イベント

今日

10

2020

-

11

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.

10

2020

-

11

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.
もっと学ぶ

4

2020

-

12

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

4

2020

-

12

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
もっと学ぶ

9

2020

-

11

2020

Berlin
Figur im Raum
Miwa Ogasawara

9

2020

-

11

2020

Berlin
Figur im Raum
Miwa Ogasawara
もっと学ぶ

9

2020

-

12

2020

Online-Lehrerfortbildung der DigitalAkademie
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

9

2020

-

12

2020

Online-Lehrerfortbildung der DigitalAkademie
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH
もっと学ぶ
— ページごとの項目数 16
該当件数: 16 件

専門会議

Europe’s Strategic Choices 2020

Thursday 5 and Friday 6 November

討論会

High Way or Wrong Way: Opportunities and Challenges for a Global Data Governance Framework

Diskussionsveranstaltung Rahmen des Internet Governance Forums 2020 (IGF) der Vereinten Nationen

Das digitale Zeitalter ist ein Zeitalter der Daten. Wie Daten gesammelt, gespeichert und verarbeitet werden, wird entscheidend für die Gestaltung der digitalen Zukunft sein. Während Staaten zunehmend Rechtsrahmen für den Umgang mit Daten schaffen, z.B. für den Schutz personenbezogener Daten, fehlt es an einem globalen Ordnungsrahmen. Dank jüngerer Entwicklungen - wie etwa der Zunahme GDPR ähnlicher Rechtsrahmen weltweit – scheint sich allerdings ein Möglichkeitsfenster hierfür zu öffnen.

Live-Stream

Schicksalswahl

Die USA am Tag danach

Am 3. November 2020 wählen die Vereinigten Staaten von Amerika einen neuen Präsidenten. Selten hat eine Wahl bereits im Vorfeld so viele Emotionen, Befürchtungen, aber auch Hoffnungen ausgelöst. Das Rennen um die Mehrheit im Electoral College wird weltweit mit Spannung erwartet – auch in Deutschland sind die Diskussionen, wie sich eine mögliche weitere Amtszeit Donald Trumps oder ein Sieg seines Kontrahenten Joe Biden auf die transatlantische Partnerschaft auswirken werden, sehr intensiv.

Einen Tag nach der Wahl wollen wir mit Experten darüber sprechen, wie das Ergebnis die internationale Politik beeinflusst, was von der neu gewählten Administration zu erwarten ist und wie die Wahl die innenpolitische Situation in den USA verändern wird.

Außerdem werden ausgewählte Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung die Wirkung dieser Wahlen in ihrem Einsatzland in kurzen Beiträgen kommentieren. Aufgrund der geltenden Corona-Maßnahmen wird die Veranstaltung in digitaler Form stattfinden. Sie können die Veranstaltung im Livestream auf kas.de oder bei Facebook verfolgen und dort Ihre Fragen an die Teilnehmer stellen.

専門会議

Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern

Ökologische Innovation, wirtschaftliche Chancen und soziale Teilhabe in Zeiten des Klimawandels

セミナー

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

セミナー

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

セミナー

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

セミナー

Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas

Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden.

討議会

Kardinal Alojzieje Stepinac – eine moderne Heiligengeschichte

Podiumsgespräch

朗読会

Dissidentisches Denken

Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters

Lesung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek mit dem Autor Marko Martin

Das "C" ist der Stachel, der zum Nachdenken anregt

Kurz vor Beginn des 2. Ökumenischen Kirchentages in München (12. bis 16. Mai 2010) hat die Konrad-Adenauer-Stiftung den Sammelband „Damit ihr Hoffnung habt. Politik im Zeichen des „C““, vorgestellt. Kirchenvertreter, Wissenschaftler und Politiker beider Konfessionen schildern hierin aus unterschiedlicher Perspektive, welchen Platz das Christliche im öffentlichen Leben für sie hat.

Das "Haus der Europäischen Geschichte" als Ort der „Idee Europa“

Dr. Hans-Gert Pöttering sprach zur Eröffnung des "Hauses der Europäischen Geschichte" in Brüssel

Anlässlich der Eröffnung des "Hauses der Europäischen Geschichte" in Brüssel sprach der Präsident des Europäischen Parlaments a. D. und Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, am 4. Mai 2017 vor über 100 Gästen aus der Europapolitik sowie dem Kultur- und Medienbereich.

