Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Harald Odehnal

Nachruf

Trauer um Georg Adenauer

Judith Michel

Die Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Dr. Georg Adenauer, der am 23. Februar 2020 im Alter von 88 Jahren verstorben ist.

Er war das jüngste und letzte noch lebende Kind von Konrad Adenauer. Georg Adenauer hatte viele Jahre in der Nähe seines Vaters in Rhöndorf gelebt und war dort in der Kommunalpolitik aktiv gewesen. 1969 übernahm er ein Notariat in Schleiden, wo er bis zu seinem Tod lebte. Es war Georg Adenauer stets wichtig, nicht nur als Sohn des ersten Bundeskanzlers, sondern als eigenständige Person wahrgenommen zu werden. Er war daher auch immer bereit, die Adenauerforschung kritisch zu begleiten. Für verschiedene Projekte, die die Konrad-Adenauer-Stiftung zur Familie Adenauer durchgeführt hat, gab er uns wiederholt wertvolle Impulse. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können