Vortrag

Krieg in Europa: Frieden durch Recht?

Kooperationsveranstaltung mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V. Sektion Oldenburg

Rincian

Frieden durch Recht?
Frieden durch Recht?

Der Große Krieg ist zurück in Europa, ausgerechnet in den Bloodlands des Zweiten Weltkriegs und ausgelöst durch eine der Garantiemächte der Charta der Vereinten Nationen. Liegt das Völkerrecht nun gänzlich in Scherben? Ganz im Gegenteil! Wann ist das Recht mehr am Platz als in Zeiten schreienden Unrechts? Wenn denn im politischen Kampf Legitimität die mit Abstand wichtigste Ressource ist, warum sollten wir ausgerechnet jetzt auf sie verzichten?  So die Meinung unseres Referenten Dr. von Schubert. Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit uns.

 

Dr. Hartwig von Schubert , seit 2021 als Privatdozent an der Universität Hamburg am Fachbereich Evangelische Theologie der Fakultät für Geisteswissenschaften sowie an der Internationalen Universität Hamburg

Dr. Hartwig von Schubert ist Theologe und lehrt seit 2021 als Privatdozent an der Universität Hamburg am Fachbereich Evangelische Theologie der Fakultät für Geisteswissenschaften sowie an der Internationalen Universität Hamburg. Er war von 1982 bis 1987 Gemeindepastor im Hamburger Bahnhofsviertel St. Georg, von 1987 bis 1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg, von 1992 bis 2002 in leitenden Funktionen im Diakonischen Werk Hamburg, von 2002 bis 2004 Studienleiter an der Evangelischen Akademie Nordelbien, von 2004 bis 2019 Evangelischer Militärdekan an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.

 

Bitte beachten Sie unsere AGB´s.

program

21.03.2023

19.30 Uhr Begrüßung

Ralph Schmuhl, Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V. Sektion Oldenburg

Jonas Bickschlag,  Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

 

19.40 Uhr Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde

Dr. Hartwig von Schubert, Theologe 

 

21.00 Uhr Veranstaltungsende

mendaftarkan tambahkan ke kalender

tempat

Kulturzentrum der Stadt Oldenburg PFL
Peterstr. 3,
26121 Oldenburg
Deutschland

pendekatan

speaker

  • Dr. Hartwig von Schubert
    • Theologe
kontak

Manuel Ley

Manuel Ley

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
kontak

Ingrid Pabst

Ingrid Pabst bild

Sekretärin / Sachbearbeiterin Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

Ingrid.Pabst@kas.de +49 (0) 441 2051799-1 +49 (0) 441 2051799-9
KAS4security
Kooperationspartner
30 KAS in Niedersachsen