אירועים

Heute

אוק׳

2020

-

נוב׳

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.

אוק׳

2020

-

נוב׳

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.
למידע נוסף

אוק׳

2020

canceled
Antisemitismus – von „nie wieder!“ zu „erneut“
1. Die Situation in Deutschland
canceled

אוק׳

2020

Antisemitismus – von „nie wieder!“ zu „erneut“
1. Die Situation in Deutschland
למידע נוסף

אפר׳

2020

-

דצמ׳

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

אפר׳

2020

-

דצמ׳

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
למידע נוסף

אוק׳

2020

Hamburg
canceled
VERANSTALTUNG ABGESAGT: Bundesweite Bustour der Konrad-Adenauer-Stiftung
„Gemeinsam.Demokratie. Gestalten.“
canceled

אוק׳

2020

Hamburg
VERANSTALTUNG ABGESAGT: Bundesweite Bustour der Konrad-Adenauer-Stiftung
„Gemeinsam.Demokratie. Gestalten.“
למידע נוסף
— 16 פריטים לדף
מציג תוצאות 13

פסגה

Digitaler Kommunalkongress 2020

Smart City - Smart Village. Digitale Strategien für Stadt und Land.
Unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun

Die Digitalisierung ist ein Megatrend, der unser gesamtes gesellschaftliches Zusammenleben radikal verändert. Wie können Metropolen, Städte und ländliche Regionen die Chancen der Digitalisierung für ihre Bewohner nutzen und die Grundlagen für ein nachhaltiges, vernetztes, partizipatives und innovatives Zusammenleben im 21. Jahrhundert schaffen? Diese Frage steht im Mittelpunkt des „Digitalen Kommunalkongresses 2020“ der KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

כנס

Europe’s Strategic Choices 2020

Thursday 5 and Friday 6 November

Live-Stream

Schicksalswahl: Die USA am Tag danach

Eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 3. November 2020 wählen die Vereinigten Staaten von Amerika einen neuen Präsidenten. Selten hat eine Wahl bereits im Vorfeld so viele Emotionen, Befürchtungen, aber auch Hoffnungen ausgelöst. Das Rennen um die Mehrheit im Electoral College wird weltweit mit Spannung erwartet – auch in Deutschland sind die Diskussionen, wie sich eine mögliche weitere Amtszeit Donald Trumps oder ein Sieg seines Kontrahenten Joe Biden auf die transatlantische Partnerschaft auswirken werden, sehr intensiv.

כנס

Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern

Ökologische Innovation, wirtschaftliche Chancen und soziale Teilhabe in Zeiten des Klimawandels

סמינר

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

סמינר

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

סמינר

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

סמינר

Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas

Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden.

שיחה

Kardinal Alojzieje Stepinac – eine moderne Heiligengeschichte

Podiumsgespräch

קריאה

Dissidentisches Denken

Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters

Lesung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek mit dem Autor Marko Martin

"Schuldenabbau muss Priorität haben"

Hauptstadtforum zu Steuer- und Schuldenbremse in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Ein historischer Höchststand bei den Steuereinnahmen, eine komfortable Regierungsmehrheit im Bundestag und das Ziel der „schwarzen Null“ zum ersten Mal seit Jahrzehnten in greifbarer Nähe – selten waren die Rahmenbedingungen für eine Steuerreform samt Abbau der kalten Progression günstiger. Doch obwohl sie für die meisten Politiker eine Frage der Steuergerechtigkeit darstellt, hätte eine solche Reform Auswirkungen, die es zu bedenken gilt.

KAS / Nathalie Burkowski

"Serbien: Ankerland des Westbalkan"

Die serbische EU-Integrationsministerin zu Gesprächen in Berlin

Im Vorfeld Ihrer Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz hielt sich Jadranka Joksimović, Ministerin für europäische Integration der Republik Serbien, zu politischen Gesprächen in der deutschen Hauptstadt auf. Joksimović, die zugleich als Internationale Sekretärin für die Pflege der auswärtigen Beziehungen der serbischen Regierungspartei SNS von Staatspräsident Aleksandar Vučić zuständig ist, besuchte am 11.02.2020 auch die Konrad-Adenauer-Stiftung.

"Sich an der Wirklichkeit orientieren!"

