Actividades

Exposición

reservado

Harald Hauswald: VOR ZEITEN

Bilder und Geschichten

Zeitzeugengespräch anhand von Fotografien, Filmvorführung

Taller

reservado

Europawahlworkshop

Workshop am Oberstufenzentrum Potsdam

Taller

reservado

Europawahlworkshop

Workshop am Oberstufenzentrum Potsdam

Conferencia

Kulturgut Bibel

Vier Frauen-Geschichten

in Zusammenarbeit mit der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus und der Volkshochschule Cottbus, Anmeldungen unter Tel: 0355-3806024

Discusión

reservado

Dr. Wolfgang Schäuble: Aktuelle Aufgaben der Finanzpolitik in Deutschland und Europa

Vortrag und Diskussion

Achtung neuer Veranstaltungsort: Hotel Mercure Potsdam - Teilnahme nur mit Anmeldung möglich!Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Taller

reservado

Europawahlworkshop

Workshop am Oberstufenzentrum Oranienburg

Taller

reservado

Europawahlworkshop

Workshop am Oberstufenzentrum Oranienburg

Seminario

reservado

Quo vadis Europa?

Europa wählt - Europapolitisches Fachgespräch in Brandenburg mit Politikern, Experten und Bürgern

Tagungsbeitrag: 65 € (DZ); 75 € (EZ); 35 € Schüler, Auszubildende, Studenten oder Teilnehmer ohne Übernachtung

Seminario

reservado

"Lebendige Politik"

Schüler im Landtag Brandenburg

Einführung in die parlamentarische Arbeit des Brandenburgischen Landtages.

Seminario

Poliltische Rhetorik

Ein Übungsworkshop

Rhetorik-Training für politisch interessierte und engagierte Bürger in Kooperation mit dem kpv-Bildungswerk Brandenburg e.V.Teilnehmerbeitrag 30 Euro

Stephan Raabe

30 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschafts- und Freundschaftsvertrag: Eine Bilanz

Politischer Salon in Cadenabbia mit dem deutsch-polnischen Quiritenkreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Bericht über das deutsch-polnische Fachgespräch Anfang September in Cadenabbia

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Marco Urban

Auszeichnungen zum denkt@g 2021 verliehen

Wettbewerbsteilnehmer setzen sich mit NS-Diktatur und Holocaust sowie Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit heute auseinander

Im Rahmen einer digitalen Jury-Sitzung wurden die besten Beiträge ausgewählt, um schließlich 14 Gruppen bzw. Einzelteilnehmer zur Preisverleihung nach Berlin einzuladen. Nachdem diese wegen der Pandemiesituation mehrfach verschoben werden musste, fand sie gestern als Präsenzveranstaltung in der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel statt. Unter Mitwirkung des Schirmherrn, Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert, und des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Felix Klein, wurden die vielfältigen Wettbewerbsbeiträge nachdrücklich gewürdigt und die Preisträger(innen) für diese ausgezeichnet.

Taipeh-Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland

Das Vorbild Taiwan in der Corona-Krise

Wie der Inselstaat erfolgreich die Pandemie bekämpft

Bericht zum Gespräch mit dem Repräsentanten Taiwans, Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh

Der Brexit und die Folgen für den Friedensprozess in Nordirland

Veranstaltungsbericht zum Online-Seminar vom 28.01.2021 über den Nordirlandkonflikt, den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union und die Folgen für den Frieden auf der irischen Insel.

Photo: Rögener, Goslar

„CDU pur, was heißt das heute?“

Ein Gespräch mit dem Historiker Prof. Peter Hoeres über Traditionen, Wandel und Aufbruch der CDU anlässlich des 75. Gründungsjubiläums der Partei

Zusammenfassung des Gesprächs mit Prof. Hoeres über die CDU.

KAS/Stahlberg

„Mehr Realismus - weniger Naivität…“

Prof. Michael Wolffsohn über den aktuellen Antisemitismus in Deutschland

Gespräch mit Prof. Dr. Michael Wolffsohn über Antisemitismus in Deutschland.

CDU / Laurence Chaperon

Die CDU nach der Vorstandwahl

Prof. Niedermayer: „Die Union kann nur gemeinsam erfolgreich sein“

Gespräch mit der Parteien- und Wahlforscher Prof. Oskar Niedermayer zur Wahl des neuen CDU Vorsitzenden. Das Gespräch können Sie auf unserer Facebook-Seite anschauen, den Link dazu finden Sie rechts auf dieser Seite.

KAS

Lothar de Maizière - Ein Vater der Deutschen Einheit

Ein Rückblick von Minister a.D. Prof. Dr. Hans Joachim Meyer

Rede anlässlich des Brandenburger Forums der Konrad-Adenauer-Stiftung „30 Jahre Deutsche Einheit“ am 14. Oktober 2020 im Friedenssaal in Potsdam

Henryk Plötz, Wikipedia

Eine gelungene Umkehr in die Zukunft

30 Jahre Deutsche Einheit - Ein Rückblick von Lothar de Maizière

Bericht vom Brandenburger Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung am 14. Oktober 2020 in Potsdam.

KAS Brandenburg

Kieztour mit Herz - "Nachhaltig leben"

Veranstaltungsbericht zur "Kieztour mit Herz - Nachhaltig leben"