討議会
Ausgebucht

Die Unbeugsamen

Offizieller Filmstart in den Kinos ist am 26. August - wir laden Sie herzlich ein zu einer Preview am historischen Ort!

!!! Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung in NRW durften wir kurzfristig weitere Gäste zulassen. Diese sind mittlerweile auch ausgebucht. Das Rex zeigt den Film ab dem 26.08. für vier Wochen.

詳細

DIE UNBEUGSAMEN erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung.

Politikerinnen von damals kommen heute zu Wort. Ihre Erinnerungen sind zugleich komisch und bitter, absurd und bisweilen erschreckend aktuell. Verflochten mit zum Teil ungesehenen Archiv-Ausschnitten ist dem Dokumentarfilmer und Journalisten Torsten Körner („Angela Merkel – Die Unerwartete“) eine emotional bewegende Chronik westdeutscher Politik von den 50er Jahren bis zur Wiedervereinigung geglückt. Die Bilder, die er gefunden hat, entfalten eine Wucht, die das Kino als Ort der politischen Selbstvergewisserung neu entdecken lässt. Ein erkenntnisreiches Zeitdokument, das einen unüberhörbaren Beitrag zur aktuellen Diskussion leistet.

Als Torsten Körner 2015 anfing, DIE UNBEUGSAMEN zu entwickeln, war noch nicht absehbar, dass die amerikanischen Präsidentschaftswahlen einen offen frauenfeindlichen Präsidenten ins Weiße Haus bringen würden. Der Weinstein-Skandal und die bis heute andauernde #MeToo-Debatte um Machtmissbrauch und sexuelle Gewalt wie auch der Aufstieg von Populisten, Autokraten und Clownspolitikern lag noch vor uns, als Körner sich auf eine außergewöhnliche, einzigartige filmische Zeitreise begab. Mitreisende sind zahlreiche Pionierinnen der Bonner Republik, die er an ihre alten Wirkungsstätten einlud, um sie zu interviewen – darunter Herta Däubler-Gmelin (SPD), Marie-Elisabeth Klee (CDU), Ursula Männle (CSU), Christa Nickels (Die Grünen), Ingrid Matthäus-Maier (FDP/SPD), Renate Schmidt (SPD) und Rita Süssmuth (CDU). Historische Aufnahmen zeigen darüber hinaus politische Größen wie Aenne Brauksiepe (CDU), Hildegard Hamm-Brücher (FDP), Waltraud Schoppe und Petra Kelly (Die Grünen). Eindrucksvoll und inspirierend schenkt der facettenreiche Rückblick in die westdeutsche Vergangenheit wertvolle Impulse für die Gegenwart und die Zukunft.

DIE UNBEUGSAMEN ist eine Produktion von Broadview Pictures (Produzent: Emmy-Preisträger Leopold Hoesch) in Koproduktion mit ZDF/3sat, gefördert mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des Deutschen Filmförderfonds.

プログラム

Ablauf - Filmpreview und Gespräch

ab 16.30 Uhr: Einlass


17.00 Uhr: Begrüßung
Dr. Ulrike Hospes, Leiterin Büro Bundesstadt Bonn, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


17.05 Uhr: Filmvorführung

„Die Unbeugsamen“


18.35 Uhr: Pause


18.45 Uhr – 19.30 Uhr: Im Gespräch
Christa Nickels, Parlamentarische Staatssekretärin a.D.
Prof. Dr. Rita Süssmuth, Präsidentin des Deutschen Bundestages a.D., Bundesministerin a.D.
Torsten Körner, Regisseur „Die Unbeugsamen“
Moderation: Christine Henry-Huthmacher

Hinweise zur Anmeldung und Hygienemaßnahmen

Die Anmeldung erfolgt über unsere Online-Anmeldemaske.
Die Plätze werden nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen vergeben. Sofern es unsere Kapazitäten zulassen, reservieren wir gern einen Platz für Sie. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung. Anderenfalls können wir Ihnen nur einen Platz auf der Warteliste anbieten. Die Anmeldung ist daher verbindlich, da der Platz sonst frei bleibt und weitere Interessenten nicht berücksichtigt werden.

Mit der ab dem 20.08.2021 geltenden Corona-Schutzverordnung gilt weiterhin:
Bitte zeigen Sie am Eingang vor, dass Sie getestet (nicht älter als 48h), geimpft (+2 Wochen) oder genesen (nicht älter als 6 Monate) sind. (Neu: Schulpflichtige Kinder gelten als getestet.)

ABER: Die Maskenpflicht ist aufgehoben.​​​​​​​
Nur mit der Anmeldebestätigung sowie einem Lichtbildausweis dürfen wir Ihnen am 22. August im Kino ein Ticket aushändigen.

Weitere Infos zum Film "Die Unbeugsamen"

Weitere Informationen zum Film: www.dieunbeugsamen-film.de

... und hier ein Trailer: YouTube

シェア

登録 カレンダーに追加する

会場

Rex Lichtspieltheater, Frongasse 9, 53121 Bonn

スピーカー

  • Christa Nickels
    • Rita Süssmuth
      • Torsten Körner
        • Christine Henry-Huthmacher

          出版

          Die Unbeugsamen: Filmpreview in Bonn am 22.08.2021
          今すぐ読む
          コンタクト

          Katharina Kremser

          Katharina Kremser bild

          Sekretärin/Sachbearbeiterin Büro Bundesstadt Bonn

          Katharina.Kremser@kas.de +49 02241/246-4407 +49 02241/246-54407