Erwin Teufel im Gespräch

„Manchmal kann der Vorname aussagekräftiger sein als der Nachname“, dies sei, so der Chefredakteur der Zeitschrift "Die Politische Meinung", Dr. Bernd Löhmann, in seiner Begrüßungsrede, im Falle des heutigen Gesprächsgastes Erwin Teufel in besonderem Maße der Fall. „Erwin“ sei, nach der altdeutschen Zusammensetzung von heri und vini, der „Volksfreund“. Der langjährige Ministerpräsident Baden-Württembergs war am 13. Februar auf Einladung der Redaktion in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin zu Gast.

"Sie sollten sich als Avantgarde des bürgerlichen Lagers verstehen"

Politischer Aschermittwoch – 10 Jahre "Politik und Beratung"

Zehn Jahre Hauptabteilung „Politik und Beratung“ – mit einem Festvortrag von Prof. Dr. Gerd Langguth feierte die Konrad-Adenauer-Stiftung dieses Jubiläum am Aschermittwoch und blickte auf die anstehenden Fragen zur politischen Kultur

"Sinti und Roma verdienen nach wie vor unsere Unterstützung"

Bürgerstiftung Lilienthal erhält für ihr Projekt „Gleiche Chancen für Roma Kinder“ den Bernhard Vogel-Bildungspreis

Bereits zum dritten Mal ist auf Initiative der Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung der mit 5.000€ dotierte Bernhard Vogel-Bildungspreis verliehen worden.

"Soldaten kommen verändert aus Afghanistan zurück"

Journalistin berichtet über Erfahrungen und Erlebnisse im Krisengebiet

In ihrem Vortrag erklärte die freie Autorin Jullia Weigelt die Arbeitsweise von Journalisten in Afghanistan und wie Nachrichten entstehen. Dabei räumte sie auch sozialen Netzwerken einen besonderen Stellenwert ein.

"Soziale Marktwirtschaft ist kein Retrothema"

Unternehmer, Wissenschaftler und Praktiker suchen nach Wegen aus der Krise

Das Feld der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland ist bestellt – jetzt muss es nur noch richtig beackert werden. Wie viel Staat ist richtig? Welche Aufgaben kommen in Zukunft auf Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu? Und wer trägt die Verantwortung? In einer Paneldiskussion trafen Unternehmer, Wissenschaftler und Praktiker aufeinander. Mit interessanten Ansätzen.

"Sprachformen, die wie Lichtwellen vibrieren"

Marica Bodrožić erhält den Konrad-Adenauer-Literaturpreis 2015

Die Schriftstellerin Marica Bodrožić ist in Weimar mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2015 ausgezeichnet worden. Insbesondere ihr aktueller Roman „Mein weißer Frieden“ hat die Jury begeistert. „Es ist ein Werk, dass einer Herzgegend aus Worten gleicht, um eine tiefenwirksame Sprachprägung dieser in jedem Sinne ausgezeichneten Autorin abzuwandeln, Sprachformen, die wie Lichtwellen vibrieren“, sagte Laudator Prof. Dr. Rüdiger Görner, Literaturwissenschaftler der Queen Mary University und Gründungsdirektor des „Center for Anglo-American Cultural Relations“ in London.

"Spürbare Bereicherung"

Von der KAS geförderter Nachhaltigkeitskompass erhält zweiten Preis für gute Gesetzgebung

Die Gesellschaft für Gesetzgebung hat in Berlin die Preise für gute Gesetzgebung verliehen. Mit dem zweiten Preis wurde dabei der von der Konrad-Adenauer-Stiftung geförderte „Nationale Nachhaltigkeitskompass“ zur systematischen Schätzung des Nutzens von Gesetzen und Regelungen ausgezeichnet.

"Säkularisierung des Staates muss Säkularisierung des Geldes folgen"

Wolfgang Huber über das Wirken von Religionen auf den politischen Diskurs

„Die öffentliche Rede ist als Predigt fester Bestandteil des Kirchenalltags und sie wirkt dadurch in gesellschaftliche Diskussionen hinein“, sagte Prof. Dr. Wolfgang Huber. Zu dieser Öffentlichkeit gehöre nicht nur die Politik sondern auch die Kunst oder die Wirtschaft, so der Vorsitzende des Rates der EKD a.D. bei einem Diskussionsabend in der Akademie der Konrad-Adenauer-Siftung.