Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

European relations with the US after the US elections

Differing trends and policies depending on which of the candidates wins

Online-Seminar

Las Comunidades Autónomas y la crisis de la Covid-19

Debates sobre el Estado

Seminario online: DEBATES SOBRE EL ESTADO (IX): “El Estado Autonómico y la crisis de la COVID-19”, que tendrá lugar el 27 y 28 de octubre de 17:00 a 19:00 horas via Zoom.

Online-Seminar

Una Alemania europea

Debate con motivo de la presentación del libro epínomo con discursos de Helmut Kohl

Online-Seminar

The Recovery Plan in the EU in the post-Covid era

Online conference | 16:00 (Lisbon time)

Instituto Francisco Sa Carneiro and Konrad-Adenauer-Foundation Spain and Portugal are looking forward to host the online conference "The Recovery Plan in the EU in the post-Covid era" which will take place on October 2nd at 16.00 hrs. via Facebook live.

Live-Stream

30 years of German reunification

KAS Day 2020

Due to the Covid-19 pandemic, the Konrad-Adenauer-Stiftung's Day will take place this year as a purely online event. From 13:00 to 17:15, we will present the Foundation's work in the form of digital discussion rounds on „30 years of German Unity“. From 5:30 p.m., Federal Chancellor Dr. Angela Merkel MdB will then discuss the topic „30 years of German Unity: Germany in Europe and the World“ with the Chairman of the European People's Party, Donald Tusk.

Online-Seminar

Covid-19: Boom or Bust for Globalization?

The International Affairs Network, Lisbon, and the Konrad Adenauer Foundation, Madrid, are happy to invite you to the online conference "COVID19: Boom or Bust for Globalization?" which will take place on Thursday, June 25, 2020 at 19.00 hours (Madrid)/ 18.00 hours (Lisbon).

Online-Seminar

Cuenta atrás: ¿Dónde estamos en las negociaciones sobre la futura relación UE-Reino Unido?

La Fundación Konrad Adenauer y la Representación de la Comisión Europea en España tienen el placer de invitarle al evento virtual “Cuenta atrás: ¿Dónde estamos en las negociaciones sobre la futura relación UE-Reino Unido?”, que se celebrará el próximo miércoles, 24 de junio a las 10.00 horas, cuya agenda detallada podrá encontrar adjunta.

Diskussion

Außen- und Sicherheitspolitik in der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Rede von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB

In wenigen Wochen übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Im Zentrum steht die Frage nach der europäischen Handlungsfähigkeit angesichts einer zunehmenden Anzahl globaler Krisen und sich abzeichnender Machtverschiebungen in den internationalen Beziehungen. Die Erwartungen an die künftige Ratspräsidentschaft sind hoch. Es zeigt sich, dass wir uns in der kommenden Zeit noch intensiver mit Fragen mit Blick auf eine kohärente und handlungsfähigere europäische Außen- und Sicherheitspolitik auseinandersetzen müssen, auch im Rahmen der Diskussion um die Weiterentwicklung der Beziehungen zu unseren Partnern auf globaler Ebene und in der europäischen Nachbarschaft.

Diskussion

The Covid-19 attack on democracy

The future of democracy after the pandemic

The International Affairs Network, Lisbon, and the Konrad-Adenauer-Foundation, Madrid, will organize the online debate "The Covid-19 attack on democracy" on May 22, 2020, at 13:00 h (Washington D.C.) / 14.00 h (Rio de Janeiro) / 18.00 h (Lisbon) / 19.00 h (Madrid).

Online-Seminar

Estrategia de la UE en materia de 'big data' e inteligencia artifical -

¿Logrará Europa crear un marco interno común y competir externamente con otras regiones geopolíticas importantes? (en español sin traducción)

La Fundación Konrad Adenauer y la Representación de la Comisión Europea en España tienen el placer de invitarle el evento virtual ‘Estrategia de la UE en materia de ‘big data’ e inteligencia artificial’, el próximo Martes 19 de Mayo a las 18.00, cuya agenda detallada podrá encontrar adjunta a esta invitación.

