Reality Check

Rückblick auf die Debatte über die Medienfreiheit anlässlich des Goldenen Jubiläums der Unabhängigkeit Ugandas

Reality Check 5

Diese 5. Ausgabe des Reality Checks wurde von der KAS in Zusammenarbeit mit der Uganda Media Development Foundation (UMDF) in Auftrag gegeben. Die von dem herausragenden Medienexperten Dr. Michael Kakooza verfasste Studie liefert einen wichtigen Beitrag zur Debatte über die Freiheit und Unabhängigkeit der Medien in Uganda und geht in systematischer und analytischer Weise über die oberflächliche Diskussion der aktuellen Herausforderungen hinaus. Vielmehr stellt er die Frage der Unabhängigkeit der Medien in einen historischen Kontext und verbindet sie mit dem Diskurs über Regierungsführung und Machtpolitik.
Dieser Bericht ist nur auf Englisch verfügbar.
Ansprechpartner

Verena Kasirye

Verena Kasirye

Programmbeauftragte

verena.kasirye@kas.de +256 312 262 011/2
UMDF Reality Check Launch v_2

Über diese Reihe

Die Serie analysiert politische, soziale und wirtschaftliche Themen der politischen Tagesordnung Ugandas und unterzieht sie einer kritischen Untersuchung. Reality Check wird in Kooperation mit dem Centre for Development Alternatives veröffentlicht.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

ISBN

978 9970 153 08 4