Veranstaltungen

Buchpräsentation

Das Hohe C. Politik aus dem christlichen Menschenbild

Lesung und Gespräch mit Volker Kauder MdB

Volker Kauder MdB liest aus seinem Buch: "Das Hohe C. Politik aus dem christlichen Menschenbild". +++Aufgrund der zunehmend unsicheren Corona-Lage in Freiburg haben wir uns entschieden, die Veranstaltung abzusagen.+++ Wir beabsichtigen, die Veranstaltung in ein digitales Format umzuwandeln und zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Workshop

Rhetorikaufbaukurs: Streiten für die Demokratie

+++ Absage des Rhetorikaufbaukurses: Streiten für die Demokratie +++

Methoden und Strategien erfolgreicher Gesprächsführung sind trainier- und lernbar. Das Rhetorikaufbauseminar vermittelt die grundlegenden Prinzipien der Gesprächsführung.

Studien- und Informationsprogramm

Erinnern statt vergessen!

+++Absage der Exkursion zum ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof +++

Besuch des Konzentrationslagers am 31.10.2020

Online-Seminar

Ignoranten im Parlament

Wie falsche Toleranz zur Schwäche der Demokratie wird.

Interaktiver Online-Vortrag mit dem Coach und Unternehmensberater Dr. Peter Modler. Wie können sich Demokraten gegen die Verrohung der Sprachkultur und der Umgangsformen im Parlament zur Wehr setzen?

Seminar

Von alten und neuen Medien. Medienlandschaft im Wandel

Seminar mit Besuch des SWR-Studios Freiburg

Seminar zum Wandel der Medien mit Besuch des SWR-Studios Freiburg!

Diskussion

Cine-Club-Conrad - "Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld"

Filmvorführung und Diskussion mit der Regisseurin Gerburg Rohde-Dahl

Diskussion

Cine-Club-Conrad - "Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld"

Filmvorführung und Diskussion mit der Regisseurin Gerburg Rohde-Dahl

Seminar

Zukunftsaufgabe Klimaschutz

Seminar auf der Insel Reichenau über Klima, Nachhaltigkeit und Landwirtschaft

Online-Seminar

Online Veranstaltung mit Marius Jung zum Thema "Respekt"

Der Kabarettist Marius Jung nimmt sich ernsten Themen an und zeigt, was eine klare Haltung und ein achtsames Miteinander ausmachen.

Seminar

Traumberuf Bürgermeister(in)?!

Tagung für zukünftige Bewerber(innen) um das Amt des Bürgermeisters

Erfahrene Bürgermeister(innen) berichten aus der Praxis. Welche Voraussetzungen muss man mitbringen, wie gestaltet man einen Wahlkampf, wie sieht der berufliche Alltag aus, wie lassen sich Beruf und Privatleben vereinbaren...

Workshop

ausgebucht

Politik: Mehr als Theater?

Eine Veranstaltung im Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." für Schulklassen und junge Menschen

Gespräch

Die Polizei: Freund und Helfer oder Feindbild? II

Digitales Mittagsgespräch mit Siegfried Lorek MdL und Hans-Jürgen Kirstein Landesvorsitzender Gewerkschaft der Polizei

Männer und Frauen in Polizeiuniform sind im wahrsten Sinne des Wortes zur Zielscheibe geworden. Das Regionalbüro Südbaden setzt die Gesprächsrunde zur aktuellen Rolle der Polizei und deren Darstellung in der Öffentlichkeit fort und lädt Sie erneut zum digitalen Mittagsgespräch ein.

Event

Filmvorführung: Das schweigende Klassenzimmer

30 Jahre Deutsche Einheit

Anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit zeigt das Regionalbüro Südbaden in Zusammenarbeit mit dem Kino Harmonie den Film "Das schweigende Klassenzimmer".

Event

Internationaler Tag der Demokratie

Einen Kaffee auf die Demokratie!

Das Regionalbüro Südbaden lädt Sie herzlich dazu ein, am Breisacher Neutorplatz mit uns bei einer Tasse Kaffee, Tee oder auch einer Heißen Schokolade ins Gespräch über unsere Demokratie zu kommen!

Live-Stream

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2020

„30 Jahre Deutsche Einheit“

Der Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung wird aufgrund der Covid-19-Pandemie in diesem Jahr als reine Online-Veranstaltung stattfinden. Von 13:00 bis 17:15 Uhr präsentieren wir Ihnen die Stiftungsarbeit in Form von digitalen Diskussionsrunden zu „30 Jahren Deutsche Einheit“. Ab 17:30 Uhr wird dann Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB mit dem Vorsitzenden der Europäischen Volkspartei, Donald Tusk, über das Thema „30 Jahre Deutsche Einheit: Deutschland in Europa und der Welt“ diskutieren.

