Online-Seminar

Professionalisierung des Ehrenamts

Qualifizierung und Professionalisierung für bürgerschaftliches Engagement.

Die Stärkung der aktiven Bürgergesellschaft ist und bleibt eine wichtige Säule der Christdemokratie und damit auch ein Kernbestandteil unserer politischen Bildungsarbeit. Deshalb finden Sie auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Angebote zur Professionalisierung Ihrer Arbeit in unserem Programm.

פרטים

Bitte klicken Sie hier, um die Inhalte anzuzeigen.
Oder passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen unter Datenschutz an.

Ehrenamt und Bürgerengagement

In dieser Veranstaltungsreihe mit unserem Trainer Dr. Martin Sabel bekommen Sie zahlreiche Hinweise für Ihre ehrenamtliche Arbeit und für eine bessere Kommunikation in Ihrem Verein, Ihrer Initiative  und überall dort wo sie mit anderen Menschen zusammenarbeiten.

התוכנית

21.-22. Januar 2022 | Konfliktmanagement im Ehrenamt

Das Seminar  dauert von Freitag 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Samstag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, jeweils mit Pausen.

 

Das Seminar hat bereits stattgefunden.

18.-19. Februar 2022 | Kommunikation im Ehrenamt

Das Seminar  dauert von Freitag 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Samstag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, jeweils mit Pausen.

 

Das Seminar hat bereits stattgefunden.


 

01.-02. April 2022 | Leiten und Führen im Ehrenamt

Das Ausfüllen einer Leitungs- oder Führungsposition ist eine große Herausforderung, insbesondere im Ehrenamt. Vieles machen wir intuitiv richtig, einiges lässt sich optimieren.

Inhalte:

  • Leitungsrolle und Leitungsverständnis im Ehrenamt
  • Aufgabenteilung und Delegation
  • Verhalten in Konfliktsituationen: Konflikte erkennen und ihnen begegnen
  • Anerkennung, Motivation, Feedback: für ein gelungenes Miteinander.

Um auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Fragen angemessen eingehen zu können und einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

 

Zielgruppe:

Ehrenamtlich Engagierte in Leitungspositionen und mit Führungsverantwortung.

 

Das Seminar  dauert von Freitag 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Samstag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, jeweils mit Pausen.

Sie können sich hier anmelden: https://aoweb.kas.de/KAS_VaAnmeldung/Teilnehmerdaten.aspx?id_v=72589&a_A=1

Für die Teilnahme an diesem Seminar wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von  25,00 € erhoben.

29.-30. April 2022 | Besprechungen im Ehrenamt

Sitzungen sind wichtig zur gemeinsamen Abstimmung und Kommunikation. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Sitzungen effizient planen und durchführen. Denn Zeit ist insbesondere für ehrenamtlich Engagierte ein knappes Gut.

Der Wert einer gelungenen Sitzung ist nicht zu unterschätzen. Sie hat einen wesentlichen Einfluss auf die Motivation und das Engagement der Beteiligten. Der Moderator nimmt hier eine Schlüsselfunktion ein. Wir vermitteln Ihnen dazu Moderations- und Leitungstechniken, die Sie während der verschiedenen Übungsphasen direkt anwenden können. Außerdem erhalten Sie eine Einführung in die Grundlagen der Verhandlungsführung.

Folgende Inhalte stehen im Mittelpunkt des Seminars:

  • die organisatorische und persönliche Vorbereitung einer Sitzung
  • Besprechungsregeln und -techniken
  • Methoden der Ergebnissicherung
  • der Umgang mit Konflikten und Störungen
  • Grundlagen erfolgreicher Verhandlungsführung.

Nutzen Sie zudem die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit engagierten SeminarkollegInnen. Lernen Sie mit- und voneinander.

Um auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Fragen angemessen eingehen zu können und einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

 

Zielgruppe:

Ehrenamtlich Engagierte in Leitungspositionen und mit Führungsverantwortung.

Das Seminar  dauert von Freitag 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Samstag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, jeweils mit Pausen.

-Das Seminar hat bereits stattgefunden.-

20. - 21. Mai 2022 | Verhandlungen im Ehrenamt

Wir verhandeln jeden Tag: im Privaten oder im Ehrenamt und im Beruflichen; je nach Aufgabengebiet im kleinen oder im großen Stil,
um zeitliche, personelle oder finanzielle Ressourcen.
Das Wesen der Verhandlung besteht darin, dass beide Verhandlungsparteien etwas geben und jede Seite in diesem Austausch einen jeweiligen Vorteil sieht.

In diesem Workshop werden Sie grundlegende Regeln und Strategien der Verhandlungsführung kennenlernen und Ihre persönliche Verhandlungskompetenz weiterentwickeln und einüben.

  • Die richtige Verhandlungsvorbereitung
  • Win-win-Situationen ermöglichen
  • Gesprächstechniken in der Verhandlung
  • Verhandlungsstrategien und -taktiken
  • Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen.

Das Seminar  dauert von Freitag 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Samstag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, jeweils mit Pausen.

Sie können sich hier anmelden: https://aoweb.kas.de/KAS_VaAnmeldung/Teilnehmerdaten.aspx?id_v=72928&a_A=1

Für die Teilnahme an diesem Seminar wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von  25,00 € erhoben.

17.-18. Juni 2022 | Konfliktmanagement im Ehrenamt

Das Seminar  dauert von Freitag 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Samstag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, jeweils mit Pausen.

Sie können sich hier anmelden: https://aoweb.kas.de/KAS_VaAnmeldung/Teilnehmerdaten.aspx?id_v=72929&a_A=1

Für die Teilnahme an diesem Seminar wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von  25,00 € erhoben.

הוסף ליומן

מקום

Online

רמקולים

  • Dr. Martin Sabel
    • Detmold
קשר

Michael Sieben

Michael Sieben bild

Referent Bürgergesellschaft, Büro Bundesstadt Bonn

michael.sieben@kas.de +49 2241 246-4430 +49 2241 246-54430
קשר

Bettina Steinhauer

Sekretärin/Sachbearbeiterin Büro Bundesstadt Bonn

Bettina.Steinhauer@kas.de +49 2241 246-2260