Das Beste aus Kunst und Wissenschaft

Bruno-Heck-Preis der KAS-Altstipendiaten verliehen

„Das ist eine große Ehre und die wichtigste Auszeichnung, die ich bislang bekommen habe“, schwärmt Dr. Daniel Jütte schon vor der Preisverleihung. Und nach den Worten seines Doktorvaters Thomas Maissen, Professor für Neuere Geschichte am Historischen Seminar der Universität Heidelberg, muss das etwas heißen: In seiner Laudatio bezeichnete er den 27-Jährigen als „Preise-Sammler“ und „Überflieger“. Dieses Mal wird seine Doktorarbeit preisgekrönt: „Die Ökonomie des Geheimen. Juden, Christen und der Markt für Geheimnisse (1400 – 1800)“ hatte die Jury überzeugt.

Das beste Raumschiff: unser Planet Erde

Ulf Merbold spricht mit KAS-Stipendiaten über die Zukunft der Raumfahrt

Zwei prominente Astronauten haben rund 30 Stipendiatinnen und Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung Einblicke in die Möglichkeiten und Perspektiven der Raumfahrt gegeben. Dr. Reinhold Ewald, nun Mitarbeiter bei der ESA, und Dr. Ulf Merbold, allen bekannt als zweiter Deutscher im All (nach Sigmund Jähn), gelang es dabei durch ihre Vorträge, die Faszination Weltraum zu vermitteln.

Das Bewusstsein für die Bedeutung der Freiheit

Lammert gratuliert Friedrich-Naumann-Stiftung zum 60-jährigen Bestehen

Vor 60 Jahren, am 19. Mai 1958, ist durch Bundespräsident Theodor Heuss die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit gegründet worden. Bei der heutigen Jubiläumsfeier aus diesem Anlass in Berlin überbrachte der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert, die Glückwünsche aller politischen Stiftungen.

Das C als Maßstab für politische Entscheidungen

Politik und Religion - Neuerscheinung anlässlich des Papstbesuchs in Deutschland

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat anlässlich des Deutschlandbesuchs von Papst Benedikt XVI. vom 22. bis 25. September 2011 einen Sammelband unter dem Titel „Politik und Religion“ herausgegeben.

Das Christliche ist Leitmaßstab für all das, was wir tun

Gemeinsamer Empfang der Konrad-Adenauer- und Hanns-Seidel-Stiftung anlässlich des Ökumenischen Kirchentages

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat auf einem gemeinsamen Empfang der Konrad-Adenauer- und Hanns-Seidel-Stiftung in München anlässlich des zweiten Ökumenischen Kirchentages die Bedeutung des christlichen Glaubens für die Politik betont. "Das Christliche ist der Leitmaßstab für all das, was wir tun", so Merkel. Das Prinzip der Sozialen Marktwirtschaft sei ohne den christlichen Glauben und bestimmte Werte nicht denkbar. Allerdings müssten diese Werte global gelten. "Kinderarbeit, Raubbau an der Natur - Es liegt an uns, der Welt zu zeigen, dass es auch anders geht", sagte Merkel.

Das deutsch-russische Verhältnis

Vorbereitungskonferenz des Arbeitskreises Junge Außenpolitiker

Vom 1. bis 4. Oktober 2014 wird der Arbeitskreis Junge Außenpolitiker der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Fachkonferenz in Moskau durchführen.

Das Erbe der 68er

„Nach 40 Jahren: Die 68er und die Folgen“ – zu diesem Thema hat der Ring christlich-demokratischer Akademiker (RCDA) in Kooperation mit der Adenauer-Stiftung seine Jahrestagung 2008 abgehalten. Gleich in der Eröffnungsdiskussion stellte sich die Versammlung die Frage, inwiefern die 68er Gewalt als Mittel der Politik im Nachkriegsdeutschland etabliert haben.

Das größte Kapital sind zufriedene Mitarbeiter

Eva Mayr-Stihl und Hans Peter Stihl mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft ausgezeichnet

Die Familienunternehmer Eva Mayr-Stihl und Hans Peter Stihl sind in der Frankfurter Paulskirche mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet worden. Aus den Händen von Prof. Dr. Bernhard Vogel, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, erhielten sie den undotierten Ehrenpreis für ihre ebenso innovative und traditionsbewusste wie nachhaltige Unternehmensführung.