Սեմինար
Ausgebucht

Phantastic Plastic? – Eine Taktik für das Plastik

EU-Azubi-Gipfel in Zusammenarbeit mit dem Europabüro der Stadt Hagen

Die Reduzierung des Plastikmülls ist eine dringende Aufgabe, um die Umwelt nachhaltig zu schützen. Doch wie wird ein solches Problem auf europäischer Ebene angegangen? Ein Planspiel simuliert diesen Prozess.

Details

garbage-4634114_1920

Die Herausforderungen, vor denen Europa steht, sind vielfältig und wurden durch die Corona-Pandemie noch einmal dramatisch verstärkt. Gemeinsame Lösungen sind dringender denn je.  Europa erscheint jedoch oftmals komplex, die Entscheidungsprozesse undurchsichtig. Doch gerade hier sollen Planspiele Abhilfe schaffen. Junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlüpfen in die Rollen von politischen Akteuren und simulieren Verhandlungs- und Entscheidungsprozesse anhand einer aktuellen Debatte. Das Ziel: Europa verstehen.

  
Das Planspiel „Phantastic Plastic“ simuliert einen Gesetzgebungsprozess auf EU-Ebene: Jährlich werden Millionen Tonnen Plastik in der EU produziert. Plastik braucht jedoch Jahrhunderte, bis es sich natürlich zersetzt. Was tun also gegen die Unmengen Plastikmüll, die bereits jetzt Landschaften, Küsten und Meere verschmutzen? Das Problem drängt und die EU berät eine neue Richtlinie. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Planspiels vertreten die Positionen verschiedener Entscheidungsträger auf europäischer Ebene, debattieren und stimmen ab. Alle gemeinsam müssen trotz unterschiedlicher Positionen versuchen, zu einem gemeinsamen Ergebnis zu gelangen. Angeleitet wird das Planspiel durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CIVIC-Instituts für internationale

բաժնետոմս

ավելացնել օրացույցին

անցկացման վայրը

Rathaus der Stadt Hagen| Rathausstraße 11| 58905 Hagen

բանախոսները

  • Isabel Hohmann
    • Leon Becher
      շփում

      Malte Bock

      Malte

      Referent Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

      malte.bock@kas.de +49 231-1087777-6

      գործընկեր