Event Reports

"Distance doesn't matter" - Political Dialogue Programme Australia and Germany

German delegation visits Australia

On the occasion of the official opening of the Konrad-Adenauer-Foundation’s (KAS) new Regional Programme Australia and Pacific in Canberra, a political dialogue on "German-Australian relations and their future perspectives" took place from 20 to 24 March 2017.

Europa auf dem Weg zur Sicherheitsunion

Wie die EU Terror bekämpft – und was sie von Australien lernen könnte

Vor einem Jahr schlug EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker vor, „ein Europa zu schaffen, das schützt, stärkt und verteidigt“. Gerade die terroristische Bedrohung könne auf europäischer Ebene teilweise besser bekämpft werden. Ein paar der wichtigsten Ziele sind: Rückkehrer stoppen, Radikalisierung verhindern, Terroristen bestrafen. Australiens Vorgehensweise liefert in diesem Zusammenhang interessante Anknüpfungspunkte.

KAS

Intensivere Beziehungen zur deutschen Wirtschaft

Australische Premierministerin von New South Wales will Wirtschaft und Arbeitsmarkt vorantreiben

Die australische Premierministerin von New South Wales (NSW), Gladys Berejiklian, will das Umland von Sydney wirtschaftlich weiter ausbauen und dort unter anderem für neue Arbeitsplätze sorgen. Ihr Langzeitprojekt von einer Flughafenstadt „Aerotropolis“ zur Stärkung des Umlandes von Sydney, erläuterte sie am Freitag bei einem Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung. „Dieser Besuch zeigt, dass wir uns der Vertiefung und dem Ausbau unserer Beziehungen zu Deutschland verpflichtet fühlen“, sagte Berejiklian.

Parteienzusammenarbeit und politischer Dialog im Asiatisch-Pazifischen Raum

Hochrangige CDU-KAS Delegation zu Besuch in Neuseeland und Australien

Vom 4. bis 12. Februar 2016 besuchten Dr. Klaus Schüler, Bundesgeschäftsführer der CDU Deutschlands, Dr. Gerhard Wahlers, stellvertretender Generalsekretär der KAS und Frank Priess, stellvertretender Hauptabteilungsleiter Europäische und Internationale Zusammenarbeit der KAS Neuseeland und Australien, um die Kontakte zu den Partnerparteien National Party in Neuseeland und Liberal Party in Australien zu vertiefen und über gemeinsame globale Herausforderungen zu sprechen.

Wirtschaftliche und politische Herausforderungen für Australien und Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung unter Schirmherrschaft des Bundestagsabgeordneten Volkmar Klein traf am Freitag eine hochrangige australische Unternehmerdelegation der Deutsch-Australischen AHK auf Politiker und Vertreter von Ministerien, um in einem Fachgespräch über die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen für beide Länder zu diskutieren.

Ziemlich beste Freunde

Der australische Finanzminister Mathias Cormann sieht Deutschland und Australien als „echte Partner“

Am Donnerstag sprach der australische Finanzminister Mathias Cormann im Rahmen eines Frühstücksgesprächs in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung über die Zukunft der Deutsch-Australischen Beziehungen. Gemeinsame Werte und Überzeugungen seien die Grundlage für die erfolgreiche Zusammenarbeit, so Cormann in Berlin.

„Europa muss sich weiterentwickeln, um zu bestehen“

Australiens Außenministerin Bishop zu Gast in Berlin

Die Außenministerin Australiens, Julie Bishop, sieht Europa an einem historischen Wendepunkt. Trotz der Bedrohungen durch den Terrorismus, der Krimkrise, den Herausforderungen durch die Migration und den Folgen des Brexits, müsse das europäische Projekt erfolgreich bleiben. Nicht nur ihr Land habe ein Interesse daran, sondern Menschen überall auf der Welt. Der Kontinent müsse gemeinsam mit den USA und Australien leuchtendes Vorbild für Demokratie, Menschenrechte und Freiheit bleiben.

„Ich werbe für intensivere Beziehungen zwischen Australien und Deutschland“

Australischer Finanzminister Mathias Cormann zu Besuch in Deutschland

Australien ist nicht nur ein Kontinent mit einer vielfältigen Landschaft, sondern hat auch ein hohes wirtschaftliches und innovatives Potential. Davon ist der australische Finanzminister Mathias Cormann überzeugt und will diese Stärke weiter ausbauen. „Unsere derzeitigen Beziehungen zwischen Australien und Deutschland sind gut ausgebaut, aber noch nicht so stark wie sie sein könnten“, sagte Cormann bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin. Daher warb der australische Finanzminister für intensivere und ehrgeizigere Beziehungen zwischen Deutschland und Australien.

— 10 Items per Page
Showing 31 - 38 of 38 results.

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung, its educational institutions, centres and foreign offices, offer several thousand events on various subjects each year. We provide up to date and exclusive reports on selected conferences, events and symposia at www.kas.de. In addition to a summary of the contents, you can also find additional material such as pictures, speeches, videos or audio clips.

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.