaften und Subregionen in Polen.

Ethische Dimensionen der Politik

Rede des Vorstandsvorsitzenden der KAS, Dr. Hans-Gert Pöttering

Rede des Vorstandsvorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering auf der XI. Internationalen Konferenz: „Die Rolle der katholischen Kirche im Prozess der europäischen Integration“

Ethische Dimensionen der Politik

Rede des Bundespräsidenten Christian Wulff

Rede des deutschen Bundespräsidenten Christian Wulff auf der XI. Internationalen Konferenz: „Die Rolle der katholischen Kirche im Prozess der europäischen Integration“

Ethische Dimensionen der Politik

Ethische Dimensionen der Politik

XI. Internationale Konferenz: Die Rolle der katholischen Kirche im Prozess der europäischen Integration - „Ethische Dimensionen der Politik“; 09. - 10. September 2011 in Krakau

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.