#KASkonkret

Wie stellen wir uns der Krise?

privat/Reiner Zensen

„Ethisch nicht vertretbar“

#KASkonkret_11: Wie stellen wir uns der Krise?

Christiane Woopen, Professorin für Ethik und Theorie der Medizin an der Universität zu Köln, sprach bei #KASkonkret über die Corona-Warn-App, menschenwürdige Zustände in Zeiten von Corona und einen möglichen Impfstoff.

Klaus Bardenhagen

„Für Taiwan ist Corona eine Chance“

#KASkonkret_15: Wie stellen wir uns der Krise?

Klaus Bardenhagen, freier Journalist in Taiwan, sprach bei #KASkonkret über die taiwanesische Strategie gegen das Virus, kritische Bürger und mögliche Lehren für Deutschland.

Lucas Wahl, Kollektiv25

„Journalisten sollten froh sein, wenn ein Narrativ verletzt wird“

KASKonkret_#38: Unsere Interviewreihe zu Fragen der Zeit.

Christoph Kucklick, promovierter Soziologe und Leiter der Henri-Nannen-Schule, sprach in Folge 38 von #KASkonkret über den wirtschaftlichen und deshalb auch inhaltlichen Wandel des Journalismus, die Abgrenzung zum Aktivismus und den Wunsch nach mehr Vielfalt.

Alexander Biber

„Lasst uns mal einen Malwettbewerb machen!“

KASkonkret_21: Wie stellen wir uns der Krise?

Alexander Biber wurde zum neuen Bürgermeister von Troisdorf gewählt. In Folge 21 von KASkonkret spricht er über kreativen Wahlkampf, Generationenwechsel in der Politik und den Unterschied zu den Grünen.

KAS/Geier

„Mit Katastrophenschutz konnte man in den letzten Jahren keine Punkte sammeln“

KASkonkret_04: Wie funktioniert eine moderne Katastrophenvorsorge?

War Deutschland ausreichend auf eine Pandemie vorbereitet? Und was kann die Bevölkerung aus der Coronakrise lernen? Darum ging es im vierten Teil von #KASkonkret mit Wolfram Geier, Abteilungspräsident im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

privat/Thorsten Müller

„Rassismus bei der Polizei hat mit dem beruflichen Alltag zu tun“

KASkonkret_22: Wie stellen wir uns der Krise?

Thorsten Müller bildet junge Polizistinnen und Polizisten aus – als Professor an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW. In Folge 22 von #KASkonkret spricht er über mangelnde Fehlerkultur, verzerrte Wahrnehmungen und mögliche Lösungen.

privat/Frank Joung

„Rassismus? Gibt’s an jeder Ecke!“

#KASkonkret_12: Wie stellen wir uns der Krise?

Frank Joung, Journalist und Gründer des Podcasts „Halbe Katoffl“, sprach in Folge 12 von #KASkonkret über Diskriminierung in Deutschland, Verbesserungen zu früher und gefühlvolle Gespräche.

KAS

„Risiko für unsere Debattenkultur“

#KASkonkret_14: Wie stellen wir uns der Krise?

Norbert Lammert ist Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung und setzt sich für den offenen Austausch von Meinungen ein. In Folge 14 von #KASkonkret sprach er über die Veränderung der KAS, „Cancel Culture“ und eine geplante Bustour.

Pfarrer Franz Meurer

„So viel Zusammenhalt hatten wir noch nie in der Gemeinde“

KASkonkret_#31: Unsere Interviewreihe zu Fragen der Zeit

Franz Meurer ist einer der prominenten Priester des Landes, für die sozialen Projekte in seiner Gemeinde wurde er mit dem Landesverdienstorden NRW ausgezeichnet. Bei #KASkonkret sprach er über agiles Management und friedliches Zusammenleben.

Tohma/WikiCommons/CC BY-SA 4.0

„Trump-Wähler wollen wieder arbeiten, statt Corona zu bekämpfen“

KASkonkret_25: Unsere Interviewreihe zu Themen der Zeit.

Andrew Denison, Deutschamerikaner und Direktor des Transatlantic Networks, analysierte in Folge 25 von #KASkonkret die US-Wahl. Dabei zeigte er viele Gründe auf, warum mehr Amerikaner denn je Donald Trump gewählt haben.

— 10 Items per Page
Showing 21 - 30 of 37 results.

About this series

Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.