Seminar
Ausgebucht

Berlin – kulturelle und religiöse Vielfalt in Geschichte und Gegenwart

Seminar

Berlin ist eine Reise wert - auch und vor allem jenseits der bekannten Sehenswürdigkeiten

Details

Synagoge Berlin
Synagoge Berlin

Bei unserem diesjährigen Berlin-Seminar laden wir Sie ein, sich abseits der touristischen Highlights auf die Suche nach den Spuren kultureller und religiöser Vielfalt in Geschichte und Gegenwart zu begeben.
Sie besichtigen Orte und Stätten, die für die unterschiedlichen Bewohner der Stadt und deren Wurzeln stehen. Außerdem erleben Sie, wie das Gesicht der Stadt Berlin von den Menschen und Ereignissen geprägt wurde und wird.


Sie sind herzlich eingeladen, uns auf diese Reise zu begleiten!


 

Programm

Übersicht Programm

Abfahrt mit dem Bus ist am 30. Juni, 8.00 Uhr ab Dresden Hauptbahnhof.

  • Besuch einer Synagoge
  • Besichtung der Sehitlik Moschee mit dem historischen türkisch-islamischen Friedhof
  • Besichtigung "Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche"
  • Projektvorstellung und Besichtigung der Baustelle des „House of One“
  • Besuch des Humboldtforums mit der Ausstellung „Berlin – global“

 

Rückkehr ist am Sonntag, dem 3. Juli, ca. 17.00 Uhr.

Die Unterbringung erfolgt in einem **** Hotel in der Innenstadt Berlins.

 

Detaillierte Informationen zum Programm (aktuell unter Vorbehalt)  erhalten alle Teilnehmende rechtzeitig vor der Fahrt. Änderungen sind vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass ein Großteil der Exkursion zu Fuß zurückgelegt wird.

weitere Informationen

Bei Anmeldung erhalten Sie zunächst eine Anmelderegistrierung. ACHTUNG: Die Bestätigung der Teilnahme erfolgt separat.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 250 € pro Person.Enthalten sind die Kosten für Hin- und Rückfahrt, Verpflegung laut Programm, sowie Unterkünfte und Eintritte.

 

Die Bedingungen, unter denen die Reise stattfinden kann, sind abhängig von der aktuellen Coronalage.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Sana
Nürnberger Straße 33/34,
10777 Berlin
Kontakt

Dr. Joachim Klose

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Sachsen

joachim.klose@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
Lotto-Striftung Berlin