Live-Stream

ausgebucht

Brennpunkt Belarus

Digitales Mittagsgespräch

Den Wahlen in Belarus folgten die Flucht der Oppositionskandidatinnen, massive Proteste der weißrussischen Zivilbevölkerung und brutale Repression durch das Regime Lukaschenkos, der seit mehr als einem Vierteljahrhundert an der Macht ist. Die EU scheint angesichts der Gewalt mit Ihrer Geduld am Ende. Doch wie wird der "letzte Autokrat" Europas auf diese Herausforderung seiner Macht reagieren? Und wie wird Russland sich angesichts dieser Entwicklungen verhalten?

Online-Seminar

ausgebucht

Fake oder Fakt? Woran man Falschnachrichten erkennt

Ein Workshop mit Beispielen der Journalistin Charleen Florijn, über Fake News und wie wir diese erkennen können

Event

Deutschland-Bustour "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten."

Die Konrad-Adenauer-Stiftung kommt mit dem Demokratie-Bus nach Südbaden!

"Neu denken, um etwas Neues zu machen"

Prof. Dr. Michael Wolffsohn sprach in Freiburg über den Nahost-Konflikt

Impressionen von der gemeinsamen Veranstaltung der DIG und der KAS Freiburg am 23.4.2013 in Freiburg

Der Elefant erwacht

Indiens wirtschaftlicher und politischer Aufstieg

„Der Elefant erwacht!" war der Titel eines anderthalbtägigen Seminars der Konrad-Adenauer-Stiftung Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Waldhof in Freiburg.

Von Ägypten bis Mali.

Afrika nach dem Arabischen Frühling

Impressionen

Mutige Bürger braucht das Land!

Bernhard Vogel im Gespräch mit Günther Nonnenmacher

*

50 Jahre Élysée-Vertrag

Eine spannende Zeitreise

Der Referent und Multimediaproduzent Ingo Espenschied ließ unter diesem Titel am Albert-Einstein-Gymnasium in Kehl die wechselvolle Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen aufleben. Dabei setzte er auf eine moderne Multimediapräsentation, die er live kommentierte. Die Aula der Schule war mit rund 250 interessierten Schülerinnen und Schülern gut gefüllt.

Die verbrannten Dichter

Gerd Berghofer liest am Friedrich Hecker-Gymnasium Radolfzell

80 Jahre nach der "Machtergreifung" Adolf Hitlers. Gerd Berghofer, Vortragskünstler, Rezitator und Schriftsteller ist auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung Freiburg zu Gast im Friedrich-Hecker-Gymnasium Radolfzell. Im Foyer ist eine große Bühne aufgebaut, die mit einer schlichten grauen Plane abgedeckt ist. An die 150 Schülerinnen und Schüler finden sich ein und lassen sich auf ein Experiment ein. Über 70 Minuten hören sie konzentriert zu.

Freiburger Schüler gewinnt den 3. Platz beim Denkt@g-Wettbewerb 2013

CAMP DE GURS - Die Deportation der Freiburger Juden am 22. Oktober 1940

Maximilian Waibel vom Friedrich Gymnasium in Freiburg zieht mit seinem Beitrag, in dessen Mittelpunkt eine selbst gedrehte Reportage steht, den Leser bereits beim ersten Blick auf den Bildschirm in Bann. Das Layout ist überwältigend und nahezu perfekt. Der Film vermittelt innerhalb kurzer Zeit gekonnt und verständlich vielfältige Informationen.

Stipendien Info-Tag

Studienstiftungen stellen sich vor

Infostand der Begabtenförderung an der Uni Freiburg

Wohin steuert Europa?

BUNDESFINANZMINISTER SCHÄUBLE IM RAHMEN DER „REDNERTOUR EUROPA“ IN OFFENBURG

Er ist ein politisches Urgestein, ein leidenschaftlicher Europäer und einer der angesehensten Politiker der Republik: Dr. Wolfgang Schäuble MdB, Bundesminister der Finanzen, sprach am 7. Dezember auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung Freiburg und der Volkshochschule Offenburg im Offenburger Salmen vor rund 300 Zuhörern über die Zukunft der Europäischen Union. In der anschließenden Diskussion mit Herrn Schäuble und Dr. Andreas Schwab MdEP wurde deutlich, wie sehr das Thema Europa die Menschen bewegt und wie aufmerksam die Debatten verfolgt werden.

Das Elsass als gemeinsamer Garten

René Schickele - Citoyen français und deutscher Schriftsteller

Nachlese eines Vortrags von Heinz Setzer am 24.10.12 in Bad Krozingen im Rahmen der Vortragsreihe "Das Elsass - Schicksal einer Grenzregion". In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Seelsorgeeinheit, der Europa-Union, dem Kulturamt und dem Schwarzwaldverein Bad Krozingen