NATIONALISMUS IN DER EUROPÄISCHEN UNION

Bericht zum European Roundtable 2018

Vom 1. bis zum 3. Juni 2018 veranstaltete das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung für Spanien und Portugal in Barcelona seinen jährlichen European Roundtable zum Thema "Nationalismus in der Europäischen Union". Die Teilnehmer waren Politiker, Wissenschaftler, Politikberater und Journalisten aus 11 europäischen Ländern. Im Folgenden werden die wichtigsten Punkte der Diskussion zusammenfassend präsentiert.

Strategisches Dreieck: Lateinamerika - Europa - Afrika

Zum VII Strategischen Dreieck: Lateinamerika - Europa - Afrika kamen in Lissabon hochrangige Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um über die Zukunft des atlantischen Dreiecks zu diskutieren.

Mitwirkung der deutschen und österreichischen Länder und der Autonomen Gemeinschaften Spaniens in Angelegenheiten der EU

Seminar und Dialogveranstaltung

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung für Spanien und Portugal organisierte am 16. und 17. Mai 2018 in Zusammenarbeit mit der Stiftung Manuel Giménez Abad jeweils eine Seminar- und Dialogveranstaltung mit dem Zentrum für Politik- und Verfassungsstudien (CEPC) (am 16.05.2018) und dem Spanischen Senat (am 17. Mai) zum Thema „Die Mitwirkung der deutschen und österreichischen Länder und der Autonomen Gemeinschaften Spaniens in Angelegenheiten der EU“.

Experiences of Reconciliation

International Seminar on Reconciliation Experiences

MENA Leadership Academy

Funktionen von Zivilgesellschafts-NGOs

In Anbetracht der Notwendigkeit, das bürgerschaftliche Engagement und die zivilgesellschaftliche Beteiligung innerhalb des Nahen Ostens und Nordafrikas (MENA) zu stärken, startete das KAS-Regionalprogramm Südliches Mittelmeer die zweite Generation des regionalen Trainingsprogramms „MENA Leadership Academy“ für Berufsanfänger aus dem Nahen Osten und Nordafrika.

Digital Campaigning Seminar mit Nuevas Generaciones

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Spanien und Portugal gestalteten Jacob Schrot, Büroleiter im Bundestagsbüro Dr. Harbarth MdB, in Zusammenarbeit mit der Agentur Cosmonauts& Kings, vom 16. bis zum 18. März 2018 ein spanienweites Digital Campaigning Seminar für Community Manager der PP-Jugendabteilung Nuevas Generaciones (NNGG) in Valladolid.

Marokko: Bestrebungen und Herausforderungen eines Schlüssellandes für Spanien und die EU

Internationales Seminar und Vortragsveranstaltung in Madrid und Córdoba

Das Real Instituto Elcano und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalteten am 8. März ein internationales Seminar zur aktuellen gesellschaftlichen und politischen Situation Marokkos. Dabei kam zum Ausdruck, dass Marokko eine Schlüsselrolle für Spanien und die Europäische Union besitzt. Am 9. März fand zudem eine öffentliche Vortragsveranstaltung zum Thema Marokko in Zusammenarbeit mit der Casa Árabe in Córdoba statt.

Forum zum Gedenken an Arístides Calvani

Veranstaltung zum hundertjährigen Jubiläum der Geburt von Arístides Calvani in der Academia de Ciencias Morales y Políticas in Madrid.

Informationsprogramm zur Arbeitsweise der Europäischen Union und zu aktuellen EU-Politikfeldern

Die KAS Spanien und Portugal organisierte vom 18. bis zum 22. Februar in Brüssel ein vertiefendes Informationsprogramm für junge Verantwortungsträger der Jugendabteilung Nuevas Generaciones (NNGG) der Spanischen Volkspartei (PP).

Forum: Unterschiede föderaler Systeme weltweit

und ein Vergleich mit dem System der Autonomen Regionen Spaniens

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Spanien organisierte am 16. Februar 2018 in Zusammenarbeit mit der Jugendabteilung Nuevas Generaciones Valencia (NNGGCV) der Spanischen Volkspartei (PP) und der Fundación Manuel Giménez Abad in Valencia ein Forum für junge politische Aktive.

Zeige 11 - 20 von 70 Ergebnissen.