Asset Publisher

Auslandsinformationen 1/1999

Malaysia in der Krise / Rechtsstaat in Lateinamerika / Lateinamerikanische Präsidialdemokratie / Gewerkschaften in Mexiko / Bücher aus Kolumbien

Show table of contents

Content

  • Zwischen Erstarrung und Erneuerung:

    Die Gewerkschaften im mexikanischen Demokratisiserungsprozess

    Nur allmählich wird in Mexiko das Prinzip der Staatskorporativistischen Gewerkschaften, eine der wichtigsten Stützen der Staatspartei PRI, hinterfragt.

    by Ulrich Laute

  • Malaysia - Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in der Krise

    Scheitert das asiatische Entwicklungsmodell?

    Zwar befindet sich Malaysia in einer wirtschaftlichen und politischen Krise, jedoch könnten die richtigen Konsequenzen das Land erneut stärken.

    by Klaus Paehler

  • Herausforderungen für den Rechtsstaat in Lateinamerika

    Der Rechtsstaatsgedanke im politischen Diskurs

    Die Zementierung des Rechtsstaates ist in Lateinamerika auf einem guten Wege, doch sind viele Probleme, so die Grundrechtskodifizierung, noch ungelöst.

    by Matthias Herdegen

  • Parlamentarisierung oder Stärkung der Parlamente?

    Überlegungen zur Konsolidierung der lateinamerikanischen Präsidialdemokratien

    Nach dem Fall vieler Diktaturen hat sich in Lateinamerika vielfach die Präsidialdemokratie als die den Problemen dieser Länder adäquate Regierungsform etabliert.

    by Detlef Nolte

  • Bücher aus Kolumbien

    Volk ohne Vaterland

    Die Seiten des Buches, von denen eine faszinierender ist als die andere, stellen das Ergebnis einer Expedition ansEnde der Welt dar, die der Dichter, Schriftsteller, Forscher und Filmproduzent Alain Gheerbrant unternimmt.

    by Gilberto Bello

Asset Publisher

About this series

International Reports (IR) is the Konrad-Adenauer-Stiftung's periodical on international politics. It offers political analyses by our experts in Berlin and from more than 100 offices across all regions of the world. Contributions by named authors do not necessarily reflect the opinions of the editorial team.

Ordering Information

Our periodical on international politics is published four times a year. We provide you with background information on what is happening in the world – free of charge. Use our registration form and with just a few clicks you can read the digital version of our political journal or order the print version in German or English.

Editor

Dr. Gerhard Wahlers

ISBN

0177-7521

Benjamin Gaul

Benjamin Gaul

Head of the Department International Reports and Communication

benjamin.gaul@kas.de +49 30 26996 3584

Dr. Sören Soika

Dr

Editor-in-Chief International Reports (Ai)

soeren.soika@kas.de +49 30 26996 3388