Veranstaltungen

Studien- und Informationsprogramm

Erinnern statt vergessen! Exkursion zum ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

Das Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen auf der Warteliste sind möglich.
Besuch des Konzentrationslagers

Ausstellung

DDR Mythos und Wirklichkeit

Wie die SED-Diktatur den Alltag der DDR-Bürger bestimmte
Ausstellung der Konrad-Adenauer-Stiftung vom 9. bis 20. März 2020 in der Volkshochschule Rheinfelden e.V.

Seminar

Land unter? Zukunft des Ländlichen Raumes

Wie sieht es mit der Grundversorgung aus? Hat die Landwirtschaft eine Zukunft? Wie gut ist das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel ausgebaut?

Workshop

Klare Kante

Schülerseminar zum Umgang mit populistischen Parolen

Seminar

America, great again? Die USA vor der Wahl

Das Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen auf die Warteliste sind möglich.

Lesung

„Wilde Jugend 1988“

Lesereihe mit der Autorin Nadja Klier | 21. April bis 23. April 2020

Seminar

Afrika zwischen Tradition und Moderne

Afrikas Vielfalt: Chancen und Probleme

Seminar

“Freude schöner Götterfunken”? Europa und die deutsche EU-Ratspäsidentschaft

Das Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen auf die Warteliste sind noch möglich.
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 15 Ergebnissen.

Gespräch

Herausforderung Antisemitismus Verschwörungsmythen in den neuen Medien

Vortrag und Gespräch mit dem Antisemitismusbeauftragten des Landes Baden-Württemberg Dr. Michael Blume |17.02.2020 | 19.00 Uhr | Freiburg, Alte Universität

Seminar

Die Schweiz: Vorbild Alpenrepublik?

Impressionen vom Seminar

Seminar

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Das Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen auf der Warteliste sind möglich.
Rhetorik Grundkurs für Politik und Ehrenamt

Gespräch

Zwi Nigal erzählt aus seinem Leben

Zu Gast aus Israel
Aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus lädt die KAS Südbaden den Zeitzeugen Zwi Nigal zu Begegnungen an Freiburger Schulen.

Gespräch

Zwi Nigal erzählt aus seinem Leben

Zu Gast aus Israel
Aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus lädt die KAS Südbaden den Zeitzeugen Zwi Nigal zu Begegnungen an Freiburger Schulen.

Gespräch

Zwi Nigal erzählt aus seinem Leben

Zu Gast aus Israel
Aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus lädt die KAS Südbaden den Zeitzeugen Zwi Nigal zu Begegnungen an Freiburger Schulen.

Gespräch

Zwi Nigal erzählt aus seinem Leben

Zu Gast aus Israel:
Aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus lädt die KAS Südbaden den Zeitzeugen Zwi Nigal zu Begegnungen an Freiburger Schulen.

Gespräch

Zwi Nigal erzählt aus seinem Leben

Zu Gast aus Israel
Aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus war der Zeitzeuge Zwi Nigal zu Gast an Freiburger Schulen.

Veranstaltungsberichte

Von Ägypten bis Mali.

Afrika nach dem Arabischen Frühling
Impressionen

Veranstaltungsberichte

Mutige Bürger braucht das Land!

Bernhard Vogel im Gespräch mit Günther Nonnenmacher
*

Veranstaltungsberichte

50 Jahre Élysée-Vertrag

Eine spannende Zeitreise
Der Referent und Multimediaproduzent Ingo Espenschied ließ unter diesem Titel am Albert-Einstein-Gymnasium in Kehl die wechselvolle Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen aufleben. Dabei setzte er auf eine moderne Multimediapräsentation, die er live kommentierte. Die Aula der Schule war mit rund 250 interessierten Schülerinnen und Schülern gut gefüllt.

Veranstaltungsberichte

Die verbrannten Dichter

von Thomas Wolf

Gerd Berghofer liest am Friedrich Hecker-Gymnasium Radolfzell
80 Jahre nach der "Machtergreifung" Adolf Hitlers. Gerd Berghofer, Vortragskünstler, Rezitator und Schriftsteller ist auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung Freiburg zu Gast im Friedrich-Hecker-Gymnasium Radolfzell. Im Foyer ist eine große Bühne aufgebaut, die mit einer schlichten grauen Plane abgedeckt ist. An die 150 Schülerinnen und Schüler finden sich ein und lassen sich auf ein Experiment ein. Über 70 Minuten hören sie konzentriert zu.

Veranstaltungsberichte

Freiburger Schüler gewinnt den 3. Platz beim Denkt@g-Wettbewerb 2013

CAMP DE GURS - Die Deportation der Freiburger Juden am 22. Oktober 1940
Maximilian Waibel vom Friedrich Gymnasium in Freiburg zieht mit seinem Beitrag, in dessen Mittelpunkt eine selbst gedrehte Reportage steht, den Leser bereits beim ersten Blick auf den Bildschirm in Bann. Das Layout ist überwältigend und nahezu perfekt. Der Film vermittelt innerhalb kurzer Zeit gekonnt und verständlich vielfältige Informationen.

Veranstaltungsberichte

Stipendien Info-Tag

Studienstiftungen stellen sich vor
Infostand der Begabtenförderung an der Uni Freiburg

Veranstaltungsberichte

Wohin steuert Europa?

BUNDESFINANZMINISTER SCHÄUBLE IM RAHMEN DER „REDNERTOUR EUROPA“ IN OFFENBURG
Er ist ein politisches Urgestein, ein leidenschaftlicher Europäer und einer der angesehensten Politiker der Republik: Dr. Wolfgang Schäuble MdB, Bundesminister der Finanzen, sprach am 7. Dezember auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung Freiburg und der Volkshochschule Offenburg im Offenburger Salmen vor rund 300 Zuhörern über die Zukunft der Europäischen Union. In der anschließenden Diskussion mit Herrn Schäuble und Dr. Andreas Schwab MdEP wurde deutlich, wie sehr das Thema Europa die Menschen bewegt und wie aufmerksam die Debatten verfolgt werden.

Veranstaltungsberichte

Das Elsass als gemeinsamer Garten

René Schickele - Citoyen français und deutscher Schriftsteller
Nachlese eines Vortrags von Heinz Setzer am 24.10.12 in Bad Krozingen im Rahmen der Vortragsreihe "Das Elsass - Schicksal einer Grenzregion". In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Seelsorgeeinheit, der Europa-Union, dem Kulturamt und dem Schwarzwaldverein Bad Krozingen

Veranstaltungsberichte

Frauenpower!

CDU Südbaden geht neue Wege | Bezirksparteitag 20.10.12 Tuttlingen
Nachlese zum Bezirksparteitag der CDU Südbaden mit der Ministerpräsidentin des Saarlandes Annegret Kramp-Karrenbauer am 20. Oktober 2012 in Tuttlingen.

Veranstaltungsberichte

Senegalesen in der Donaustadt

Der Schwarzwälder Bote berichtet
Eine Delegation aus dem Senegal informierte sich auf Einladung des Teams Inlandprogramme der Europäischen und Internationalen Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung bei Oberbürgermeister Thorsten Frei in Donaueschingen über die kommunale Selbstverwaltung und die Möglichkeiten der Dezentralisierung in Deutschland.