Veranstaltungen

Fachkonferenz

Entwicklungszusammenarbeit zum Abbau von Fluchtursachen

Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Ungarischen Ministerpräsidentenamts und der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament.

Workshop

Millennial Leaders: Politics of the Digital Environment

The Robert Schuman Institute in partnership with the Konrad-Adenauer-Stiftung Hungarian Office organizes a practical training entitled “Millennial Leaders: Politics of the Digital Environment” for delegates of youth wings of EPP sister parties of Central European countries.

Seminar

"30 years in freedom"

An international youth conference organized by Fidelitas with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Fachkonferenz

Ensuring peace in the Balkans - Solutions and open questions

Foreign and security policy conference in Budapest organised by the Antall József Knowledge Centre in partnership with the Konrad-Adenauer-Stiftung and the British Embassy, with the support of the NATO Public Diplomacy Division.

Vortrag

Sommer 1989: Durch den Eisernen Vorhang in die Freiheit

Buchvorstellung und Gespräch mit Wolfgang Bachkönig Chefinspektor der österreichischen Polizei a.D. und Buchautor zum Thema „Sommer 1989: Durch den Eisernen Vorhang in die Freiheit“ organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Andrássy Universität Budapest.

Symposium

Parlamentariergespräch zu den deutsch-ungarischen Beziehungen

Ein Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn über die deutsch-ungarischen Beziehungen mit der Teilnahme von deutschen Parlamentarier.

Symposium

Die Gedenkstätte der Zwangsarbeitslager in Hortobágy

Gemeinsame Konferenz der Stiftung Verbrechen des Kommunismus, des Nationale Gedenkkomitees und der Konrad-Adenauer-Stiftung

Gespräch

Das schweigende Klassenzimmer - Filmvorführung und Diskussion mit Zeitzeugen

Anlässlich des ungarischen Nationalfeiertags der Revolution von 1956 das nationale Gedenkkomitee (NEB) in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet eine Filmvorführung des historischen Filmdramas "das schweigende Klassenzimmer" sowie eine anschließende Diskussion mit Zeitzeugen.

Veranstaltungsberichte

Jugend debattiert international

„Soll in Ungarn bei der Neugestaltung eines Zoos die Haltung exotischer Wildtiere verboten werden?“ und „ Soll in Ungarn eine Internetzensur eingeführt werden?“ Über diese Fragen stritten am 8. März 2013 die besten 16 Debattanten aus den teilnehmenden Schulen.

Veranstaltungsberichte

Stalin-Welt: Der Preis des Kommunismus

von Bence Bauer, LL.M, Mark Alexander Friedrich

Internationale Konferenz im Museum Haus des Terrors mit Prof. Dr. Hanns Jürgen Küsters
Am 6. und 7. März 2013 führte das Museum Haus des Terrors in Budapest eine internationale Konferenz mit dem Titel „Stalin-Welt: Der Preis des Kommunismus“ durch. Anlass war der 60. Todestag des Diktators. Auf der Veranstaltung, die mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung stattfand, nahmen mehr als 130 Personen teil, über 700 mittels der Internet-Live-Übertragung. Prof. Dr. Hanns Jürgen Küsters, Hauptabteilungsleiter Wissenschaftliche Dienste / Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung war einer der Referenten.

Veranstaltungsberichte

Rentenabsicherung in Mitteleuropa

von Frank Spengler, Bence Bauer, LL.M

ein Fachgespräch
Am 27. Februar 2013 fand in Bratislava/Slowakei unter Beteiligung von rund 30 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden und Politik ein Fachgespräch über die Zukunft der Rentensysteme in der Region statt. Auf der Veranstaltung, die vom Auslandsbüro Prag der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Unterstützung des Auslandsbüros Budapest sowie vom Zentrum für Europäische Politik (CEP) durchgeführt wurde, sprachen neben deutschen, tschechischen und slowakischen auch ungarische Vertreter.

Veranstaltungsberichte

Partnertreffen zum Thema Projektverwaltung

Am Freitag, 22. Februar 2013 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Ungarn mit Walter Glos, KAS-Teamleiter Finanz- und Projektverwaltung, ein Treffen mit wichtigen Kooperationspartnern: Stiftung Union für ein Bürgerliches Ungarn (Zsolt Szabó und Ernő Schaller), Andrássy Universität Budapest (Ferenc Wünsch), Schuman Institut (Szilvia Lohr), Verband der Ungarischen Selbstverwaltungen (Hajnalka Szabó) sowie die Junge FIDESZ (Anna Tamási).

Veranstaltungsberichte

Europäische Perspektiven der Länder des Westbalkans

von Bence Bauer, LL.M

Diskussionsveranstaltung mit Doris Pack MdEP
Am 13. und 14. Februar 2013 reiste Doris Pack MdEP, Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung, Ständige Berichterstatterin für Bosnien und Herzegowina des Europäischen Parlaments, Mitglied im Fraktionsvorstand der EVP und Vorsitzende der Frauen in der EVP auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in die ungarischen Hauptstadt Budapest.

Veranstaltungsberichte

Kommunalfinanzreform

MÖSZ in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung hat eine Konferenz zum Thema Kommunalfinanzreform veranstaltet. 500 Bürgermeister sowie die Vertreter des Innenministeriums und des Wirtschaftsministeriums haben das Thema in einem breiten Austausch von Erfahrungen diskutiert.

Veranstaltungsberichte

Diskussionsrunde zur studentischen Selbstverwaltung in Ungarn und Deutschland

von Friedrich Mark

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte am 4. Februar 2013 in Zusammenarbeit mit der FIDESZ Jugend eine Diskussionsveranstaltung über studentische Selbstverwaltung in Deutschland und Ungarn. Es war die zweite Veranstaltung in den neuen Räumlichkeiten der KAS in Budapest.

Veranstaltungsberichte

Vortragsveranstaltung "Europa heute" im neuen KAS-Büro

von Bence Bauer, LL.M

Am 12.12.2012 fand die erste größere Vortragsveranstaltung in den neuen Räumlichkeiten der Konrad-Adenauer-Stiftung Ungarn mit ca. 45 Teilnehmern statt.

Veranstaltungsberichte

Erste Mittagsrunde der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ungarn

von Bence Bauer, LL.M

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung trafen sich am 6. Dezember 2012 erstmals zehn hochrangige Gäste im Auslandsbüro Ungarn der Stiftung, um im Rahmen eines neuen Veranstaltungsformats sich über aktuelle politische Fragestellungen auszutauschen. Mit dem stellvertretenden Hauptabteilungsleiter Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Nico Lange, diskutierten sie das Thema deutsche Innenpolitik.

Veranstaltungsberichte

Erstes "Altstipendiatentreffen" in Budapest

von Bence Bauer, LL.M

Die Konrad-Adenauer-Stiftung vergab in dem Zeitraum von 1989 bis 2006 und erneut ab 2011 Stipendien in Ungarn. Mit dieser wertorientierten Förderung von Leistung und persönlicher Qualifikation möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung die geistigen Ressourcen im In- und Ausland erschließen. Wir leisten damit einen Beitrag zu Frieden, Freiheit und Völkerverständigung.