Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausstellung

An Innovation Fireplace that brought together Ugandan startups and German politicians

Ugandan Startup Ecosystem

On 14th of June, the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), together with Media Challenge Initiative (MCI), hosted the Innovation Fireplace: A Panel discussion and exhibition of the Ugandan Startup Ecosystem at MCI Media Hub. More than 30 startup innovators met with a delegation of German Members of Parliament to discuss startup investment, political economy, ease of doing business and to showcase their innovations. The discussion focused on the prospects of Uganda's younger generation for investment and innovation to promote entrepreneurship and employment. Afterwards, the German delegates visited the various exhibition booths and talked to leading young innovators.

Ausstellung

Games and Politics

Interactive Exhibition

Games and Politics is a touring exhibition by Goethe Institut that has been travelling around the globe, last stop was Addis Ababa in Ethopia. This year’s edition is being hosted in Kampala (March - May) in collaboration with Konrad Adenauer Stiftung Uganda and South Sudan and the Design Hub Kampala. It is based on the exhibition Global Games by the ZKM (Zentrum für Kunst und Medien) in Karlsruhe, Germany, and focuses explicitly on political games created since 2004.

Live-Stream

2021 Social Media Conference

The Uganda Social Media Conference

We are delighted to announce the 6th Edition of its flagship convening “The Uganda Social Media Conference”. The conference which brings together key stakeholders from government, civil society, academia, and the media for an exchange on the state and impact of social media on society is set to be held virtually in August 2021 on 25th – 26th, at Kampala Sheraton Hotel.

Event

Remembering the construction of the Berlin Wall 60 years ago!

An Event to commemorate the rise & fall of the Berlin Wall.

Together with Goethe Zentrum Kampala (GZK), we are planning to remember the construction of the Berlin Wall, 60 years ago with an ONLINE event under the theme; ‘The Rise and Fall of the Berlin Wall’. This will take place on 13th August 2021. Visit our social media pages for more updates on the event.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Workshop

Service User Committee Training - Lira /Gulu /Amuria /Napak

Service delivery in Northern Uganda

Forum

Community Engagement Platform - Amuria #7

Community Participation in Northern Uganda

Forum

District Dialogue - Amuria #3

Public Resources Management in Amuria district

Forum

Community Engagement Platform - Amuria #6

Community Participation in Northern Uganda

Forum

Community Engagement Platform - Lira #7

Community Participation in Northern Uganda

2018 Uganda Social Media Konferenz: Die wichtigsten Einblicke und Eindrücke

Demokratie und bürgerschaftliches Engagement im Zeitalter von Social Media

Am 28. Juni fand in den Mackinnon Suites die vierte Auflage der größten Social Media Konferenz Ugandas statt. 400 Gäste, Referenten und Aussteller versammelten sich zu einem Diskurs über digitale (Des) Information und deren Auswirkung auf demokratische Prozesse. In diesem Jahr wurde ein neues facettenreiches Format mit drei parallelen Workshop-Sitzungen eingeführt, gefolgt von erstklassigen Reden, Podiumsdiskussionen und verschiedenen Debatten.

Die Bedeutung von Selbstverwaltung beim Aufbau eines starken Mehrparteiensystems in Uganda

Der dritte Workshop in diesem Jahr zum Thema "Gute Regierungsführung in einem Mehrparteiensystem auf Distriktebene" zeigte Möglichkeiten auf, wie Teilnehmer ihre Rolle als aktive, patriotische und effektive Führungspersönlichkeiten wahrnehmen können und damit ihre Aufgaben zur Förderung der politischen Bildung in ihren Gemeinden erfolgreich erfüllen können.

DIGITALISIERUNG FÜR DIE ENTWICKLUNG LANDWIRTSCHAFTLICHER WERTSCHÖPFUNGSKETTEN IN UGANDA

Es ist nicht üblich, dass Agrologen in ihren Treffen in Uganda digitale Engagements diskutieren. Wenn es sich nicht um Schädlinge und Krankheiten handelt, sprechen sie normalerweise von Wettereffekten, Produkthandling, Marktzugang und anderen Elementen der Wertschöpfungskette.

TRAINING SÜD-SUDANESISCHER JOURNALISTEN IN UGANDA ZU HASS-REDE UND MOBILER BERICHTERSTATTUNG

Der Südsudan befindet sich in einem komplexen Geflecht aus sozialen, wirtschaftlichen und politischen Konflikten, die Multi-Stakeholder-Ansätze erfordern, um nachhaltige Lösungen zu finden. Journalisten sind ein solcher Akteur, der eine entscheidende Rolle bei der Schaffung von Wegen spielt, nicht nur für die Sensibilisierung der Öffentlichkeit und die Förderung des Zugangs zu Informationen, die ein grundlegendes Menschenrecht darstellen.

Südsudanesische Künstler und ihre Rolle im Aufbau des Friedens und der nationalen Einheit

NoSSCOU, das Netzwerk südsudanesischer zivilgesellschaftlicher Organisationen in Uganda, organisierte über ihre Mitgliedsorganisation AnaTaban einen öffentlichen Dialog, um die Rolle der südsudanesischen Künstler bei der Förderung von Frieden und nationaler Einheit in dem von Konflikten betroffenen Land zu diskutieren. Der Dialog fand am 20. Mai 2018 an der Makerere Universität statt.

KAS-STIPENDIENDIATEN IN UGANDA ÜBERDENKEN DIE BEDEUTUNG DER DEMOKRATIE UND WIE SIE FUNKTIONIEREN KANN

Am 18. Mai 2018 kamen Stipendiaten und Alumni unseres Stipendienprogramms an der Uganda Martyrs University in Kampala zusammen, um über die Grundlagen der demokratischen Regierungsführung nachzudenken und wie sie für alle nutzbar gemacht werden kann. Das Treffen das Teil einer jährlichen Alumni- und Wissenschaftlerversammlung ist, stellt einen Rahmen für Diskussionen und Gespräche mit dem Ziel, konstruktive Gedanken und Reflexionen über die Zukunft der Demokratie und ihre Relevanz in Ugandas Entwicklungsdiskurs zu fördern.

Politischer Führungsaufbau für Kigezi Youth Leaders

Am 12. März 2018 nahmen 30 junge Führungskräfte aus der Kigezi-Region an einem eintägigen Training für Interessenvertretung, soziale Mobilisierung und politische Wirtschaftsanalyse teil.

KABAKE@15: 15 JAHRE GEMEINSCHAFTSRADIO IN NORDUGANDA

REFLECTIONS ON RECOVERY IN NORTHERN UGANDA

April 2018 markierte fünfzehn Jahre seit dem Beginn des Kabake community Radioprogramms. Das Radioprogramm wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung in all diesen Jahren konsequent als eines der am längsten gesponserten Radiosender Ugandas unterstützt.

Inspiration für eine neue Generation junger Anführer in Ostafrika

Im Rahmen eines von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stanbic Bank unterstützten Leadership-Programms mit dem LeO Africa Institute startete die zweite Kohorte junger und aufstrebender Führungskräfte aus den fünf EAC-Staaten Mitte April 2018 ihre anregende Fellowship-Expedition.

Workshop für Journalisten und Menschenrechtsaktivisten zum Zugang zu Informationen

Vom 16. - 18. April 2018 fand im Distrikt Mbarara ein Workshop zum Access to Information Act statt, der von der KAS in Zusammenarbeit mit Hub for Investigative Media (HIM) veranstaltet wurde, um das Wissen von Journalisten und Menschenrechtsaktivisten über die Bestimmungen des Verfassungsinstruments zu erweitern.