Veranstaltungen

Heute

Jun

2022

-

Jul

2022

ausgebucht
Sustainable development on the local level
The Local ‘Periphery’ as Centre for Skills, Ideas and Attitudes for European Sustainable Renewal: Examples in North-East Hungary.

Live-Stream

EVP-Kongress 2022 Rotterdam

Streaming - digitales Begleitevent

Begleiten Sie uns zu unserem digitalen Event mit Höhepunkte des EVP-Kongresses und Interviews mit hochrangigen Vertretern der EVP-Parteifamilie.

Online-Seminar

Deutsch-Ungarische Beziehungen

im Kontext der Herausforderungen der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik

Online-Gespräch organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Teilnahme von Knut Abraham, MdB und Dr. Ernő Schaller-Baross, MdEP.

Kongress

Global Conference on Parliamentary Studies

International conference

A hybrid international conference both onsite in Budapest and online, organized by the National University of Public Service with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Fachkonferenz

Europäische Erziehung(en)?

Internationale Konferenz im Rahmen der französischen EU-Ratspräsidentschaft

Internationale Konferenz organisiert von Joseph Károlyi Stiftung mit der Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der französischen EU-Ratspräsidentschaft.

Forum

Budapest Balkans Forum

Annual Western Balkans Conference of the Konrad-Adenauer-Stiftung and IFAT

The Konrad-Adenauer-Stiftung and the Hungarian Institute for Foreign Affairs and Trade organise their annual Western Balkan conference this year as well. Given the key role of the region among Hungary's foreign policy priorities, the conference will take on a larger format under the name of Budapest Balkans Forum, and will be held on 25th February, 2022.

Event

30 Jahre Deutsch-Ungarischer Freundschaftsvertrag

Jubiläumsfeier

Vor 30 Jahren, am 6. Februar 1992, unterzeichneten die Vertreter der Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der damaligen Republik Ungarn in Budapest den Vertrag über freundschaftliche Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa. Aus diesem Anlass organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Jubiläumsfeier.

Seminar

ausgebucht

Young Leaders XXVIII 2021-2022

Economic and Social Challenges in Europe

Vortrag

The Future of German Foreign Policy

Lecture by Prof. Ulrich Schlie

A lecture by Prof. Ulrich Schlie, Henry Kissinger Chair for Security and Strategic Studies at the University of Bonn, Visiting Fellow at the Mathias Corvinus Collegium, organized by the Mathias Corvinus Collegium and the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Live-Stream

Next generation of the People’s Party

Begleitprogramm für internationale Partner der KAS zum digitalen Bundesparteitag der CDU

Begleitevent zum digitalen Bundesparteitag der CDU am 22. Januar 2022

Seminar

ausgebucht

MCC Female Leadership Academy

Führungsakademie für weibliche Nachwuchskräfte

Konrad Adenauer – Ein Christdemokrat und europäischer Staatsmann

Am 13. Oktober lud die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Századvég Stiftung und der Andrássy Universität Budapest (AUB), die zugleich als Veranstaltungsort diente, zu einer Fachkonferenz über Konrad Adenauer ein. Vor rund 100 geladenen Gästen erinnerten renommierte Referenten aus Politik, Diplomatie und Wissenschaft an die Persönlichkeit, das Lebenswerk und das politische Vermächtnis des ersten deutschen Bundeskanzlers.

Fidelitas Akademie

Vom 8.-10.10.2016 fand in Tihany die traditionelle Akademie von Fidelitas statt. Zielgruppe des Workshops waren politische Nachwuchskräfte. An der Veranstaltung hat auch Frank Spengler, Leiter des Auslandsbüros Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung, zu den Teilnehmern gesprochen. Den ausführlichen Bericht von Fidelitas finden Sie in der Seitenspalte (deutsch) und auf der verlinkten Website (ungarisch).

Buchvorstellung mit Prof. Dr. Bernhard Vogel in Budapest

„Mutige Bürger braucht das Land“ ist der Titel eines Buches des Ehrenvorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Bernhard Vogel, das nun auch in ungarischer Übersetzung vorliegt. Das Buch ist das Ergebnis eines intensiven Gedankenaustausches des ehemaligen Mitherausgebers der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Günther Nonnenmacher, und Prof. Vogel über die „Chancen von Politik“ und die Aufgaben von Politikern und Bürger in „unübersichtlichen Zeiten“. Die ungarische Ausgabe initiierte und publizierte Prof. Dr. Mária Schmidt, Generaldirektorin des Museums Haus des Terrors.

Die Wiedergewinnung Europas: Herausforderungen und Gefahren

Vom 9. bis 11. September lud die Paneuropa Union Ungarn gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung zu einer internationalen Konferenz unter dem Motto „Die Wiedergewinnung Europas – Herausforderungen und Gefahren“ nach Vác ein. An der Konferenz mit ca. 200 Gästen nahmen Mitglieder der Paneuropa Union aus ganz Europa, Abgeordnete der Ungarischen Nationalversammlung und kirchliche Vertreter aus Vác teil.

ELTE Sommerschule zum vergleichenden Verfassungsrecht

Ende August richtete die juristische Fakultät der Eötvös-Loránd-Universität in Budapest in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung eine fünfzehntägige Sommerschule zum vergleichenden Verfassungsrecht aus.

MCC Sommerschule

Vom 15.-26. August 2016 organisierte das Mathias Corvinus Collegium (MCC) eine internationale Sommerschule in Budapest.

27. Jahrestag des Paneuropäischen Picknicks

Anlässlich des 27. Jahrestages des Paneuropäischen Picknicks wurden von der Stiftung Paneuropäisches Picknick´89 sowie der Stadt Sopron mehrere Veranstaltungen in Sopron ausgerichtet. An diesen nahmen Vertreter aus Politik und Gesellschaft aus Deutschland und Ungarn teil. Auch die Konrad-Adenauer-Stiftung war vertreten. Der Leiter des Auslandsbüros Ungarn, Frank Spengler, hielt eine Festrede auf der Gedenkveranstaltung.

Sommerschule der Konrad-Adenauer-Stiftung 2016

Dieses Jahr fand in Budapest zum ersten Mal die Adenauer Sommerschule mit über 30 Studenten und jungen Fachkräften statt, darunter viele KAS-Stipendiaten aus Deutschland und Ungarn. Themen waren die Perspektiven und Herausforderungen der europäischen Wertegemeinschaft. Die Sommerschule dauerte vom 11. – 17. Juli und wurde vom Auslandbüro Ungarn der KAS und der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur organisiert.

Deutschland und Ungarn im Dialog

Seminar mit der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn

Vom 5.-8. Juli 2016 fand in der Villa La Collina in Cadenabbia das 4. deutsch-ungarische Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn mit der Teilnahme von Vertretern aus Politik, Verwaltung und Bürgergesellschaft statt. Diskutiert wurden u.a. Fragen der aktuellen Flüchtlingskrise, die Zukunft der EU sowie die bilateralen Beziehungen.

Eröffnung der Antall József Summer School 2016

Am 4. Juli fand die Eröffnung der zweiwöchigen Antall József Summer School 2016 an der Ungarischen Akademie der Wissenschaft statt. Die Summerschule widmet sich dieses Jahr der Visegrád Kooperation. Sie wird vom Antall József Wissenszentrum organisiert und von der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt. An der Eröffnungsfeier nahmen etwa 150 Leute teil, darunter waren die Studenten der Sommerschule wie auch hochrangige Gäste.